Eyre- die Stadt in der Träume wahr werden

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es steht eine neue Herausforderung an!
    Hast du dich schon einmal gefragt, wie Alola mit Arenaleitern aussieht?
    Finde es heraus und mach mit bei der Alola Arenaleiterburg.
    Informiert euch hier und werdet der Champ der Alola Region.

    • Eyre- die Stadt in der Träume wahr werden

      :rainbow: Herzlich Willkommen in Eyre- der Stadt in der Träume wahr werden! :rainbow:
      Seit August 2013 bin ich jetzt schon Bürgermeisterin in meinem kunterbunten Städtchen. :king:
      Trotz Spielpausen komme ich immer zu ACNL zurück und ich freue mich schon riesig darauf, euch regelmäßig Updates über das Leben in Eyre zu geben.
      Wenn ihr Lust habt, euch Eyre mal live anzuschauen, schlummert ruhig vorbei, ich würde mich sehr freuen!

      Hier ein bisschen Allgemeines zu meiner Stadt bevor es mit den richtigen Tagebucheinträgen losgeht. Fuchst euch ruhig durch und lasst mir doch
      einen lieben Kommentar da, wie ihr Eyre findet, was ihr euch für Einträge wünscht, Fragen oder alles was euch sonst noch so durch den Kopf jagt! *;)*

      :?: Warum Eyre?
      Spoiler anzeigen


      Wikipedia schrieb:

      Jane Eyre. Eine Autobiographie (Originaltitel: Jane Eyre. An Autobiography), erstmals erschienen im Jahr 1847 unter dem Pseudonym Currer Bell, ist der erste veröffentlichte Roman der britischen Autorin Charlotte Brontë und ein Klassiker der viktorianischen Romanliteratur des 19. Jahrhunderts.
      Der Roman erzählt die Lebensgeschichte von Jane Eyre [...], die nach einer schweren Kindheit eine Stelle als Gouvernante annimmt und sich in ihren Arbeitgeber verliebt, jedoch immer wieder um ihre Freiheit und Selbstbestimmung kämpfen muss. Als klein, dünn, blass, stets schlicht dunkel gekleidet und mit strengem Mittelscheitel beschrieben, gilt die Heldin des Romans Jane Eyre nicht zuletzt auf Grund der Kino- und Fernsehversionen der melodramatischen Romanvorlage als die bekannteste englische Gouvernante der Literaturgeschichte.

      Meiner Meinung nach ist Jane Eyre eines der inspirierensten Bücher und steht für alle jungen Frauen, die es trotz vieler Schwierigkeiten und Vorurteile schaffen, selbstständig und unabhängig ihre Träume zu verfolgen und sich selbst zu verwirklichen.
      Deshalb war es der perfekte Namensgeber für eine kleine Stadt, in der ich mich verlieren und austoben kann, genau wie in diesem großartigen Buch. *:)*



      :?: Allgemeines über Eyre


      Die Wahl meiner Stadtkarte war mir gaaanz wichtig. Wer genau aufpasst sieht, dass ich versucht habe, den oberen Bereich als eine Art "Industriegebiet" und den unteren als "Wohngebiet" einzurichten. Worauf achtet ihr bei eurer Karte denn so?

      • Die Stadtfrucht von Eyre ist der Apfel :abaum: :apfel: :apfel2: , obwohl ich mittlerweile auch alle anderen Bäume und Blumen habe.

      • In der Einkaufsstraße habe ich alle Geschäfte außer Smeraldas :zsmeralda: :smeralda:
      • Ich liebe Sina und generell Mode ganz besonders in AC :sina:
      Hier könnt ihr jetzt einen Blick auf mein Rathaus erhaschen, ganz im kitschigen Märchen-Style, der sich ganz durch Eyre zieht.
      (Nennt mich kindisch, aber ich mag es :xP: )
      Meine Stadtflagge ist ganz frisch von @Circia auf meinen Wunsch gemacht. Vielen Dank dafür, ich liebe sie. :inlove2:
      (So ein Design-Talent hätte ich auch gerne. :drool: ) Ich glaube, sie spiegelt das Verspielte und Märchenhafte Eyres sehr gut wieder!
      So wenn euch jetzt noch nicht die Augen bluten vor Kitsch, dann wird euch jetzt mein Haus endgültig aus den :socken: hauen!
      (Ich bin eben ein Vollblutmädchen :oops: )
      :clap: Die Bewohner Eyres :clap:
      Spoiler anzeigen
      Das Letzte, das jetzt noch fehlt, sind natürlich die niedlichen, tierischen Nachbarn, die sich mit mir die Stadt der Träume teilen, und ohne die mein Alltag nicht halb so schön wäre. Mir war es total wichtig, alle Persönlichkeiten in Eyre zu haben, auch wenn ich mit den Miesepetern fast immer auf Kriegsfuß stehe :lachen: Generell bin ich wohl eher für die Ausgeglichenen und Schwungvollen ::3: Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich auch noch einen gesonderten "Vorstellungseintrag" mit richtigen Bildern mache, aber hier erstmal alle Nachbarn und wie ich zu ihnen stehe...
      • :bienchen: Bienchen (ausgeglichen): Meine absolute Lieblingsbewohnerin- Habe sie von Anfang an und sie hat mir jetzt schon mehrmals ein Bild von sich geschenkt.Wahre Liebe, würde ich sagen
      • :klara: Klara (hochnäsig): Eine kesse Dame, die weiß, was sie will. In ihrer Klug*****ßerei total niedlich und mir sehr schnell ans Herz gewachsen.

      • :henrike: Henrike (schwungvoll): Auch schon seit dem Anfang dabei und eine selbstbewusste Häsin, aber ich habe das Gefühl, dass es für sie irgendwie Zeit ist, weiterzuziehen. Eyre braucht frischen Wind und Henrike auch. Machen wir hier mal eine "Vermittlungs-Hotline" draus: "Du magst Henrike und willst, dass sie mit ihrer lebensfrohen Art auch deine Stadt verzaubert?- Dann melde dich bei Bürgermeisterin Laura aus Eyre" :rofl:
      • :toni: Toni (sportlich) Toni ist auch schon ein alter Hase...ähh Bär...in Eyre und einer der wenigen Sportler, die ich wirklich mag.
      • :klaus: Klaus (Miesepeter) *Säufz*...der Klaus, mein Sorgenkind. Ich habe und behalte ihn, weil er der einzige Miesepeter ist, aber so richtig warm miteinander werden wir nicht. :no:
      • :huschke: Huschke (selbstzufrieden) Ist er nicht süß? Ich liebe Huschke abgöttisch und er ist einfach total freundlich und leicht grummelig-niedlich. :love4:
      • :penelope: Penelope (schwungvoll) Diese spritzige Lady träumt davon, ein großer Star zu werden (und redet auch entsprechend oft davon :roll: )- ich mag sie trotzdem und will sie nicht missen.
      • :uta: Uta (große Schwester) Auf wen Uta erstmals abstrus wirkt, sollte sich nicht täuschen: Diese Affenlady hat einen sehr starken, gefestigten Charakter, kann aber auch sehr fürsorglich sein, wenn mir etwas fehlt.
      • :daune: Daune (schwungvoll) Zu Daune muss man doch nichts mehr sagen, oder? Sie ist zuckersüß und auch einer meiner Lieblinge.
      • :oskar: Oskar (Schlafmütze) Und zuguter letzt Oskar der Koala. Leicht verpeilt und super verfressen versüßt er allen in Eyre so manchen Alltagstrott.





      Sooo...ich hoffe euch gefällt meine Stadt soweit. Ich würde mich riesig über ein bisschen Feedback freuen, Kritik geht natürlich auch. :oops:
      Einen schönen Samstag noch, schaut doch ruhig öfter mal rein!
      Liebe Grüße,
      Laura aus Eyre :love4:
      “If all the world hated you and believed you wicked, while your own conscience approved of you and absolved you from guilt, you would not be without friends.” ― Charlotte Brontë, Jane Eyre

      :rainbow: :bienchen: :huschke: :daune: :klara: :uta: :oskar: :penelope: :toni: :henrike: :klaus: :rainbow:
      Mein Tagebuch
      *klick*
    • seeehr schöner eintrag bis jetzt freue mich auf viele weitere denn ich glaube deine stadt sieht sicher klasse aus wenn schon das haus so wunderschön kitschig aussieht ich liebe das :D ♥

      bienchen hatte ich auch mal sie war meine liebste bewohnerin nur ist sie leider ausgezogen da ich gespult hatte :( seitdem mache ich das nicht mehr heul...

      bis bald und liebe grüße
    • Inchen schrieb:

      seeehr schöner eintrag bis jetzt freue mich auf viele weitere denn ich glaube deine stadt sieht sicher klasse aus wenn schon das haus so wunderschön kitschig aussieht ich liebe das :D ♥

      bienchen hatte ich auch mal sie war meine liebste bewohnerin nur ist sie leider ausgezogen da ich gespult hatte :( seitdem mache ich das nicht mehr heul...

      bis bald und liebe grüße
      Uhh wie aufregend, mein erster Kommentar
      Freut mich sehr, dass es dir gefällt und du dem Fluss an Kitsch standhalten konntest *:D*
      Das mit Bienchen ist ja traurig *:(* Ich spule nie aus Angst, die Bewohner könnten ausziehen aber auch wegen des Spielspaßes.
      LG
      “If all the world hated you and believed you wicked, while your own conscience approved of you and absolved you from guilt, you would not be without friends.” ― Charlotte Brontë, Jane Eyre

      :rainbow: :bienchen: :huschke: :daune: :klara: :uta: :oskar: :penelope: :toni: :henrike: :klaus: :rainbow:
      Mein Tagebuch
      *klick*
    • Jaa, ich habe auch sehr viele Disney- Elemente in meiner Stadt :oops:
      Freut mich, dass du dir den Hintergrund durchgelesen hast und er dir gefällt- ich kann das Buch nur wärmstens empfehlen. *:)* :study:
      Sehe ich ganz genauso. *:D*
      Find ich super, dass es hier genügend Mädels gibt, die genauso kitsch-besessen sind wie ich!
      Wir sind nicht allein :cheers:
      “If all the world hated you and believed you wicked, while your own conscience approved of you and absolved you from guilt, you would not be without friends.” ― Charlotte Brontë, Jane Eyre

      :rainbow: :bienchen: :huschke: :daune: :klara: :uta: :oskar: :penelope: :toni: :henrike: :klaus: :rainbow:
      Mein Tagebuch
      *klick*
    • Liebes Tagebuch,

      :Happy Birthday Heute ist mein erster richtiger Eintrag und dafür habe ich mir etwas ganz Besonderes überlegt:
      Eine Hausführung :clap:


      (Wenn ihr Lust habt, könnt ihr ja auch ein Bild von eurem Haus oder einem Lieblingszimmer reinstellen- würde mich auch total interessieren, wie andere hier im Forum ihr trautes Heim einrichten.)

      Meine Fassade kennt ihr ja eigentlich schon, aber ich stell sie aufgrund der Vollständigkeit einfach nochmal rein.

      Mein erstes (und auch mein Lieblingszimmer) ist das mit den Prachtmöbeln- es gibt meiner Meinung nach keine schönere Serie- ich liebe dieses Vintage-Flair :inlove2:

      Biegst du links ab landest du hier- im Chaoszimmer mit Herbstmöbeln. Ich find sie süß (sind halt rosa, ne? *:P* )
      Hinten in der Mitte erwartet dich dann royaler Flair mit rosa gefärbten Royalmöbeln- zauberhaft, oder? *:)*
      Rechts wirds dann lecker- meine Süßmöbel und gaaaanz viele Naschereien :bonbon: :cake:
      Oben erwartet dich meine elegante Eismöbelserie- Was da wohl für Temperaturen drin sein müssen, damit das Ganze nicht wegschmilzt? :scratch:
      Zieh den Taucheranzug an, jetzt wird's nass! Wir tauchen ab in den Keller und die Tiefen des Meeres. Eine meiner ersten Serien, die Nixenserie, aber immer noch schön *:)*

      So, ich hoffe es hat euch bei mir zuhause gefallen. Ich weiß, ich bin mehr so der Seriensammler, was für viele ja zu langweilig ist :oops: Ich mag es aber gerne so, mit nur etwas Deko zum aufhübschen. :love2:
      Wie gesagt, vielleicht hat ja der Eine oder Andere auch Lust, sein Haus hier zu zeigen oder ihr lasst mir einfach einen
      lieben Kommentar oder ein Like da. :hug:

      Liebe Grüße,
      Laura aus Eyre :love4:

      Ps.: Ich bin heute auch in eine andere Stadt geschlummert. War auf der Suche nach Designs in @JulMaya 's Blackhol zum ACHHD Release- Event.
      Ich habe vieeele gefunden und es hat sehr viel Spaß gemacht. (Obwohl das Ergebnis irgendwie noch nicht ganz zufriedenstellend ist :scratch: )
      Wenn euch interessiert, was ich so erlebt habe, oder ihr vll. selber mitmachen wollt: *Klick*
      “If all the world hated you and believed you wicked, while your own conscience approved of you and absolved you from guilt, you would not be without friends.” ― Charlotte Brontë, Jane Eyre

      :rainbow: :bienchen: :huschke: :daune: :klara: :uta: :oskar: :penelope: :toni: :henrike: :klaus: :rainbow:
      Mein Tagebuch
      *klick*
    • JulMaya schrieb:

      @~Laura~ Danke für die Werbung ;)
      Immer gerne *;)* Hoffe, das ist ok :oops:



      JulMaya schrieb:


      Was sehen meine Augen da? Arielle die Meerjungfrau? :D Wenn das nicht passt :D
      Stiiimmt! Wäre ja auch was für dein Arielle-Haus :rofl: Jaa, ich wollte einige Zimmer im Märchen-Style machen.
      Habe auch in nem anderen Haus ne Pocahontas, ins Eiszimmer kommt vll. ne Elsa, wer weiß? *:)*
      Bin leider kein Design-Talent, aber ich mach das Beste aus dem, was ich hab *:D*
      “If all the world hated you and believed you wicked, while your own conscience approved of you and absolved you from guilt, you would not be without friends.” ― Charlotte Brontë, Jane Eyre

      :rainbow: :bienchen: :huschke: :daune: :klara: :uta: :oskar: :penelope: :toni: :henrike: :klaus: :rainbow:
      Mein Tagebuch
      *klick*
    • ~Laura~ schrieb:

      Habe auch in nem anderen Haus ne Pocahontas, ins Eiszimmer kommt vll. ne Elsa, wer weiß?
      Bin leider kein Design-Talent, aber ich mach das Beste aus dem, was ich hab
      Ja Mulans Haus ist ja noch ne Lagerhalle... da habe ich vor dem Event nicht mehr geschafft :D (Arielles ist auch nicht fertig und Mayas Bärengruselkabinett ... braucht auch noch ne Überholung .... (Disneyfan :love4: )

      Ein Elsa-Haus steht dafür komplett gebaut in Seapolis ;)
    • JulMaya schrieb:

      Ja Mulans Haus ist ja noch ne Lagerhalle... da habe ich vor dem Event nicht mehr geschafft :D (Arielles ist auch nicht fertig und Mayas Bärengruselkabinett ... braucht auch noch ne Überholung .... (Disneyfan :love4: )
      Ein Elsa-Haus steht dafür komplett gebaut in Seapolis ;)
      Oh mein Gott, wie cool :inlove2:
      Bin auch ein absoluter Disneyfan :love4: Irgendwie nicht ganz altersgemäß :scratch:
      Würde super gerne das fertige Mulan- Haus sehen!
      “If all the world hated you and believed you wicked, while your own conscience approved of you and absolved you from guilt, you would not be without friends.” ― Charlotte Brontë, Jane Eyre

      :rainbow: :bienchen: :huschke: :daune: :klara: :uta: :oskar: :penelope: :toni: :henrike: :klaus: :rainbow:
      Mein Tagebuch
      *klick*
    • das buch klingt wirklich gut, ich glaube, das werde ich mal lesen. deine stadt sieht (von dem was man auf den fotos sieht) wirklich traumhaft aus. die bewohner sind wirklich cool und dein haus erst. so genial kitschig, ich meine dieses märchenhafte süßigkeitenzimmer, dann das eiszimmer und das meerjungfrauenzimmer. sieht wirklich toll aus :)
      :klee:
      Life's short.
      Anything could happen,
      and it usually does, so there is no point
      in sitting around thinking about all the
      ifs ands and buts
    • monimaus schrieb:

      das buch klingt wirklich gut, ich glaube, das werde ich mal lesen. deine stadt sieht (von dem was man auf den fotos sieht) wirklich traumhaft aus. die bewohner sind wirklich cool und dein haus erst. so genial kitschig, ich meine dieses märchenhafte süßigkeitenzimmer, dann das eiszimmer und das meerjungfrauenzimmer. sieht wirklich toll aus :)
      Dankeschön, dass du meine Stadt so lobst ::3:
      Wie gesagt, kann das Buch nur empfehlen! *;)*
      “If all the world hated you and believed you wicked, while your own conscience approved of you and absolved you from guilt, you would not be without friends.” ― Charlotte Brontë, Jane Eyre

      :rainbow: :bienchen: :huschke: :daune: :klara: :uta: :oskar: :penelope: :toni: :henrike: :klaus: :rainbow:
      Mein Tagebuch
      *klick*