Bambus, so geht's!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es steht eine neue Herausforderung an!
    Hast du dich schon einmal gefragt, wie Alola mit Arenaleitern aussieht?
    Finde es heraus und mach mit bei der Alola Arenaleiterburg.
    Informiert euch hier und werdet der Champ der Alola Region.

    • Bambus, so geht's!

      :happy: Hey! Huhu zusammen, *:)*
      ich dachte mir, ich schreibe heute mal einen ausführlichen Guide, zum Thema "Bambus". :bambus:
      ("Wir sind Bambus!" ... *hust*... kleiner Insiderscherz am Rande. :,D)


      Wo bekomme ich Bambus her?
      Bambus gibt es in der Gärtnerei, bei Gerd, dem Faultier, sobald der Laden von Nepp und Schnepp auf Stufe 5 ausgebaut wurde.
      (Gerd bietet dann täglich entweder eine Bambussprosse oder eine Khakifrucht an.)
      Wie du Ladenstufe 5 erreichst, das kannst du hier nachschlagen: acnewleaf.de - Nepp und Schlepp's Laden
      Es gibt natürlich auch noch die Möglichkeit, einen anderen netten Spieler nach Bambus zu fragen oder im Forenbereich Marktplatz eine Suche danach zu starten. ;)


      Wo wächst Bambus, wo nicht?
      Mit Bambus verhält es sich ebenso, wie mit Bäumen. Er wächst nicht direkt an Klippen, am Wasser, neben anderem Bambus, Bäumen, Steinen, Steinplatten, Häusern und anderen Dorfprojekten.
      Du musst den Bambus immer mit einem Feld Abstand zu solch festen Gegenständen einpflanzen oder du hast am nächsten Tag lediglich eine verdorrte Sprosse!


      Geld verdienen mit Bambus.
      Ist die erste Sprosse eingepflanzt, so dauert es 3 weitere Spieltage, bis der Bambus ausgewachsen ist, danach erfolgt automatisch die Vermehrung.
      Ihr findet dann, in einem Umkreis um den Bambus herum, diese netten kleinen :iks: im Boden. Grabt an diesen Stellen, um frische Bambussprossen zu erhalten.
      Diese könnt ihr entweder erneut einpflanzen, um euer Bambusfeld nach belieben zu erweitern, eure Stadt zu dekorieren oder ihr verkauft die gesammelten Sprossen ganz einfach in der Fundgrube.
      Wer die frischen Sprossen immer brav ausgräbt, kann sich ein nettes Sümmchen dazuverdienen! :sternis:
      Ihr könnt die Sprossen auch sammeln und in 9er Körben verstauen, z.B. in eurem Schrank, um sie bei einer guten Gelegenheit für das doppelte in der Fundgrube verkaufen zu können! (Werft dazu täglich einen Blick auf das Schild vor der Fundgrube, um die Angebote im Auge zu behalten.) :bambus2:


      Vermehrung - "Hilfe, es wächst mir über den Kopf!"
      Bambus vermehrt sich immer weiter, wenn er nicht spätestens im ersten Wachstumsstadium ausgebuddelt wird. Danach musst du ihn erst fällen, um den Rest ausbuddeln zu können. (In beiden Fällen erhältst du dafür nichts, was du verkaufen könntest!)
      Das erste Wachstumsstadium tritt ein, wenn man eine Sprosse vergräbt oder entsteht einen Tag später, aus einem der :iks: .
      (Bilder zu den einzelnen Wachstumsstadien gibt es hier: acnewleaf.de - Bambus)
      Damit sich der Bambus nicht komplett unkontrolliert vermehrt, oder du täglich dazu gezwungen bist, die frischen Sprossen auszubuddeln, empfiehlt es sich, erstmal eine gute Menge Sprossen zu sammeln, alle Bambuspflanzen zu fällen und an ihrer Stelle die jungen Sprossen einzupflanzen. Pflanze nun unbedingt alle Sprossen am selben Tag ein!
      Damit wächst der Bambus nicht nur gleichzeitig, es werfen auch immer alle Pflanzen gleichzeitig, an ein und dem selben Tag, Nachwuchs ab! Dadurch hast du die Vermehrung besser unter Kontrolle und brauchst dich nur einmal alle 3 Tage auf die Suche nach den :iks: zu machen. *:)*
      Eine weitere Möglichkeit, die Vermehrung von Bambus einzuschränken, bzw. komplett zu verhindern, wäre, in einem Umkreis von 2 Feldern, zu allen Seiten der Pflanzen, Designs auszulegen oder einige Büsche mit danebenzupflanzen. Blümchen, Pilze oder Glücksklee geht auch prima, denn diese Sachen gelten ebenfalls nicht als Müll, wenn sie auf dem Boden "liegen".


      Der Vermehrungsradius von Bambus sieht wie folgt aus:
      = Stellen wo frische Bambussprossen wachsen können
      :bambus: = Bambuspflanze/n


      Beispiel 1:


      :bambus: :iks:



      Beispiel 2:


      :bambus:
      :bambus:

      :bambus:





      :sun: Ich hoffe, dies hilft euch weiter und wünsche euch allen viel Erfolg beim Gärtnern! :sun: