Angepinnt DSGVO und Folgen für das Forum

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • DSGVO und Folgen für das Forum

      Am 25. Mai tritt die DSGVO in Kraft. Die neue EU Datenschutzgrundverordnung regelt den Umgang mit personenbezogenen Daten in Unternehmen.
      Die Verordnung gilt allerdings praktisch für jeden, der personenbezogene Daten verarbeitet, also ebenfalls für so gut wie für Alle. Also auch für Foren und somit auch für uns. Wir verarbeiten zum Beispiel IP-Adressen.

      Mit der DSGVO kommen auf uns einige Änderungen zu, von denen die meisten allerdings intern sind, ihr bekommt davon also nichts mit.
      Was euch betrifft werde ich hier darlegen:

      1. Am 20. Mai werden wir das Einbetten von externen Grafiken unterbinden. Hier sind Grafiken gemeint, die über den IMG-Tag eingebettet werden. Die Deaktivierung erfolgt automatisch. Alle Grafiken werden dann so angezeigt

      Quellcode

      1. [img]BILD.DE[img]
      Sieht nicht schön aus, erfüllt aber seinen Zweck. Wenn ihr eure Grafiken weiterhin angezeigt haben wollt, müsst ihr diese direkt im Forum hochladen.
      Achtet aber bitte auf das Urheberrecht! Es wird niemandem ein Gefallen getan, wenn ihr Urheberrechtsverletzungen begeht. Dem Urheberrecht unterliegen so gut wie alle Grafiken, die ihr nicht selber erzeugt habt oder die keinem Copyright unterliegen.
      Wir hoffen hier noch auf ein Plug-In, welches aber vermutlich nicht rechtzeitig fertig sein wird. Wir werden uns also vorerst mit der Anzeige von Bildern in Link-Forum anfreunden müssen.

      2. Es werden keine Newsletter mehr versendet

      3. Folgende Elemente wurden von der Startseite genommen: Twitter- und Facebookeinbindung (hier wird in den nächsten Tagen vermutlich eine neue Lösung kommen), Amazon Widget (ihr könnt weiterhin den Link nutzen der ebenfalls dort eingebettet ist).

      4. Das Ur-Forum: acnl-forum.forumieren.com/ wird nun endgültig abgeschaltet und ist ab dem 20. Mai nicht mehr erreichbar.

      5. In den nächsten Tagen werdet ihr (hoffentlich) ein Fenster sehen indem ihr aufgefordert werdet euer Alter und dass ihr die neue Datenschutzbestimmung gelesen habt zu bestätigen.

      6.

      Aus den Datenschutzvereinbarungen schrieb:

      Diese Website benutzt den Open Source Webanalysedienst Matomo. Matomo verwendet so genannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Dazu werden die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website auf unserem Server gespeichert. Die IP-Adresse wird vor der Speicherung anonymisiert.

      Matomo-Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie sie löschen.
      Die Speicherung von Matomo-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der anonymisierten Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.
      Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.
      Wenn Sie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, können Sie die Speicherung und Nutzung hier deaktivieren. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein Opt-Out-Cookie hinterlegt, der verhindert, dass Matomo Nutzungsdaten speichert. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, hat dies zur Folge, dass auch das Matomo Opt-Out-Cookie gelöscht wird. Das Opt-Out muss bei einem erneuten Besuch unserer Seite wieder aktiviert werden.
      Dieses sogenannte Opt-In (das ist ein Feld, welches ihr anklicken müsst, um eben diesen Cookie zu aktivieren) findet ihr ganz unten in unseren Datenschutzbestimmungen.
    • Haha, ein hoch auf die Bürokratie und die EU. :roll:
      (es fehlt eindeutig ein Kotzsmilie, aber den will ich hier nicht rein kopieren, da ja demnächst da nur dieses ominöse "img .... img" steht

      Wenn ich das jetzt richtig verstehe sind auch eigene Fotos davon betroffen. Da da bin ich aber mal gespannt wie der "Bilder von euch" Thread bzw,. Die Bilderthreads von der GC rüber kommem. Es wird dann wohl auch den Geburtstags - Thread treffen, da dort auch mit Bildchen und größeren Smilies von unserer Seite gearbeitet wurde. :suspect:

      Haben diese Sesselpupser wirklich nichts sinnvolleres zu regeln in der EU, als u.a. Foren, Firmengründer, Normalbürger etc. immer wieder Steine in den Weg zu legen. :evil:

      Aber ihr habt als Team da natürlich keinen Einfluss drauf und müßt euch diesem Gedöns beugen. :hm:
      Ich hoffe, dass eure Smilies den Auflagen entsprechen. Wobei ich nicht weiß ob gerade die ACNL Smilies nicht auch eine Art Copyright unterliegen.

      save mother earth & protect all creature

      :flower: Leo(nardron)´s Kritzeleien :flower:


    • Es tut mir Leid hier jetzt so einschreiten zu müssen, aber die DSGVO hat ihren Sinn, wenn man bedenkt, dass es in der EU kein einheitliches Datenschutzrecht gab und auch größere Konzerne nun wirklich etwas machen müssen.
      u.a. ist eine der wichtigsten Neuerungen die Beweislastumkehr.
      Wenn man der Meinung ist, dass die eigenen Daten (thx to informationelle Selbstbestimmung Art. 2 Abs. 1 i.V.m. Art. 1 Abs. 1 GG) nicht entsprechend der Bestimmungen genutzt werden, so musste man früher dem Konzern dies nachweisen, was, wenn wir ehröich sind, ein Ding der Unmöglichkeit war. Nun muss der Konzern nachweisen, dass er die Bestimmungen einhält. Natürlich ist dies sehr vereinfacht ausgedrückt.

      Weiterhin muss man hier zwischen zwei Rechtsgebieten unterscheiden. Die Bilder haben nur einen sehr begrenzten Bereich mit dem Datenschutzrecht zu tun.
      Die Bestimmungen des Urheberrechtsgesetzes sind hier einschlägig.
      Eine befürchtete Folge ist, durch das Inkrafttreten der DSGVO, eine Abmahnwelle durch Anwälte, die darin ihr Geschäftsmodell gefunden haben Organisationen teils grundlos und rechtsmissbräuchlich zu verklagen.
      Diese werden dann allerdings gegen jede Form einer medienrechtlichen Rechtsverletzung klagen. Daher ist dies hier im Zusammenhang zu sehen.

      Die Bestimmungen des UrhG haben sich weitestgehend nicht geändert und sind auch nationales Recht.
      __________________
      Zu den von dir benannten Threads @Leonardron zum Großteil werden die Bilder entfernt werden, sofern sie nicht direkt hier im Forum hochgeladen wurden und die Rechte der Bilder bei den Usern liegen, die diese hochgeladen werden.
      Vll. kan @Anni zur Beruhigung aller noch ein paar Ausführungen machen, welche Grafiken ausdrücklich nicht davon betroffen sind.
    • Anni schrieb:

      Wir hoffen hier noch auf ein Plug-In, welches aber vermutlich nicht rechtzeitig fertig sein wird. Wir werden uns also vorerst mit der Anzeige von Bildern in Link-Forum anfreunden müssen.
      Es wird also irgendwann ein Plug-In geben (jedenfalls hoffentlich), welches das Anzeigen von externen Grafiken über

      Quellcode

      1. [img][/img]
      wieder möglich macht?
      In meiner Schneiderei arbeite ich bis jetzt größtenteils mit Grafiken, die ich woanders hochgeladen habe, da die maximale Anzahl an Dateianhängen pro Post nur bei 100 liegt und ich bei dieser Einbettung keine Möglichkeit habe die Grafiken später bequem in andere Posts zu schieben, falls eine Rubrik zu voll wird für die maximale Zeichenanzahl pro Post.

      Da wir über eine ganz schöne Menge an Bildern in meinem Falle reden habe ich wenig Lust (und bei nur 100 Dateianhängen würde das wohl eh nicht funktionieren) alle Designs neu hochzuladen und einzufügen. Daher frage ich mich, ob ich dann nicht lieber auf das Plug-In warten sollte...
    • Okay, klar gehören gewisse Regelungen zum richtigen Umgang mit Daten und Eigentum irgendwie dazu und natürlich müßte ihr euch danach richten, aber .... . Da es ja sowieso nicht zu ändern ist, auch wenn mir dazu einiges zu dem Thema auf der Zunge liegt, beende ich die Sache von meiner Seite aus. Es gehört aus meiner Sicht nicht hierher, deshalb lass ich es.

      Eins aber noch zum Foren: Da der Forenuploader max. 2,5 MB hochladen kann, wird es problematisch mit Bildern, die man fotoknipst hat. Bei mit ist die Datengröße dieser Bilder auf jedenfall größer als 2,5, MB.

      Eine Frage noch: Wo kann ich denn belegen/registrieren lassen, dass die Bilder, die ich u.a. hier rein gepostet habe mir gehören und das es okay ist ?
      und etwas nebenher; Selbst wenn man ein Foto/Bild als Avatar hat, müßte man ja eigentlich ebenfalls beweisen, dass es einem gehört bevor man es nutzt. !! *;)*

      save mother earth & protect all creature

      :flower: Leo(nardron)´s Kritzeleien :flower:


    • @Leonardron deine Fragen ziehlen auf das Urheberrecht ab. Das wird von dem neuen Gesetz nicht behandelt. Hier kannst du also weiter deine Bilder verwenden wie bisher.
      (Anmerkung: Das ist keine Rechtsempfehlung. Keine Garantie auf Richtigkeit)

      EDIT
      noch mal als Klarstellung: Wir reden hier nicht über das Copyright.
      Das Problem ist, dass Grafiken von externen Anbietern ohne eure Einverständnis personenbezogene Daten "anzapfen" (IP-Adressen). Und da wir nicht jeden einzelnen Anbieter in unsere Datenschutzerklärung mit reinnehmen können, sind wir gezwungen die Bilder zu deaktivieren. Ihr werdet die Bilder weiterhin über einen Link öffnen können.

      @Circia Das Problem hat @Gismo auch schon geäußert. Es gäbe die Möglichkeit über eine Whitelist. Das Problem hier ist aber, dass wir dafür wohl entsprechende Passagen für die Datenschutzerklärung bräuchten. Die Anbieter diese aber nicht zur Verfügung stellen. Du kannst mir aber gerne den Anbieter per PN schicken, den du nutzt, ich werde dann schauen was ich machen kann.
      Ansonsten empfehle ich dir auf das Plug-In zu warten.

      @Daichi Für große Unternehmen mag das stimmen. Wir sind allerdings nur ein kleines Forum, was nicht einen Cent hiermit verdient. Während die Großen schon seit Monaten ihre Rechtsabteilungen damit beschäftigen, sind wir darauf angewiesen alles so gut wie möglich selbstständig umzusetzen. Das Gesetz ist nicht anwendungsbezogen und in jedem Artikel steht "das wissen auch Juristen nicht". Ohne @Fatzzke hätten wir so gut wie nichts umsetzen können. Und das werden auch viele der kleinen Blog-Foren-und Webseitenbetreiber nicht leisten können. So wie ich jetzt das Ur-Forum schließen muss, werden auch viele weitere Seiten schließen müssen. Datenschutz schön und gut. Aber an die Kleinen wird da keiner gedacht haben.
    • @Flup

      Der Punkt ist, dass das Gesetz am 25. Mai in Kraft tritt, das von uns erhoffte Plug-In aber nicht rechtzeitig fertig wird.
      Der Spaß wird übrigens auch noch mal Geld kosten :clap:

      @Leonardron
      Übrigens: alle Bilder, die direkt über den Server eingebunden sind, sind nicht betroffen. Inklusive Smileys :doge:
    • Ich bin mal gespannt was nach Pfingsten dann noch von meinem Profil und vergangenen Einträgen übrig bleiben wird.
      Denke mal... dass das... das Foren insgesamt sehr "ausdünnen" wird.
      Wer kontrolliert schon... seine 100terte Einträge und oder... "frischt" sie wieder auf...

      Nur mal so am Rande...


    • Anni schrieb:

      4. Das Ur-Forum: acnl-forum.forumieren.com/ wird nun endgültig abgeschaltet und ist ab dem 20. Mai nicht mehr erreichbar.
      Dafür tragt ihr keine Schuld, das ist mir vollkommen bewusst, aber das ist schon ein Schlag ins Gesicht. Ich habe mir bis heute gerne alte Tagebücher oder Düsterwald-Runden durchgelesen und war einfach gerne auf der Website, sie hat mir echt gut gefallen.. *:(*

      Animal Crossing Pocket Camp ID: 1597-5053-514
      Das süße Wäldchen Thorénia! :klee:
    • Merida schrieb:

      Ich bin mal gespannt was nach Pfingsten dann noch von meinem Profil und vergangenen Einträgen übrig bleiben wird.
      Denke mal... dass das... das Foren insgesamt sehr "ausdünnen" wird.
      Wer kontrolliert schon... seine 100terte Einträge und oder... "frischt" sie wieder auf...

      Nur mal so am Rande...
      Daran können wir leider nichts ändern.
      EDIT
      und wir sind leider auch nicht die Einzigen, die diese spaßige Angelegenheit mitmachen müssen.
    • Flup schrieb:

      Ne ich wollte eigentlich eher wissen wie das Plugin funktioniert. Was ich jetzt so gelesen habe gibts mit den von anderen Seiten reingeladenen Bildlinks Datenzugriffe auf unsere Nutzer, darum gehts doch oder?
      2-Klick-Lösung. Also der Nutzer muss bevor er das Bild sieht bestätigen, dass er die Bilder über den jeweiligen Hoster laden möchte.
    • Anni schrieb:

      @Leonardron deine Fragen ziehlen auf das Urheberrecht ab. Das wird von dem neuen Gesetz nicht behandelt. Hier kannst du also weiter deine Bilder verwenden wie bisher.
      (Anmerkung: Das ist keine Rechtsempfehlung. Keine Garantie auf Richtigkeit)

      @Daichi Für große Unternehmen mag das stimmen. Wir sind allerdings nur ein kleines Forum, was nicht einen Cent hiermit verdient. Während die Großen schon seit Monaten ihre Rechtsabteilungen damit beschäftigen, sind wir darauf angewiesen alles so gut wie möglich selbstständig umzusetzen. Das Gesetz ist nicht anwendungsbezogen und in jedem Artikel steht "das wissen auch Juristen nicht". Ohne @Fatzzke hätten wir so gut wie nichts umsetzen können. Und das werden auch viele der kleinen Blog-Foren-und Webseitenbetreiber nicht leisten können. So wie ich jetzt das Ur-Forum schließen muss, werden auch viele weitere Seiten schließen müssen. Datenschutz schön und gut. Aber an die Kleinen wird da keiner gedacht haben.
      @Anni - jep da hab ich wirklich was durcheinander geschmissen.

      @Daichi - Mein Fehler als erstes, ich hatte da nur drüber gelesen, da ich etwas in Zeitdruck war und hab wie oben schon erwähnt, auch das Urheberrecht mit reingepackt. Sorry dafür.

      Anni spricht den weiteren Punkt von mir an, den ich meine. Wie gesagt ist es gut wenn gewisse Teile gesetzlich geregelt werden, aber es geht halt oft zu lasten der "Kleinen" Firmen, Foren, Fan Projekte, etc., die sich keine Beraterrunde/Rechtsverdreherabteilungen leisten können, die müssen alles in Eigenleistung erbringen. Ich gehe im speziellen Fall davon aus, dass divesre Foren, Webseitenbetreiber, etc., dass nicht leisten können und dadurch von der Bildfläche verschwinden.

      Bezogen auf Foren, wie unseres: Das Team und diverse Mitglieder stecken viel ihrerer freien Zeit ohne Gegenleistung rein. Wir haben aber keine Rechtabteilung bzw. keine Rechtsberater die alles auf Korrektheit abchecken, deshalb muß aus Eigenleistung alles auf Richtigkeit geprüft werden. Aber wie @Anni schon anmerkt, haben wir für die Umsetzung wenigstens unseren @Fatzzke, der wird das schon irgendwie hinbiegen. ;)

      save mother earth & protect all creature

      :flower: Leo(nardron)´s Kritzeleien :flower:


    • Ich kenne mich ja auch noch etwas mit dem Recht aus.
      Was ich sagen kann ein großer Teil hat sich am Bundesdatenschutzgesetz orientiert.
      Sicher ist es eine Umstellung und auch nicht ganz leicht, gerade für kleinere, die vorher nicht viel damit zu tun hatten.
      Aber ich bin mir sicher, dass sehr vieles einfach zu heiß gesehen wird gerade, wo es akut wird.

      Und jetzt mal ein großes Danke für @Fatzzke und @Anni, die das hier noch managen.

      Und @Leonardron ich nehme es dir nicht übel und es sollte auch nicht vorwurfsvoll klingen. Wenn doch entschuldige ich mich dafür.
    • Keine Sorge @Daichi, ict nicht vorwurfsvoll rüber gekommen. *;)*

      Ich finde es gut das du dich mit dem "Rechtgedöns" auskennst. Es ist auf jedenfall immer gut jemanden in der Runde zu haben, der da den Überblick gehält. :clap:

      Natürlich auch von mir eine Hochachtung an @Anni & @Fatzzke, die das managen und umsetzen. :clap:

      save mother earth & protect all creature

      :flower: Leo(nardron)´s Kritzeleien :flower:


    • Ein Teil des ersehnten Plug-Ins wurde online gestellt:
      Ihr könnt ab jetzt eure persönlichen Daten aus dem Forum exportieren:

      Artikel 20 DSGVO schrieb:

      Die betroffene Person hat das Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten, die sie einem Verantwortlichen bereitgestellt hat, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten
      Dies könnt ihr nun unter
      Benutzerkonto -> Verwaltung -> linke Spalte: Persöhnliche Daten exportieren
      tun.
      Dazu müsst ihr dann nur noch euer Passwort eingeben.