Update beim 3DS...keine N-Zone mehr?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Merida schrieb:

      Ich schätze mal zu gunsten neuer Switsch-Optionen... oder... :?:
      Also gibt es dann per DS... die ganze Streetpass Sache nicht mehr. Mii und die Spiele etc. und der neue Briefkasten... wo man quasi Geld für ausgegeben hat oder hätte können... :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?:

      bisher sind keine Streetpass-Optionen für die Switch geplant.

      Wie andere schon gesagt haben, funktioniert die Streetpass-Funktion weiter, lediglich die N-Zone fällt weg. Das geht damit einher, dass Nintendo mehr und mehr den 3DS hinter sich lässt und die unterstützung einstellt, um die Ressourcen auf die Switch zu konzentrieren, was ich auch richtig finde.

      Es kommen zwar hin und wieder noch neue Spiele raus, aber der Handheld selbst sowie die meisten noch aktiv in diesem Forum gespielten spiele, die Streetpass-Funktionen besitzen, sind mittlerweile Jahre alt. Da ist der Umstieg bzw. das Abschalten irgendwann nur sinnvoll, auch von den Serverkosten her gesehen.

      Es ist zwar schade wenn Streetpass auf der Switch ganz wegfallen würde, aber das wird wohl daran liegen dass die Switch längst nicht jeder als mobilen Handheld nutzt und immer dabei hat, so wie es beim 3DS gedacht war und da auch jeder gemacht hat. Insofern wird Streetpass wohl eine Sache sein, die mit dem 3DS geboren und begraben wird, es sei denn es kommt irgendwann ein reiner Handheld-Nachfolger, was ich bezweifle.

      Außerdem muss man sehen dass Streetpass im Grunde zu einer Zeit entstanden ist, als sich die Nintendo-Fans noch längst nicht so gut vernetzt hatten wie es heute der Fall ist und sollte ein Anreiz dafür sein, nicht nur alleine zu spielen. Mittlerweile gibt es themenbezogene Foren (wie dieses) sowie Nintendo-Facebook Gruppen wie Sand am Meer in denen sich die User vernetzen und miteinander spielen - und in der "offline-Welt" als Ergebnis des damaligen Streetpass-Booms landesweit mehrere Streetpass-Gruppen und andere Netzwerke in denen sich auch weiterhin die Zocker live treffen können, lediglich die Spiele sind eben mittlerweile andere und keine Mii-Streetpass-Spiele mehr (schon längst spielen selbst die offiziellen Streetpass Gruppen kaum noch die Mii-Spiele sondern veranstalten MK, Smash, Splatoon Turniere etc) - und die aktuellen und künftigen wenigen 3DS-Spiele sowie sämtliche Switch-Spiele werden demnach vermutlich keine Streetpass- oder ähnliche Funktionen innehaben, durch die man Items oder sonstwas nur erhält, wenn man sich mit jemandem in der "realen Welt" verbunden hat - es spielt sich halt mehr und mehr alles im Internet ab ;)

      (Wer aktuell noch mit den älteren Spielen zugange ist, bei denen man durch Streetpass Begegnungen Goodies bekommt bzw. sie überhaupt nur so spielen kann, hat an dieser Stelle leider Pech gehabt, da sich das Rad der Zeit halt immer weiter dreht...)

      Und die N-Zone an sich sollte - mal abgesehen von der Kooperation mit den Läden - ja quasi ein Ausgleich sein für Leute, die noch keine gute oder gar keine Möglichkeit haben das Internet an der Konsole zu hause zu nutzen oder eben andere Leute live zu treffen mit denen man spielen kann, und das hat sich mittlerweile auch beides geändert.

      Für "Homepass" war das ja sowieso nie gedacht, deswegen haben wir auch kein Recht dazu, uns über den Wegfall zu beschweren ;)
    • Der Dienst scheint wohl auch dort abgesetzt worden zu sein (en-americas-support.nintendo.c…one-viewer-service-update).

      Allerdings soll es dort wohl nur um speziallen Content gehen, den man dort bekommen konnte. Streetpass usw. funktioniert wohl weiter.

      Nintendo-US schrieb:



      What's Changed:
      The Nintendo Zone Viewer service, which provided unique, location specific content for Nintendo 3DS family systems' users via Nintendo Zone hotspots, has been discontinued.
      Note:
      This change does not affect any other services available through Nintendo Zone. Nintendo 3DS family systems users can continue to enjoy free and automatic Internet connection at Nintendo Zone hotspots across North America and enjoy network services such as online game play, Nintendo eShop, Internet Browser, SpotPass, StreetPass Relay Points and video-on-demand services. The wireless icon in top-left corner of the Nintendo 3DS HOME Menu will turn blue when users are in range of a Nintendo Zone.
    • Da die NZone geschlossen wurde, wird es beim GameStop keine Mii mehr geben und auch bei dem Homepass ist die NZone nötig und deshalb gibt es da auch nichts mehr. Mit unserem Homepass kommt man auch nicht in die nordamerikanische NZone erreichen.

      Es könnte eventuell klappen, wenn man seinen 3DS auf die amerikanische Länderkennung umstellt, aber dadurch kommt man dann z.B. nicht mehr in den europäischen eShop.

      save mother earth & protect all creature

      :flower: Leo(nardron)´s Kritzeleien :flower: