News-Übersicht

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

                                                             



  • nintendo.de/Spiele/Nintendo-Sw…ario-Maker-2-1514009.html

    Grobe Zusammenfassung:

    • Einstellbares Wasser und Autoscrolling
    • 4 neue Themengebiete (Wüste, Schnee, Wald, Himmel) mit jeweils Nachtmodus + speziellen Auswirkungen
    • Man kann Zielbedingungen festlegen: Monster besiegen, Münzen sammeln usw
    • Neuer Mario-Stil "SMB 3D World". Funktioniert eigenständig mit exklusiven Elementen.
    • Man kann den Levels jetzt Stichwörter geben (Puzzle, Speedrun, Automatisch, Musik) und auch danach suchen.
    • Es gibt Maker-Profile, mit Daten, Likes, Rankings und Mii-Gestaltung
    • Endlosherausforderung, also random neue Levels solange bis man hinüber ist. Dafür gibts ein Ranking.
    • Multiplayer-Modus: Man kann online gleichzeitig mit bis zu 4 Spielern die gebauten Levels spielen, entweder gegeneinander oder zusammen. Ebenfalls mit Ranking-Wertung.
    • Man kann lokal zu zweit auf einem Bildschirm Level bauen.


    Diskussionsthema: Mario Maker 2 Direct am 16. Mai


  • Heute vor genau 30 Jahren, am 21.04.1989 hat Nintendo den Game Boy in Japan veröffentlicht.
    Nach ersten Gehversuchen mit den Game & Watch Handhelds war der Game Boy die erste Mobilkonsole, die Spielmodule aufnahm. Die Konsole wurde anfangs mit Tetris im Bundle verkauft, was sich als genialer Schachzug herausstellte, da das Spiel sehr zugänglich auch für Nicht-Gamer war.
    In den nächsten Jahren wurde der Game Boy mit so einigen Spieleperlen versorgt. Darunter die Super Mario Land Reihe, The Legend Of Zelda Links Awakening (welches dieses Jahr als Remake auf der Switch veröffentlich wird) und natürlich die Pokémon-Reihe, die dem totgeglaubten klobigen Handheld 10 Jahre nach Erstveröffentlichung neues Leben einhauchte.
    Es folgten Pocket & Color-Modelle, sowie die Advance-Reihe, bis die Marke Game Boy mit dem Nintendo DS ab 2004 zum Auslaufmodell wurde.

    Mit knapp 120 Millionen verkauften Einheiten (Color-Modelle hinzugerechnet) war der Game Boy lange Zeit die meistverkaufte Handheld-Konsole der Welt. Erst der Nintendo DS konnte diesen Rekord vor ein paar Jahren übertrumpfen.

    Für diejendigen, die noch in ein paar Erinnerungen schwelgen wollen oder sich noch mehr für die Geschichte und Bedeutung des Game Boys interessieren habe ich ein paar Videos zusammengesucht.




    Ansonsten würde ich gerne von euch wissen, welche Bedeutung der Game Boy für euch hat. Hattet ihr einen Game Boy. Welche Spiele habt ihr damals gespielt? Begann eure Gaming-Leidenschaft vielleicht mit dem grauen Klotz? In diesem Thema könnt ihr euch darüber austauschen: Der Gameboy wird 30 Jahre alt!


  • Nindies Showcase im April 2019

    Gestern, am 20.3.2019 um 17 Uhr hat Nintendo of America eine neue Nindies Showcase Präsentation veröffentlicht. Ein besonderes Augenmerk lag dabei auf dem Abenteuerspiel: "Cadence of Hyrule". Die Spielmechanik von "Crypt of the NecroDancer" trifft auf die Welt aus Zelda, Hyrule.

    Ein weiteres Highlight war ganz klar: "Cuphead". Aber sehen wir uns an, was die Präsentation noch für uns bereithält.

    Hier, das Video, für alle, die es nachträglich ansehen wollen:



    Alle nachfolgenden Titel erscheinen natürlich auch im europäischen Nintendo eShop.
    • Cadence of Hyrule – Crypt of the NecroDancer Featuring The Legend of Zelda, Frühjahr 2019
    • Cuphead, 18.04.2019
    • Stranger Things 3: The Game, 4.07.2019
    • The Red Lantern, 2019
    • RAD, Sommer 2019
    • Katana ZERO, 18.04.2019
    • Nuclear Throne, 20.03.2018
    • Super Crate Box, April 2019
    • Vlambeer Arcade with ULTRABUGS, 2019
    • My Friend Pedro, Juni 2019
    • Creature in the Well, Sommer 2019
    • Blaster Master Zero 2, 20.03.2019
    • Pine, August 2019
    • Bloodroots, Sommer 2019
    • Overland, Herbst 2019
    • Darkwood, Mai 2019
    • Neo Cap, Sommer 2019
    • Swimsanity! , Sommer 2019
  • Nachdem es bei der letzten Direct keine Neuigkeiten zum kommenden Ableger der Animal Crossing Reihe für Nintendo Switch gab, sind nun erste mögliche Infos durchgesickert.

    Ein selbsternannter Leaker, der bereits mehrfach Details zu Nintendo Direct Präsentationen korrekt vorhergesagt hat, hat auf twitter Details zum Spiel veröffentlicht, das von Nintendo für dieses Jahr angekündigt ist. Die Neuigkeiten sind also keine offiziellen News sondern Gerüchte und sind dementsprechend einzuordnen.

    Nintendo Connect hat eine Übersicht der geleakten Infos erstellt.

    Diese sind folgende:

    • Die Anzahl der Bewohner der Stadt wird erhöht – diese ist jedoch von der gewählten Stadt abhängig
    • Die Grafik und Texturen sind HD und alle in 3D gerendert
    • Es wird optionale Jobs geben, mit denen ihr Sternis verdienen könnt
    • Die Entwicklung des Spiels begann 2016
    • Die täglichen Nachrichten am Schwarzen Brett sind zurück
    • Man kann Wege bauen
    • Es soll keine Ladebildschirme geben
    • Die Art der Stadt, die Größe und Umgebung (Insel, Wüste und mehr) soll wählbar sein
    • Mehr als Hundert neue Bewohner und neue Tierarten, wie Fledermäuse
    • Man kann Möbel im eigenen Haus verschieben, selbst wenn Besuch am Start ist
    • Neue Klamotten
    • Neue Arten von Fischen, Käfern und mehr
    • Der Flohmarkt kehrt zurück
    • Das Spiel soll mit soliden 60 Bildern pro Sekunde im Handheld-Modus laufen
    • Es wird einen 8-Spieler-Online-Modus geben, der jedoch ein Nintendo Switch Online Abo benötigt
    • Man kann auch ohne Online Abo zocken, jedoch dann nur mit zwei Spielern
    • Split-Screen Koop mit zwei Joy-Con ist möglich
    • Unterschiedliche Stadt-Ebenen sollen zurückkehren
    • Es gibt amiibo-Support
    • Fenster sind keine flachen Texturen mehr
    • Die Kamera kann überall komplett rotiert werden
    • Das Freundschaftssystem wird überarbeitet
    • Es wird Bälle geben
    • Das Spiel soll im Fokus der E3 2019 Präsentation stehen und im September 2019 erscheinen


    Was haltet ihr von den Infos? Seid ihr gehyped?
  • Morgen, am 27.02. um 15 Uhr findet eine Pokémon-Direct statt!

    Traditionell wird am 27.02. der jährliche Pokémon-Day gefeiert, an dem rund um die Welt besondere Aktionen abgehalten werden.
    Mitunter ist dies auch hin und wieder Anlass, eine Sonderausgabe von Nintendo Direct auszustrahlen mit News über kommende Spiele der Reihe - so auch diesmal, wie Nintendo soeben, rund 24 Stunden vor Ausstrahlung bekannt gab.

    Die Präsentation soll rund 7 Minunten dauern und erwartet werden können Infos über die Fortsetzung der Haupt-Reihe auf Nintendo Switch, die für dieses Jahr angekündigt ist.
    Im Netz kursierten zuletzt verschiedenste Gerüchte über die Namen der kommenden Generations-Titel wie etwa "König & Königin" oder "Krone und Zepter" mit einer an Großbritannien angelehnten Region.

    Morgen werden wir dann wohl genaueres wissen. Seid ihr gespannt und schaltet ein?

    Zu sehen gibt es die Direct hier:
    nintendo.de/Diverses/Nintendo-…%7Co1%7CAnnouncement%7Cw9





  • -------------------------- Ankündigungen und Erscheinungsdatum

    • Super Mario Maker 2 (Juni)
    • Marvel Ultimate Alliance 3: The Black Order (Sommer 2019)
    • BoxBoy! + BoxGirl! (26. April)
    • Smash Bros Ultimate 3.0 Update
    • Captain Toad: Treasure Tracker Co-op Update (erschienen) + weiter Levels (14. März)
    • Bloodstained (2019)
    • Dragon Quest Builders 2 (12. Juli)
    • Dragon Quest XI S (Herbst 2019)
    • Disney Tsum Tsum Festival (2019)
    • Starlink: Battle for Atlas Update (April)
    • Rune Factory 4 Special (2019)
    • Rune Factory 5
    • Oninaki (Sommer)
    • Yoshis Crafted World (29. März) *DEMO*
    • Fire Emblem: Three Houses (26. Juli)
    • Tetris 99 (erschienen, kostenlos für Online Abonennten)
    • Dead by Daylight (Herbst)
    • Undertale Deltarune Chapter 1 (28. Februar, gratis)
    • Daemon X Machina *DEMO* (erschienen)
    • Grid Autosport (Sommer)
    • Hellblade Senuas Sacrifice (Frühjahr)
    • Mortal Kombat 11 (23. April)
    • Unravel two (22. März)
    • Assassins Creed III Remastered (21. Mai)
    • Final Fantasy VII (26. März)
    • Chocobos Mystery Dungeon Every Buddy! (20. März)
    • Final Fantasy IX (erschienen)
    • Astral Chain (30. August)
    • Zelda: Links Awakening (2019)


    ------------

    Kommentieren oder Videos ansehen könnt ihr unteranderem auch hier:
    Kommendes & Aktuelles

  • Auch 2019 findet die Gamescom wieder in den Hallen der Kölnmesse statt, vom 20.-24. August.

    Wie jedes Jahr ist nun die Wildcard-Aktion gestartet, bei der Abonnenten des Newsletters im Vorfeld die Möglichkeit Gewinnen können, sich bis zu 2 Wildcards pro Person zu kaufen.
    Diese ermöglichen den Eintritt ab 13 Uhr am Fachbesucher-Dienstag, was sich aufgrund der geringeren Tagesbesucherzahl fürs ausgiebige Anzocken besonders lohnt.

    Die Pressemitteilung findet ihr unten im vollen Wortlaut. In den nächsten Tagen sollte bei bestehenden Newsletter-Abonnenten die Infomail angekommen sein; bereits bestehende Abonnenten müssen somit nichts weiter tun.
    Bis zum 23. Januar müssen sich Neulinge für den Newsletter anmelden um dann ebenfalls wie alle anderen per Mail die genauen Infos und den Link zu erhalten, wie man beim Gewinnspiel teilnimmt, sobald dieses dann startet.



    gamescom schrieb:

    Die gamescom 2019 wirft ihre Schatten voraus (offen für alle vom 21. bis
    24. August): Am 14. Januar 2019 startet die Wild Card-Aktion! Damit
    erhalten Privatbesucher auch in diesem Jahr die Chance, das weltweit
    größte Event für Computer- und Videospiele bereits am Fachbesucher- und
    Medientag (Dienstag, 20. August 2019) zu erleben. Inhaber der Wild Card
    können am exklusiven Fachbesucher- und Medientag ab 13:00 Uhr in der
    entertainment area die Highlights der gamescom noch vor der Öffnung der
    gamescom „für alle“ (21. bis 24. August) anspielen und live erleben. Die
    Chance auf den Kauf einer Wild Card haben ausschließlich Abonnenten des
    gamescom Privatbesucher-Newsletters und diejenigen, die sich noch bis
    zum 23. Januar hierfür anmelden. Hier geht’s zur Anmeldung: www.gamescom.de


    Die limitierten Wild Cards (Kontingent analog zum Vorjahr) werden unter
    allen Abonnenten des gamescom-Privatbesucher-Newsletters verlost. Jeder
    Abonnent hat die Chance auf den Kauf von zwei Wild Cards. Alle
    Informationen rund um die Wild Card-Aktion erhalten
    Newsletter-Abonnenten nach ihrer Registrierung, für den man sich bis
    spätestens 23. Januar 2019 auf www.gamescom.de anmelden muss.
    Wen sieht man dieses Jahr auf der Gamescom?


  • Diese Woche findet wieder das Charity-Event Games Done Quick statt. Jedes halbe Jahr werden im Livestream Speedruns von verschiedenen Videospielen gezeigt, um Spenden für wohltätige Zwecke zu sammeln.
    Die Streams können bei Twitch verfolgt werden. Auch dieses Mal sind wieder einige interessante (Nintendo-)Spiele dabei, darunter:

    Dienstag, 08.01.2019
    • Donkey Kong Country: Tropical Freeze - Any% No Death Abuse (Mitternacht)
    • Crash Bandicoot: N. Sane Trilogy - Crash 2 100% (2:45)
    • Splatoon 2: Octo Expansion - Any% (4:42)
    Mittwoch, 09.01.2019
    • Mario Kart 64 - 150cc All Cups (Skips) (1:50)
    • The Legend of Zelda: Twilight Princess - All Dungeons (21:40)
    Donnerstag, 10.01.2019
    • Crypt of the NecroDancer: AMPLIFIED - Coda Low% (23:55)
    Freitag, 11.01.2019
    • Celeste - All Chapters (3:30)
    • The Legend of Zelda: The Wind Waker HD - 100% (5:15)
    • Metroid Fusion - Any% Memory Corruption (14:15)
    • Pokemon Gold - Any% Glitchless (Race) (19:40)
    Samstag, 12.01.2019
    • TASBot plays mari0 (SMB1 + Portal gun) (2:00)
    • Super Mario Sunshine - 1v1 Lockout Bingo (3:30)
    • Luigi's Mansion - No OOB (15:45)
    • The Legend of Zelda: A Link to the Past - Low% 1-Hit K.O. (18:50)
    Sonntag, 13.01.2019
    • Super Mario Odyssey - Darker Side (1:30)
    • Super Metroid (5:10)


    Dieses Mal gehen die Spenden an die Prevent Cancer Foundation. Unter gamesdonequick.com findet ihr weitere Information und den kompletten Terminplan.
    Hier findet ihr den Livestream: twitch.tv/gamesdonequick

    Es gibt auch einen deutschsprachigen Restream: twitch.tv/germenchrestream
  • Wie jedes Jahr hat Nintendo einen Adventskalender vorbereitet der täglich neue Preise verlost. Von Spielen bis zu ganzen Konsolen und anderen Nintendo Artikeln war letztes Jahr alles dabei.
    Hier gehts zum Kalender: nintendo.de/News/Adventskalend…alender-2018-1474045.html

    Um zu gewinnen müsst ihr lediglich über euren Nintendo-Account auf Nintendos Seite einloggen und den Teilnahmebutton klicken:

    Nintendo schrieb:

    1. Melde dich mit deinem Nintendo-Account an.
    Melde dich oben rechts mit deinem Nintendo-Account an. Du hast noch keinen Nintendo-Account? Dann kannst du ihn auf der Nintendo Account-Seite ganz einfach einrichten.
    Nutzer mit Kinder-Account können leider nicht teilnehmen.
    2. Aktiviere E-Mails von Nintendo
    Für den Fall, dass du gewinnst, wollen wir dich natürlich benachrichtigen können. Daher stelle bitte sicher, dass "Von Nintendo erhalten" in den Einstellungen deines Nintendo-Accounts aktiviert ist.
    3. Drücke auf "Jetzt teilnehmen!"
    Deine Teilnahme wird jetzt registriert und neben der Chance auf den tollen Preis erhältst du zusätzlich zehn Platinpunkte für My Nintendo. Nach erfolgreicher Teilnahme erscheinen diese auch in deinem My Nintendo-Punkteindex.
    Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg!
    Viel Glück!

  • Benutzer online 28

    5 Mitglieder (davon 5 unsichtbar) und 23 Besucher - Rekord: 49 Benutzer ()

  • Statistik

    251 News in 5 Kategorien (0.18 News pro Tag) - 1203 Kommentare