[3DS] Yo-Kai Watch 1-3

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es steht eine neue Herausforderung an!
    Hast du dich schon einmal gefragt, wie Alola mit Arenaleitern aussieht?
    Finde es heraus und mach mit bei der Alola Arenaleiterburg.
    Informiert euch hier und werdet der Champ der Alola Region.

    • Flup schrieb:

      Ich geh mal davon aus dass du nur die Systemsprache im 3DS umstellen musst.
      Wenns ne deutsche Synchro gibt, sind alle anderen auch drauf: französisch, englisch, spanisch usw.
      Japanisch halt nicht.
      Ne ne, ich meine schon die Spracheinstellung im Spiel selbst
      Bei der Systemsprache des 3DS is mir schon klar, das es kein japanisch gibt, sofern ich nicht gerade ein Gerät aus dem Land besitze
      Sorry ich mag halt die japanische Sprache und bevorzuge liebend gerne englische Untertitel XD

      Was solls
      Wegen dem Spiel selbst bleibe ich weiterhin skeptisch/unschlüssig, bzw. werde mir ein Bild aus euren Kommentaren machen, oder mal in einen Let's Play reinschauen
    • Habe es seit dem Realease und ich bin begeistert. Davor hat es mich ehrlich gesagt nicht wirklich gereizt, aber auch nur, weil ich mich nicht richtig informiert habe.
      Zum Thema Abklatsch, es stimmt, dass es große Ähnlichkeit mit Pokemon und Digimon hat, aber meiner Meinung nach ist es sogar besser als die genannenten Spiele.

      Zu der Frage was die Insekten bringen:
      In einem Shop könnt ihr Insekten gegen Items eintauschen, die man sonst nirgendwo bekommt. Es werden auch oft in Quests nach Fischen gefragt, die ihr dort abgeben könnt.


      "meow meow." - cate
    • Ja genau, der Laden ist glaube im Geschäftsviertel unten rechts (Weg dorthin muss man erst freispielen).
      Der Laden ist ziemlich auffällig :)
      Und wenn du die Käfer und Fische nicht gegen Items eintauschen magst, kannst du sie auch ganz normal verkaufen.
      Nebenbei - keine Sorge, das Essen bleibt japanisch *8)* ... zumindest soweit wie ich beurteilen kann.

      Die Welt ist groß und schön gestaltet. Das Kampfsystem ist interessant und dass man mit 6 Yokais kämpft und alle Erfháhrungspunkte bekommen ist ne feine Sache.
      Nicht vergessen, man kann am heiligen Baum täglich bis zu drei Münzen in den Spielautomaten stecken und dafür Items oder auch mal ein Yokai bekommen. :clap:

      Mein ist die KRAFT! :fossil2:
    • Nun gut, ich kann mir die Sache mit Yo-Kai Watch noch überlegen, eher gesagt kann ich dann bei meinem Schatz zuschauen XD
      Möchte nicht wieder voreilig handeln und es dann innerhalb eines Monats bereuen

      Ansonsten habe ich vielleicht irgendwann die Alternative, das ich mir einpaar von den Yokais in FF14 holen kann, wenn es ebenfalls ein Crossover in der EU geben sollte XD
    • Ich habe einen zweiten Laden gefunden, in dem man die seltenen Käfer und Fische eintauschen kann - gegen Yokai Münzen dieses Mal :)
      Er befindet sich in der Waldesruh-Siedlung (links im Krämerviertel)
      im unteren Haus, ganz oben - die letzte Wohnung im Block c (nachts).

      Mein ist die KRAFT! :fossil2:
    • Welche Yokais habt ihr eigentlich so im Team?

      Meines besteht noch immer aus einer Horde Anfangsmonster.
      Der roten Katze, die Kampfzikade, den zwei ersten "Endgegnern" (weibliches Sleimok und der Alptraum-Elefantendame) - zusätzlich hab ich noch zwei aus dem Automaten erhalten. Einen Hund namens Knuffiwuffi, der als Heiler agiert (und laut Beschreibung freunden sich Gegner schneller an) und ein Sir Berius (Cerberus) mit Seltenheit A

      Mein ist die KRAFT! :fossil2:
    • Ich habe die rote Katze, das Kappa-Dingsda, Dörrte (ist ne alte Frau), Simpel (den Ninja), die zweite Form von der Zikade und den weißen Angsthasen (ist glaub ich auch ne Katze, aber ka).

      Sind alle so ca. Level 20, ich versuche aber auch die schwachen Yo Kai auszusortieren und ein paar Rang B Yo Kai reinzupacken.


      "meow meow." - cate
    • Ich bin gestern über diese Liste hier gestolpert.
      reddit.com/r/yokaiwatch/commen…pdating_list_of_qr_codes/

      Das ist eine Sammlung von QR Codes aus diversen Quellen und vor allem von den Spielzeug Medaillen. Jeder QR Code gibt eine von den Münzen für diesen Yokai Kaugummiautomaten. (Und das sind viele xD)
      Jedoch funktionieren für die europäische Version nur die QR Codes. Die Passwörter nicht. ;)

      Vielleicht hilft euch das ja ein paar stärkere Yokai an Bord zu holen.

      Ich hatte bisher leider nicht so viel Glück und laufe auch immer noch mit den Viechern rum, die man durch die Story dazu bekommt.

      Ach ja, und ihr braucht auch nicht versuchen zu resetten, wenn ihr an dem Automaten nicht bekommt, was ihr gerne haben wollt. Die Sachen, die man herausbekommt werden in dem Moment entschieden in dem man die Münze bekommt. Ich habe das mal ausgetestet.

      In dem Sinne, viel Glück weiterhin.

      Das Spiel ist einfach ein Paradies für jeden, der japanische Kultur und Mythologie liebt.
      :abaum: ~*~*~ Meine Süßen ~*~*~ :abaum:

      :nico: Nico :huschke: Huschke :ali: Ali :gabi: Gabi :kong: Kong :silke: Silke :boris: Boris :berry: Berry :eduard: Eduard
    • Ach du meine Güte!
      Das sind ja über 50 Codes - und wenn man den Überschriften glauben darf, gehören dazu auch die Katze nochmal und Whisper! :clap:
      Das mit der Katze passt mir ganz gut - man kann die später fusionieren und es gibt zwei Richtungen... und ich weiß nicht ob und wenn ja welche Richtung ich wählen soll...

      Tendiere zur Stachelversion - aber dann verliert das Monster leider 15 Level... *:(*

      Mein ist die KRAFT! :fossil2:
    • Habs mir heute auch zugelegt u bin positiv überrascht bisher.
      Mir gefallen Design insgesamt, die Charas, das Quest-System finde ich ebenfalls gut gemacht.
      Es hat zwar einige Dinge,die aus man bereits aus Pokemon kennt,ist doch um vieles anders,speziell da man sehr auf die ganze Yo-kai-Thematik schön eingeht. oft ging mir in den letzten Jahren die Musik nach 3stunden u mehr auf den Keks?).
      Einzige,was ich etwas gewöhnungsbedürftig finde,ist die Darstellung der Charas in den Zwischensquenzen.
      Kanns jedem epmpfehlen,der mit der Yo-kai u anderen Dingen aus Japan u dessen Mystikwelt usw.

      Mal ne Frage : Weiß jemand wo ich ne Angel herkriege (hab ne Quest,wofür ich eine bräuchte)?
    • Ich bin immernoch nicht sicher, ob ich das Spiel kaufen soll. Die Demo hat mir überhaupt nicht gefallen, aber aktuell schaue ich ein Let's Play, das schon interessanter aussieht. Den Riesenhype (zumindest in Japan) kann ich aber absolut nicht verstehen, für mich kommt es so vom Schauen in keinster Weise auch nur annähernd an Pokémon ran *:D*
      Das Design der Yokai sagt mir so gar nicht zu (dieser "lustige" Comicstil), dafür ist die Grafik der Umgebung echt nett.
      Der Kampfstil gefällt mir bisher auch überhaupt nicht, weil hauptsächlich nach "schnell klicken" und "nachzeichnen" aussieht und man nicht wirklich viel denken, sondern eher schnell sein muss - ändert sich das später noch? Das finde ich nämlich sonst etwas langweilig :scratch:
      Von der Story her scheint es aber doch interessant zu sein und es sieht aus, als könnte man sich viel frei bewegen und selbst entscheiden, stimmt das? Dann wäre es vielleicht einen Versuch wert.

      Zum Thema Abklatsch: Ichfinde es schon ziemlich offensichtlich, es fängt ja schon damit an, dass Whisper am Anfang in so ner Automatenkapsel steckt, auf denen Pokebälle basieren. Da hätten sich die Macher doch echt was anderes überlegen können, anstatt es wirklich genau so zu machen.. Schlimm finde ich es nicht, wie alle schon gesagt haben, es gibt so viele ähnliche Spiele und das heißt doch nur, mehr Auswahl für uns *:D*
      :apollo: :axel: :dora: :gretel: :penelope: :manni: :huschke: :klara: :hubert:

      :pinkr: :pfirsich2: Miori Times :pfirsich2: :pinkr:

      Suche: :annabell: :elisa: :dörte: :natascha: :berry:
    • Das geht mir genau so. Ich finde die Demo nicht so schön, mir gefällt irgendwie mit der Steuerung nicht so gut. Habe da ewig gesucht, um alle Monster zu finden,...
      Die Story scheint jedoch interessant zu sein, was mich wiederum etwas reizt.
      Also ich weiß wirklich nicht, ob ich es mir hole.
      Schlummert doch mal bei mir: Süße Träume in NICETOWN

      Willkommen in meiner Schneiderei:
      GISMO´s DESIGNS Kleider, Shirts u.v.m. (Update am 08.09.15)

      Besucht auch meine ACHHD-Design-Galerie:
      ACHHD-Designs made by GISMO
    • Soweit wie ich gehört habe, soll das Design der Yokais japanischen Geistern und Dämonen nachempfunden sein.

      Zu dem Kampfsystem - die "Attacken" die man nachzeichnen muss sind lediglich die Spezialattacken, die sich ausschließlich bei voller Spezialanzeige ausführen lassen. Die Standartattacken führt jedes Yokai nach eigenem Ermessen aus.
      (Was des Weiteren noch per "Touchscreenmissionen" erfüllt werden kann, ist das Aufheben negativer Effekte, aber das geht nur, wenn das betroffene Yokai nicht gerade aktiv kämpft).
      Man besitzt 6 Monster, aber nur drei können aktiv kämpfen. Dafür kann man durch ein drehen am Rädchen die kämpfenden Monster zu jeder Zeit wechseln.
      Also in größeren Kämpfen muss man schon mehr aufpassen, als in Pokemon - aber @Ruby rein mit Schnelligkeit kommst du da auch nicht weit. Du solltest dir bei deiner Teamgestaltung schon Gedanken machen - welche Monster, welche Fähigkeiten und vor allem welche Reihenfolge, denn die lässt sich in Kämpfen nicht ändern.
      Jedes Yokai hat Spezialfähigkeiten - mein Sir Berius ist zB stärker, wenn sich direkt neben ihm ein anderer "Hund" befindet. Wenn ich also andere Hunde-Yokais im Team habe, sollte Sir Beruis am besten in deren Mitte platziert werden.
      Der Standartangriff, sowie der Spezialangriff steigen bei häufigem Einsatz in ihrem Level auf. Entwickelt man ein Yokai weiter, ändern sich diese Attacken und deren Level fällt wieder zurück auf den niedrigsten Wert.
      Und in Endgegnerkämpfen reicht es oft nicht den Gegner allgemein zu attackieren, sondern man muss/sollte bestimmte Gliedmaßen anvisieren.

      Fische- und Insektenfangen sind im übrigen nur am Anfang wichtig, danach kann man unter Umständen drauf verzichten.

      Zu der Story - ich hatte "die Geschichte" nach 30h durch (zum Glück geht es danach noch weiter *:)* ).
      Die anfänglichen Missionen sind gut gestaltet und machen auch viel Spaß, doch ich finde das Schauspiel dahinter und den Endboss zugegeben einfach nur aufgezwungen. Er wurde viel zu flach in die Geschichte eingebettet - obwohl der Kampf selbst herausfordernt und unterhaltend ist.
      Eigentlich hätte das gar nicht sein müssen... aber jeder erwartet heutzutage eine Geschichte, also wird halt einfach irgendwas gemacht... (so wirkte es auf mich....)
      Ach ja - die Geschichte besteht aus "Geschichtsmissionen", die man erfüllen kann, wann man will. Durch das Erfüllen schaltet sich nach und nach die Karte frei und Gegner werden stärker (bekannt). Aber wie gesagt, man kann die Missionen spielen wie und wann man möchte und hat man sie gestartet, muss man sie auch nicht sofort beenden (wie in Fantasy Life).
      Alles freiwillig halt.
      Es gibt auch noch einen Haufen anderer Missionen nebenbei und geheime Gebiete, die man erkunden kann (aber nicht erkunden muss).
      Sehr viel Freiraum halt.

      Eine Sache im Spiel stört schon etwas - wobei es mich schon zum Schmunzeln bringt, wie sehr den Entwicklern diese Geschichte am Herzen liegt.
      Und das sind Ampeln!
      Wollt ihr an großen Kreuzungen die Straße überqueren, solltet ihr die Fußgängerampel aktivieren und erst bei Grün rübergehen. Haltet ihr euch schön daran, winkt manchmal ein nettes Item.
      Auf der Karte findet man ab und zu mal einem Yokai, dem man hinterherjagen muss, um nach einer gewissen Strecke eine Belohnung zu bekommen (keine sorge, er wartet auf einen).
      Eines dieser Viecher ist bei mir mal einfach über die Straße gehopst und meine Figur ist achtlos hinterhergejagt, als sich das Monster auf der anderen Seite plötzlich umdrehte und rumgeschnauzt hat, dass ich nicht einfach achtlos die Straße überqueren darf. Sicherheit geht vor.
      Dann hat es sich in einen Riesendämon verwandelt, meinen Char angegriffen und alle meine Yokais binnen weniger Sekunden geplättet.. :resetti: ... agressiver als Resetti ... xD
      (dafür dürft ihr das Spiel aber ohne zu speichern ausschalten)

      Mein ist die KRAFT! :fossil2:
    • Ich habs mir jetzt mal gekauft (weil ich es sowieso wieder losgeworden wäre, wenn es mir nicht gefallen hätte :D), und das Kampfsystem funktioniert zwar ziemlich genau so wie in der Demo, macht aber irgendwie viel mehr Spaß. In der Demo gefällt es mir immer noch nicht.
      Später wird es besonders bei Bossen noch taktischer, und langsam komme ich auch in normalen Kämpfen in den Multitaskingaspekt rein, das gefällt mir mittlerweile eigenlich ganz gut. Die Vorbereitung ist eigentlich auch schon die halbe Kampftaktik mit den Positionen und so.

      Frei bewegen können ist so eine Sache - man kann, aber dafür wird man ständig für eine Storyaufgabe quer über 3-4 Stadtmaps gescheucht, und von den Nebenquests rede ich noch gar nicht mal... Das wirkt sich bei mir leider langsam aufs Yokai-Fangenwollen aus, jeden Baum durchkämmen wird auch recht nervig, vor allem mit dem relativ zufälligen Fangsystem (und hier hab ich noch nicht mal die Insekten und Fische bedacht, die ich fast komplett ignoriere).

      Und ich liebe die Ampeln. Ernsthaft. (Wär ja lustig gewesen, wenn sie auch darauf geachtet hätten, dass man mit dem Fahrrad auch auf dem Radweg fahren muss :D)
      Bewohner von Skyvale


      ~nothing is quite what it seems when you're upside down in a topsy turvy world~


      :blatt: amiibo-Kartentauschecke
      :blatt:

      avatar by yuuike
    • Ja, mein größter Kritikpunkt ist eindeutig auch das Yokai fangen/anfreunden.
      Ich habe neulich 3 Stunden am Stück gespielt und die Viecher ohne Ende mit Essen beworfen - nicht einer davon wollte sich mir anschließen. Das demotiviert doch ziemlich.

      Von der Welt (ja, auch den Ampeln xD), den Quests und dem Design allgemein bin ich aber sehr begeistert. (Komischerweise, denn das Questsystem ist dem in Fanatsy Life sehr ähnlich und das mochte ich nicht so sehr. Hier passt es irgendwie besser rein - keine Ahnung wieso ^^)
      Ich werde auf jeden Fall alles an Quests und Co. erledigen, was ich machen kann. Aber ob ich dann auch das Medaillium noch füllen werde .... wohl eher nicht -- was ich unfassbar schade ist, weil ich viele der Yokai wirklich richtig klasse finde.
      :abaum: ~*~*~ Meine Süßen ~*~*~ :abaum:

      :nico: Nico :huschke: Huschke :ali: Ali :gabi: Gabi :kong: Kong :silke: Silke :boris: Boris :berry: Berry :eduard: Eduard