Pokemon Let's Go Pikachu, Let's Go Eevee

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es steht eine neue Herausforderung an!
    Hast du dich schon einmal gefragt, wie Alola mit Arenaleitern aussieht?
    Finde es heraus und mach mit bei der Alola Arenaleiterburg.
    Informiert euch hier und werdet der Champ der Alola Region.

    • Ich finde das wird ein schön lockerer Pokemon Teil, der hoffentlich voll auf Süß setzt.
      Zudem finde ich es nicht schlecht, dass es sich mehr ans Casual Spielen orientiert. Das hilft Leute ans Spielkonzept zu bringen, die noch nicht so aufgeschlossen sind.
      Außerdem ist zu hoffen, dass dann Generation 8 sich mehr an die Core Spieler konzentrieren kann.
      (Keine Stundenlanges Tutoriell wie bei Sun und Moon)

      Hier ist der IGN beitrag denn Keef meinte: ign.com/articles/2018/05/30/po…itch-releases-november-16

      Mal grob Infos auf Deutsch daraus zusammengefasst:

      - an Casual Spieler orientiert, um mehr Switches in die Hände von Kindern und Casualspielern zu legen
      - deshalb ist alles sehr simpel designt und einfach zu verstehen
      - Map ist sehr nah orientiert an Pokemom Gelb (klingt so als gäbe es aber trotzdem ein wenig neues zu entdecken), keine Johto Region
      - 151 Pokemon + Alola Formen
      - keine neue Entwicklungen zu erwarten, wie von Evoli zum Beispiel
      - Trainerkämpfe laufen normal ab, Wilde Pokemon sind nicht Random im Grass sondern in der Welt zu sehen, bei Berührung findet es wie gewohnt bei Pokemon Go ab, kein Kampf ist da vorhanden.
      - wie man denn Ball wirft entscheidet die Fangchance (trivia: dass Ballfangen aus Go wurde von Masuda entwickelt)
      - zum spielen wird nur ein Joycon benötigt
      - ob EV und IV vorhanden sind ist noch unklar. es wurde nur gemeint das Spiel soll simpler werden und man soll auf weitere Infos in der Hinsicht warten
      - es wird Unterschiede zum Aufleveln und Trainieren von Pokemon geben, aber Grundlegend bringen Trainerkämpfe und das fangen von Pokemon Erfahrung
      - Pokemon werden von Go auf Lets Go transferierbar sein, wenn sie von der 1. Generation sind,
      ob Pokemonbank oder das tauschen in die 8 Generation möglich ist, steht noch aus
      - es wurde hard daran gearbeitet Evoli und Pikachu besonders Süß zu machen, z.B. verkleiden oder das sie auf denn Kopf und Schulter mit reisen
      - die beiden werden sich nicht! Entwickeln lassen, allerdings gibt es alternativ Pikachu und Evoli zu fangen geben und der Partner kann in die Box verschoben werden
      - die Pokebox ist Transportierbar, so das man immer darauf zugriff hat
      - ein zweites Pokemon kann einen dazu folgen, größere kann man reiten, für die kleinen sah es dann doch zu anstrengend aus sie zu reiten
      - keine HM's
      - keine Info zu Z-Moves oder Megaentwicklungen
      - Online Kämpfen und tauschen ist möglich, allerdings kein Kampf Ranking
      - deshalb gibt es auch zwei Spielversionen, die diesmal auch wieder Exklusive Pokemon haben
      - der Switch Onlinservice wird nicht genutzt/gebraucht

      Zu Co-op:

      - wenn der Bildschirm es anzeigt kann man in Coop gehen (wahrscheinlich nicht überall)
      - allerdings kann man auch Kämpfen beitreten
      - mit einfachen Schütteln des anderen Joycons, joint man in Coop
      - der Cooppartner nutzt denn anderen Avatar/das andere Geschlecht
      - Coop ist nur zum unterstützen, bei zwei Kindern sollte jedes Kind lieber selbst ein

      Pokemon Go Transfer:

      - wird mitten im Spiel freigeschaltet
      - Übertragung über Bluetooth
      - Pokemon müssen neu gefangen werden in einer Range
      - wenn man viele Pokemon überträgt, bekommt man zusätzliche Bonusse und Minispiele in beiden Spielen
      - einmal gesendet Pokemon können nicht zurück zu Pokemon Go
      - Shinys bleiben Shinys
      - wenn der Go und der Switsch account miteinander verknüpft sind, sind noch viele andere tolle dinge möglich
      - keine Spezial Genration 1 Pokemon zum Transfer möglich (Beispiel: Pikachu mit Mützen)
      - wenn Pokemon gesendet werden, bekommt man Geschenke in Pokemon Go und dazu die Möglichkeit ein neues Pokemon zu entdecken was bisher noch nicht gesehen wurde

      Poke Ball Plus (neue Hardware):

      - Preis liegt bei 4980 JPY (Japanische Yen), außerhalb ist noch kein Preis bekannt
      - es ist ein Joy Con und PokemonGo Plus ineinander verbunden
      - lässt Evoli und Pikachu mit einen Mitnehmen
      - Wenn ein Pokemon im Ball ist, dann leuchtet er, macht Gebräuche und bewegt sich
      - auch andere Dinge werden passieren, wenn man sie mit Pokemon trägt
      - der Gyrosensor im Ball soll ein gutes Gefühl geben, wenn man ein Pokemon fängt (auch die Joy-Cons sollen sich beim fangen gut anfühlen)

      Siginatur von Aschenstern und Cute-Anon
      Avatar von Megueggu
    • Aki schrieb:

      Vielleicht sollte ich mal die Switch Preise im Auge behalten
      Bei Saturn gibts grade die Switch für 299€ und dazu Mario Kart und einen Controller ;)


      Zurück zum Thema: Ich hab mir auch mal Pokemon Quest angeschaut und finde es sieht lustig aus. Spielen kann ich aber wohl erst morgen oder am Samstag...


      Haribokid schrieb:

      ein zweites Pokemon kann einen dazu folgen, größere kann man reiten, für die kleinen sah es dann doch zu anstregend aus sie zu reiten
      :love: Ich freu mich schon echt drauf! Bei Lets Go werde ich mir wohl Evoli holen. Dann sitz Evoli auf meinem Kopf und ein Glumanda rennt mir hinterher!


      Besuch mich in Lorana, Schlummercode: 7D00-001B-393A

      Bewohner: :hugo: :erik: :susanne: :kong: :mathilda: :reinhold: :monique: :elisa: :mimmi: :felix:

    • Ein paar mehr Infos:

      - Angeblich ist es auch möglich Pokemon von Lets Go nach Go zu übertragen, durch ein Minispiel und erst wenn man etwas weiter ist.
      - Süßigkeiten aus Go können nicht in Lets Go verwendet werden. (vermutlich trifft das für die meisten oder alle Items zu)
      - Das Fangen im Handheldmodus läuft mittels Bewegungssensor ab. Man zielt damit und wirft anschließend per Knopfdruck. Da man die Switch schlecht mit einer Hand halten kann wurde eine Touchscreenlösung verworfen.
      - Kämpfen gegen Trainer läuft wie gewohnt ab. Über Sachen wie Mega-Entwicklungen, Z-Attacken und Charaktergestaltung kann jetzt noch nichts gesagt werden. Die Entwickler sind sich bewusst dass IV und EV Werte ein populäres Element sind, versichern aber dass jeder Spieler irgendwo auf seine Kosten kommt.
      - Der Computer zum Pokemon lagern wurde ersetzt, man hat das nun alles in seiner Tasche. Team besteht nach wie vor aus 6 Pokemon.
      - Story und Charaktere sind in den Versionen identisch, nur die zu treffenden Pokemon unterscheiden sich.
      - Wie oben schon erwähnt wurde bleiben VMs weiterhin Geschichte, Reiten usw erledigt die Funktionen.

      nintendosoup.com/masuda-you-ca…on-lets-go-to-pokemon-go/

      Bewohner: :fido: :huschke: :feline: :rudi: :schwarte: :karin: :gregor: :katrin: :freya:
    • Yuki-Chan schrieb:

      Uuh, ich habe keine Switch und werde auch weiterhin auf AC: Switch warten (oder auf einen niedrigen Preis). Was ich mich aber frage wie genau sich Nintendo "Pokemon Go Spieler kaufen sich eine Switch + Spiel für 300€" vorstellt. Ich habe mal ein paar Handyspieler, die noch keine Erfahrungen mit Konsolenspielen haben, gefragt wieviel sie für ein Spiel ausgeben würden. Die meisten sagten, sie würden überhaupt nichts für ein Spiel ausgeben andere sagten sie würden nur ein paar Euros ausgeben. Ja, Vollpreistitel kann man nicht mit Pay2Win vergleichen, dennoch wird es schwer werden die Mobilegamer dazu zu bringen so viel für "nur Spiele" auszugeben.
      Ich denke, dass das auch mit auf Spieler wie mich abziehlt. Keine Ahnung von Pokémon aber Nintendo Switch Besitzer. Habe bisher nur Pokémon GO angespielt und die letzte Generation für den 3DS habe ich auch eher halbherzig ausprobiert. Mich kann man also noch sehr gut abholen.
      Und Pokémon Quest ist, soweit ich das jetzt verstanden habe, ja auch tatsächlich erst einmal kostenfrei. Hat dann halt wieder den schönen Ingame-Content. Ist also praktisch ein Handyspiel für die Konsole.
    • Ich werde mir die Spiele für die Switch nicht holen, selbst wenn ich eine hätte XD.Die Anzahl der dort anzutreffenden Pokemon ist zu niedrig, außerdem habe ich die schon alle. Die Spielmechaniken sprechen mich auch nicht an. Ich möchte kämpfen. Diese niedliche Grafik ist auch nicht so meins, ebenso wie das Fangen. Ich habe mal Pokemon GO gespielt, kam dort auf Level 21, danach war Schluss.
      Den Mehrspielermodus empfinde ich dagegen als sehr gut, sowie die Revolutionierung des PCs.

      Alles im allem, hoffe ich,dass nächstes Jahrein vernünftiges Spiel der 8. Genaraation rauskommt, bis dahin hätte ich auch eine Switch. Obwohl ich davon ausgehen, dass ich dann aufgrund des Studium sowieso nicht mehr ausreichend Zeit hätte.
    • Ich bin irgendwie total gehypt! Und frage mich, ob vielleicht auch eine special Edition mit Evoli / Pikachu Design dazu erscheinen wird?! Ich hab die Switch noch nicht und will nicht einfach aus dem Bauch heraus eine kaufen, wenn nachher eine Evoli Edition auf dem Markt kommt :D
      Meine Stadt:
      Aquarias :duftv: :saphir:

      Meine süßen Bewohner:
      :emilie: :hamid: :heinrich: :jessi: :feline: :martin: :vroni: :walter: :philippa: :claudia:
    • Am Anfang war ich mega enttäuscht vom Spiel,weil ich dachte,es wär einfach nur eine Nachmache von Pokemon Go für die Switch.
      Aber mittlerweile konnte man in der E3 Demo sehen,dass es ein normales Kampfsystem gibt.
      Gott sei Dank!

      Das Spiel sieht dadurch nicht schlecht aus,und ich kann mir vorstellen,eine Switch zu holen,damit ichs zocken kann,bevor dann im nächsten Jahr das richtige Hauptspiel rauskommt.
      Wird jetzt Zeit für mich genug Geld zamzukratzen für die Konsole.
    • Das Gameplay sieht schon mal sehr gut aus. Vor allem, wenn Voltoball dem Trainer folgt, macht es eher den Eindruck, es würde einen jagen.
      Ich bin gespannt, ob sie bestimmte Features aus Let's Go Pikachu & Evoli für die Hauptreihe übernehmen werden.

      PS: Das Plüsch-Evoli kuckt irgendwie ein bisschen grimmig. :lachen:
      :eufemia: "Isn't that nice? We're all just little clumps of stardust, walking around."
    • Ich bin auch ein bisschen sehr gehyped, jetzt brauche ich nur noch eine Switch bis November :lachen:

      Ich denke, ich werde mir die Evoli Edition holen. Pikachu ist viel zu oft immer dabei und gehyped, jetzt ist mal Evoli dran xD Wobei man mit Pikachu direkt ein Elektro Pokemon hätte.
      Ich frage mich ja, ob Evoli dann nur auf dem Kopf sitzt und ihn so draußen als Partner hat, wenn es sich nicht entwickelt :scratch: Ich hätte auch nichts dagegen, ein Blitza oder Flamara auf dem Kopf zu tragen :D
      Auf der Suche nach allen Miesepetern :love2:
      :klee:

      Allons-y!
      'I don't want to go...'
      'We are all stories in the end. Just make it a good one.'
      - The Doctor
    • @Aki Soviel ich bis jetzt gelesen habe können sich die Partnerpokemon nicht entwickeln. Und Zucht soll es auch keine geben. Ist also fraglich ob man überhaupt alle Evoli Entwicklungen haben kann? :scratch: Edit: Man kann ja von Pokemon Go Pokemon rüber tauschen und dann online. Vergess einfach was ich gesagt habe. Aber: Dann kann man ein Evoli auf der Schulter haben und Flamara rennt hinterher :love2: Und Flamara ist hoffentlich groß genung das man auf ihm reiten kann :lachen:

      :confounded: Fukano gibts scheinbar nur in der Pikachu Edition. Aber ich will doch auf einem Arkani reiten :cry: Dafür gibts Vulpix nur in der Evoli Edition.


      Besuch mich in Lorana, Schlummercode: 7D00-001B-393A

      Bewohner: :hugo: :erik: :susanne: :kong: :mathilda: :reinhold: :monique: :elisa: :mimmi: :felix:

    • Wolkenkind schrieb:

      :confounded: Fukano gibts scheinbar nur in der Pikachu Edition. Aber ich will doch auf einem Arkani reiten :cry: Dafür gibts Vulpix nur in der Evoli Edition.
      Aber ich liebe doch beide so sehr :cry:

      Sagt mal Leute, wie würdet ihr das machen, wenn ihr euch die Switch mit eurem Partner oder Bruder/Schwester teilen müsstet bzw. wollt? Gerade bei dem Spiel bietet es sich ja an beide Editionen zu haben, wenn man alle Pokis haben will also unabhängig davon, was man von Pokémon Go rüber tauschen kann. Sind am überlegen, ob eine Konsole ausreicht. 2 sind mir dann aber auch zu teuer :scratch:
      Meine Stadt:
      Aquarias :duftv: :saphir:

      Meine süßen Bewohner:
      :emilie: :hamid: :heinrich: :jessi: :feline: :martin: :vroni: :walter: :philippa: :claudia:
    • Also die Grafik und Spielereien sind ja mega.
      Trotzdem werde ich auf das Spiel verzichten. Zumindest vorerst.
      Das Fangsystem finde ich nach wie vor bescheiden und der Hauptgrund: Geld.

      Was ich aber merkwürdig finde ist der Rivale.
      Das ist nicht mehr Gary/Blau :(
    • Ezria schrieb:

      Wolkenkind schrieb:

      :confounded: Fukano gibts scheinbar nur in der Pikachu Edition. Aber ich will doch auf einem Arkani reiten :cry: Dafür gibts Vulpix nur in der Evoli Edition.
      Aber ich liebe doch beide so sehr :cry:
      Sagt mal Leute, wie würdet ihr das machen, wenn ihr euch die Switch mit eurem Partner oder Bruder/Schwester teilen müsstet bzw. wollt? Gerade bei dem Spiel bietet es sich ja an beide Editionen zu haben, wenn man alle Pokis haben will also unabhängig davon, was man von Pokémon Go rüber tauschen kann. Sind am überlegen, ob eine Konsole ausreicht. 2 sind mir dann aber auch zu teuer :scratch:
      Ich liebe die beiden auch so :cry: Dann müssen wir wen zum Tauschen finden, der die andere Edition hat und dann tauschen wir! :scratch:

      Zu dem anderen Problem. Ich fände 2 auch zu teuer, aber um gleichzeitig zu spielen und damit es zu keinen Streitereien kommt, wer wann dran darf, wären 2 besser... hmmm schwierig :scratch: *:o*
      Auf der Suche nach allen Miesepetern :love2:
      :klee:

      Allons-y!
      'I don't want to go...'
      'We are all stories in the end. Just make it a good one.'
      - The Doctor
    • Aki schrieb:

      Ich liebe die beiden auch so :cry: Dann müssen wir wen zum Tauschen finden, der die andere Edition hat und dann tauschen wir! :scratch:
      Zu dem anderen Problem. Ich fände 2 auch zu teuer, aber um gleichzeitig zu spielen und damit es zu keinen Streitereien kommt, wer wann dran darf, wären 2 besser... hmmm schwierig :scratch: *:o*
      Ja ich zerbreche mir schon länger den Kopf über diese Problematik xD Wobei ich die Switch eher als Heimkonsole für alle (wie die Wii) sehe als eine Handheld Konsole wie den 3ds, aber vielleicht lieg ich da auch komplett daneben :scratch: hab bisher nur ein einziges Mal auf der Switch gespielt deshalb kp :oops:
      Meine Stadt:
      Aquarias :duftv: :saphir:

      Meine süßen Bewohner:
      :emilie: :hamid: :heinrich: :jessi: :feline: :martin: :vroni: :walter: :philippa: :claudia:
    • Aber es wurde doch gesagt, dass man Pokemon von Pokemon Go rüber traden kann. Wenn man also dort Fukano fängt, sollte das doch kein Problem sein. :o
      Aber wenn es wie bei den Original-Editionen ist und es Sichlor dann ebenfalls nur in der Pikachu Edition gibt, muss ich das echt nochmal überdenken...obwohl ich Evoli und Vulpix in Go habe....aber ich will Pikachu nicht als Shoulder Pet. :scratch:
      :eufemia: "Isn't that nice? We're all just little clumps of stardust, walking around."