Warten auf die Switch-Version

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @Link Einstellungen können sich eben ändern! haha
      Ich denke einfach, dass sie sich den Frust der AC Community ersparen wollen, wenn sie wieder Jahre auf ein angekündigtes Spiel warten müssen. Ohne Ankündigung warten wir nur auf eine Ankündigung. Mit Ankündigung wollen wir Infos und werden quengelig und nervig :D ich weiß noch wie damals alle anfingen die armen Kundendienst Mitarbeiter mit Mails und Anrufen zu belästigen, sie würden doch bitte Informationen herausgeben.
      Ich denke, Nintendo wird erkannt haben, dass Fans die nichts wissen pflegeleichter sind als welche, denen der Brotkrumen schon zugeworfen wurde.
    • Anni schrieb:

      @Link Einstellungen können sich eben ändern! haha
      Ich denke einfach, dass sie sich den Frust der AC Community ersparen wollen, wenn sie wieder Jahre auf ein angekündigtes Spiel warten müssen. Ohne Ankündigung warten wir nur auf eine Ankündigung. Mit Ankündigung wollen wir Infos und werden quengelig und nervig :D ich weiß noch wie damals alle anfingen die armen Kundendienst Mitarbeiter mit Mails und Anrufen zu belästigen, sie würden doch bitte Informationen herausgeben.
      Ich denke, Nintendo wird erkannt haben, dass Fans die nichts wissen pflegeleichter sind als welche, denen der Brotkrumen schon zugeworfen wurde.
      Fans können ungeduldig werden, können aber genauso geduldig reagieren, wenn der Publisher es richtig anstellt
      Ich freue mich z.B. schon auf The Elder Scrolls 6, weiß aber, dass das Spiel erst in gut 2 oder 3 Jahren rauskommen wird
      Da war das Verhältnis genau umgekehrt oder sie wurden so ziemlich genervt, weil keiner was wusste und viele es wollen XD
      Ich wäre auch wesentlich zufriedener, würde es heißen, es wird ein AC geben, nur das es so und so viele Jahre dauern könnte, wobei man auch hier sagen muss, das es ein zweischneidiges Schwert is, wenn dann gewisse Zeitrahmen dann nicht eingehalten werden
    • @Anni.
      Nintendos Social Media Accounts werden doch jetzt schon von AC Fans belagert auch bei Posts/Tweets die nichts mit dem Spiel zu tun haben. Pflegeleicht kann man das nicht mehr nennen.
      Die sind hungrig und das wird sich ab jetzt immer mehr verstärken solange bis das Spiel angekündigt wird.

      Was Reggie sagt sollte man übrigens nicht allzu ernst nehmen. Der sagt nie etwas negatives bzw einsichtiges, er muss das verteidigen was Nintendo Japan entscheidet auch wenn es ihm persönlich selber nicht gefällt.

      Bewohner: :fido: :huschke: :feline: :rudi: :schwarte: :karin: :gregor: :katrin: :freya:
    • Die Stelle aus dem Artikel:

      Kimishima schrieb:

      Kimishima-san was also asked about Nintendo’s presentation at E3 and the fact that it caused a sharp decline in the stock value. He explained that the company is preparing to disclose more information to the customers at an appropriate timing, including products that will be launched during the year-end shopping battle (==Weihnachten). It’s not yet time to announce the full lineup.

      That being said, he listed the games that will be released before the end of the fiscal year, mentioning that it’s a “powerful lineup.” Nintendo aims to maintain and expand the momentum of the Switch towards the year-end shopping battle (this is a widely used definition in Japan for the shopping rush at the end of the year). He believes that more detailed information can be disclosed to the customers in the future.

      Vermutlich in einer September/Oktober Direkt dann.
      Fragt sich bloß was da über bleibt weil größere Titel zeitlich Pokemon und Smash Bros im Weg wären. Im Grunde kann er auch 3rd Party Spiele meinen.

      Wer wissen will was letztes Jahr in der September Direkt war:
      nookville.de/news/index.php?ne…er-direct-%C3%BCberblick/


      Sieht nach viel aus, waren allerdings hauptsächlich bekannte Spiele mit neuen Details anstelle von ganz neuen Titeln. Erstmals angekündigt wurde Octopath Traveler und Doom glaub ich.

      Bewohner: :fido: :huschke: :feline: :rudi: :schwarte: :karin: :gregor: :katrin: :freya:
    • Anni schrieb:

      Nintendo plant im laufenden Geschäftsjahr 20 Millionen Konsolen zu verkaufen
      Das erklärt zumindest ihre Strategie mit Pocket Camp neue Fans zu aquirieren. Diese Neuen sollen sich wohl dann den 3DS XL im New Leaf Stil holen sowie das Spiel, dass es dank Select ja jetzt günstiger gibt.
      Eine Alternative wäre es für jene, deren 3DS Akku langsam den Geist aufgibt. Wenn man den Akku ausbaut, kann man nämlich nicht spielen und Ersatzteile dafür werden auch nicht mehr produziert. Und die Switch eignet sich ohne Powerbank irgendwie gar nicht für unterwegs. Da bin ich persönlich lieber mit dem DS unterwegs.

      Die Frage, die sich dann stellt:
      Macht Nintendo den Release von AC Switch von den Verkaufszahlen des 3DS XL Designs abhängig?
      Wird AC Switch im Herbst soweit sein, dass man einen Release Termin ankündigen kann?

      Soweit ich weiß, teilt sich Animal Crossing teilweise das Entwicklerteam mit Splatoon. Splatoon 2 Ist ja nun vor einer ganzen Weile erschienen, genauso wie eine entsprechende Erweiterung.
      Daher ist es fraglich, wann die Arbeiten zu einem neuen AC Titel überhaupt angefangen haben.
      Zusätzlich muss man die mögliche Größe des Spiels berechnen, sodass die Entwicklung länger als bei New Leaf dauern könnte.
      Daher zweifle ich ein bisschen an einer Ankündigung von Animal Crossing diesen Herbst, bzw. denke, dass es 2019 oder später erscheinen wird.

      Das klingt zwar ziemlich lang und ich hätte das Game auch lieber dieses Jahr aber andererseits soll das Spiel gut werden und New Leaf zu übertreffen, wird nicht einfach. Ich bin schon gespannt, worauf sie den Fokus legen werden.
      :eufemia:
    • Nyanka schrieb:

      Das erklärt zumindest ihre Strategie mit Pocket Camp neue Fans zu aquirieren. Diese Neuen sollen sich wohl dann den 3DS XL im New Leaf Stil holen sowie das Spiel, dass es dank Select ja jetzt günstiger gibt.Eine Alternative wäre es für jene, deren 3DS Akku langsam den Geist aufgibt. Wenn man den Akku ausbaut, kann man nämlich nicht spielen und Ersatzteile dafür werden auch nicht mehr produziert. Und die Switch eignet sich ohne Powerbank irgendwie gar nicht für unterwegs. Da bin ich persönlich lieber mit dem DS unterwegs.

      Die Frage, die sich dann stellt:
      Macht Nintendo den Release von AC Switch von den Verkaufszahlen des 3DS XL Designs abhängig?
      Wird AC Switch im Herbst soweit sein, dass man einen Release Termin ankündigen kann?

      Soweit ich weiß, teilt sich Animal Crossing teilweise das Entwicklerteam mit Splatoon. Splatoon 2 Ist ja nun vor einer ganzen Weile erschienen, genauso wie eine entsprechende Erweiterung.
      Daher ist es fraglich, wann die Arbeiten zu einem neuen AC Titel überhaupt angefangen haben.
      .
      Also naja, neue Akkus für den 3DS gibt es genug von third-Party Herstellern, die kann man für 'nen 10er also praktisch einfach austauschen. Btw. war die Akkulaufzeit des originalen 3DS genauso lang wie die Akkulaufzeit der Switch.

      Für Splatoon wurden btw. nur ca. 10 Leute aus dem originalen Animal Crossing Team genommen, welches allerdings deutlich größer ist als 10 Leute. Weiterhin wurden ca. 60 % der Entwickler die in den Credits von New Leaf erwähnt wurden seit dem nicht in irgendeinem anderen Spiel erwähnt. Dass diese alle gefeuert wurden wäre zwar eine Möglichkeit, halte ich aber eher für unwahrscheinlich. Ich denke, dass auch für die WiiU in Animal Crossing in Arbeit war, dieses allerdings pausiert/auf die Switch umgelagert wurde, einfach weil die WiiU sich dann doch sehr schlecht verkauft hat. Vielleicht war der WiiU Ableger auch nahezu als New Leaf Port geplant und der Grund, dass es jetzt noch länger braucht ist, dass in der Switch Version dann doch viel Neues enthalten sein soll?
      Naja. Mal sehen wie lange das Spiel noch auf sich warten lässt. Dass es noch nicht/erst seit kurzem in Entwicklung ist halte ich allerdings aufgrund der Popularität von Animal Crossing schlichtweg für unwahrscheinlich. Und falls doch, müssen wir garantiert mindestens bis 2020 warten. So ein Spiel ist nicht einfach schnell in 1,5 Jahren programmiert/übersetzt ^^
    • Kniggi schrieb:

      Btw. war die Akkulaufzeit des originalen 3DS genauso lang wie die Akkulaufzeit der Switch.
      An dieser Stelle muss ich widersprechen.
      Wenn man an einem warmen Tag mit voller 3D Leistung und maximaler Helligkeit spielt, dann trifft das vielleicht zu, ansonsten, schlägt mein 3DS die Switch um 2 Stunden, selbst, bei minimaler Helligkeit, geringerer Bildauflösung etc. der Switch.

      Ob die Entwickler auch alle eine Festanstellung haben? Ich sage ja auch nicht, dass sie erst seit gestern an AC basteln, sondern, dass sie - egal wann sie angefangen haben - noch nicht so weit sind und das ein entsprechender Anteil des Teams an Splatoon gearbeitet hat und es dadurch ein Faktor sein könnte, der den Release von AC nach hinten verschiebt. Bei reddit sind auch alle nur am mutmaßen, wie da die interne Struktur von Nintendo zur Zeit aussieht.

      Kniggi schrieb:

      So ein Spiel ist nicht einfach schnell in 1,5 Jahren programmiert/übersetzt ^^
      Ganz genau. Von 2018 bis 2021 ist alles möglich. Ich hoffe wie gesagt genauso, dass es früher rauskommt...aber mir persönlich hilft es, sich vorzustellen,es kommt erst 2019/20. Dann wäre ich nicht ganz so enttäuscht. XD
      :eufemia:
    • Nyanka schrieb:

      Kniggi schrieb:

      Btw. war die Akkulaufzeit des originalen 3DS genauso lang wie die Akkulaufzeit der Switch.
      An dieser Stelle muss ich widersprechen.Wenn man an einem warmen Tag mit voller 3D Leistung und maximaler Helligkeit spielt, dann trifft das vielleicht zu, ansonsten, schlägt mein 3DS die Switch um 2 Stunden, selbst, bei minimaler Helligkeit, geringerer Bildauflösung etc. der Switch.
      Von offizieller Seite waren sowohl für den 3DS als auch für die Switch 2.5-6h Akkulaufzeit angegeben.
      Und bei einigen Indies bekomme ich mit recht hoher Helligkeit bei meiner Switch auch 4-5 h Akkulaufzeit geboten, was in etwa dem entspricht was mein 3DS halt am Anfang so durchgehalten hat (mittlerweile nicht mal mehr 2 h ^^)
      Bei BotW sind's allerdings nur 3 h was, finde ich, in den meisten Fällen auch ausreichend ist.

      Aber zum Thema dazu: Pixelpar auf Twitter, welcher als erster den Namen der neuen Pokemon Spiele geleaked hat, hat gemeint, dass er wüsste das ein 3DS Nachfolger in Planung ist. Und das stößt mir persönlich um ehrlich zu sein sauer auf und macht irgendwie nach dem Erfolg der Switch nicht so 100% Sinn. Außer es wird halt ein Handheld der Switchspiele abspielen kann...
      Ich hoffe jedenfalls, dass ein neues AC nicht exklusiv für den vermeintlich neuen Handheld released wird ^^
    • Kniggi schrieb:

      Pixelpar auf Twitter, welcher als erster den Namen der neuen Pokemon Spiele geleaked hat, hat gemeint, dass er wüsste das ein 3DS Nachfolger in Planung ist.
      Na richtig wissen tut ers zum Glück nicht. Er kriegt seine Infos von XY zugeflüstert wie jeder andere Leaker und da gibts keinen der nicht auch seine Nieten dabei hat.
      Abgesehen davon, es spricht wirklich jegliche Logik dagegen. Nintendo ist zwar bescheuert aber nicht sooo bescheuert... Hoff ich zumindest lol.

      Bewohner: :fido: :huschke: :feline: :rudi: :schwarte: :karin: :gregor: :katrin: :freya:
    • Das mit dem 3ds Nachfolger hab ich auch schon von woanders gehört. Weiss nur leider nicht mehr wo... Steh dem gespalten gegenüber. Auf einer Seite fände ich es gut, da ich persönlich die switch nur als Heimkonsole nutze, auf der anderen, welche überwiegt, fände ich es dämlich da ich davon ausgegangen bin,dass die switch der erste Schritt für eine Hybrid Konsole ist, da man sie ja auch als Handheld nutzen kann.

      Zum Thema:
      Ich bezweifle, dass ein neues AC für ein noch nicht exestierende Gerät geplant und gestaltet wird. Die werden das 100 pro für die Switch bringen.
      Sollte dieser dubiose 3ds Nachfolger exestieren wird das AC höchsten geportet oder ein komplett neues entwickelt.

      Und ich hoffe immernoch, dass wir demnächst eine Ankündigung bekommen mit Release im Winter 18 oder Frühling/Sommer 19.
      Unglück ist nur Glück, das nicht da ist. :smeralda:
    • Yep, hab dazu auch schon nen Fred aufgemacht. Bei soviel Merch macht das Hoffnung auf eine baldige Ankündigung.
      Andererseits soll es ab nächstem Jahr auch ein Stickerbuch zu Zelda geben und von daher könnte es sein, dass sie einfach nur Sticker an sich vorstellen und vermarkten wollen. So ne Art Amiibo Nachfolger ohne wirklichen Zweck. :o
      :eufemia: