Cycling

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Nookvilles Rudelzocken geht in die nächste Runde - diesmal unter dem Motto "Weiße Weihnacht"!
    Meldet euch hier, falls ihr Interesse habt. Das Ganze findet am Freitag den 13. Dezember um 19 Uhr in unserem Discord Server statt.

                                                                 

    • ! Die Idee dieses Guides stammt nicht von mir. Ich habe einen Guide aus einem englischsprachigen Forum z.T. übersetzt, jedoch größtenteils umgeschrieben, vieles gekürzt und eigene Hilfen hinzugefügt. !
      _____


      Wer kennt das nicht? Ihr wartet seit Wochen darauf, dass einer eurer Traumbewohner einzieht. Doch es kommt niemand der euch zusagt. In der Bewohnertauschbörse werdet ihr auch nie fündig und wenn, dann kam euch schon jemand zuvor. Habt ihr das viele Warten satt? Wollt ihr endlich euren verdammten Traumbewohner haben? Dieser Guide beschäftigt sich mit einem Verfahren, das früher oder später dieses Problem lösen wird, dem Cycling.


      Was ist Cycling
      überhaupt?

      Cycling bezeichnet lediglich das Zeitreisen, mit dem Ziel, dass Bewohner schneller ausziehen, anstatt darauf zu warten, dass der Lauf der Dinge das für einen erledigt. Bewohner sollen ausziehen, damit neue asap einziehen können, in der Hoffnung, dass es einer der Traumbewohner ist.

      Was braucht man?

      - zwei Animal Crossing: New Leaf Spiele, es sei denn, ihr benutzt eure Hauptstadt als Cycling-Stadt, davon rate ich aber ab, s.u.
      - einen 3DS, wenn ihr für andere Cycling betreibt, zwei wenn es zum Eigenbedarf dient
      - Zeit
      - Geduld


      Alternativ, kann man sich einen zweiten 3DS ausleihen. Gleiches gilt für ein zweites AC. Wenn jemand plant, seine Stadt zu resetten, zögert nicht, denjenigen zu fragen.


      Wie geht man vor?
      Das ist ganz euch überlassen! Für eure Cycling-Stadt, könnt ihr eine bereits existierende verwenden, aber auch eine komplett neue.
      Wichtig ist nur, dass ihr (vorerst) die Cycling-Stadt nicht mehr wichtig nehmt, da ihr in großen Abständen zeitreisen werdet. Deshalb rate ich wirklich davon ab, eure Hauptstadt zu verwenden. Wenn ihr nur für euch cyclet, bringt euch das sowieso nichts.
      Erstmal müsst ihr dafür sorgen, dass in eure Stadt neun Bewohner einziehen. In der Regel ist dieser Schritt überflüssig, wenn ihr eine bestehende Stadt für's Cycling verwendet.
      Sobald neun Bewohner da sind, spult ihr Tag für Tag vor, rennt durch die Stadt und sucht nach Bewohnern, die euch anpingen. Das ist eine der langweiligsten Sachen, die es gibt, doch dieses Verfahren müsst ihr nur jedes erste Mal anwenden, wenn ihr cyclen wollt.
      Wenn euch tatsächlich ein Bewohner anpingt und ausziehen will, lasst ihn ausziehen, es sei denn, ihr wollt ihn behalten (warum auch immer).
      Wenn er sich dann doch umentscheidet, solltet ihr resetten und es erneut probieren. Sobald klar ist, dass er auszieht, spult schnellstmöglich zu dem Tag, an dem der besagte Bewohner auszieht.
      Jetzt folgen zwei Verfahren, wie man weiter vorgehen kann:


      1. Ihr spult Tag für Tag vor und checkt alles nach einem neuen Bewohner und nach Bewohnern, die ausziehen wollen.
      Auf diese Art und Weise könnt ihr kontrollieren, wer ausziehen soll und wer nicht. Das ist vor allem nützlich, wenn man für mehrere verschiedene Leute cyclet. Wer sich für dieses Verfahren entscheidet: Willkommen in der Hölle!
      Ihr werdet vor Langeweile den 3DS drehen, die Sitzposition die ganze Zeit wechseln, herumsummen und weiteres tun, was man nunmal so tut, wenn man gelangweilt ist.


      2. Dieses Verfahren bevorzuge ich. An dem Tag, an dem der Bewohner auszieht, speichert ihr. Geht zu den Einstellungen und spult ein Jahr und 5 Tage zurück. Speichert. Spult dann ein Jahr vorwärts. Speichert. Spult 5 Tage vorwärts. Jetzt sollte der nächste Bewohner ausziehen.
      Hier noch anhand eines Beispiels:


      20. Mai, 2016: Bewohner zieht aus
      15. Mai, 2015: Ein Jahr und fünf Tage zurückgespult
      15. Mai, 2016: Ein Jahr vorgespult.
      20. Mai, 2016: Fünf Tage vorgespult; der nächste Bewohner zieht aus.


      Das könnt ihr solange wiederholen, bis ihr einen eurer Lieblingsbewohner gefunden habt oder ihr die Lust verliert.
      Wenn ihr das Cycling unterbrecht, müsst ihr, um wieder damit zu beginnen, wieder Tag für Tag vorspulen und nach einem Bewohner suchen, der euch anpingt.




      Soviel Mühe, für so geringe Wahrscheinlichkeiten?


      Die meisten werden vielleicht aufstöhnen, weil die Wahrscheinlichkeit äußerst gering ist, einen der Traumbewohner zu bekommen. Ich sag euch...nope, ist es nicht. Wenn man mehre Stunden am Stück cyclet (wirklich, ihr braucht Zeit und Geduld), wird früher oder später einer eurer Lieblingsbewohner kommen. Durch beschriebene Verfahren habe ich innerhalb von 1 1/2 Stunden Klara und Anne bekommen!


      Weitere Tipps:


      - Solltet ihr in der Stadt keinen Campingplatz haben, empfehle ich euch einen zu bauen, da dort schließlich auch Bewohner zufällig campen können, ergo die Wahrscheinlichkeit auf einen eurer Lieblingsbewohner erhöht. Da gibt's bestimmt auch ein Muster, ich hatte sehr oft in meiner Haupstadt Camper, die bei Tier 1 und Tier 2 eingeordnet sind. Mehr dazu hier.


      - Wenn ihr eine neue Stadt habt, müßt ihr natürlich erst die Zustimmungsrate auf 100% bringen.


      - Wenn ihr die Bewohner im Originalzustand wollt, solltet ihr die Desings in der Schneiderei alle als Schirme ausstellen, in der Fundgrube auf jedem Ausstellungsplatz etwas anbieten und keine Quests für die Bewohner erfüllen. So verhindert ihr, dass sie ihr Outfit und ihre Inneneinrichtung ändern.


      - Cycling bietet sich auch als Nebenaktivität an, z.B. beim Warten oder Fernsehen.


      - Gebt niemals auf. Die Wahrscheinlichkeit, dass einer eurer Traumbewohner bei euch in der Haupstadt campt/einzieht ist deutlich geringer, als wenn ihr mehrere Versuche in eurer Zweitstadt mit Cycling verbringt. Habt etwas Vertrauen in das System vom Spiel.


      Bei weiteren Fragen, könnt ihr hier gerne im Thread fragen oder mich über PN erreichen.
      Ich hoffe ich konnte vielen helfen!
      "Well, the world is shaped by the will of the majority... It makes sense that it bends to those who lack talent."
      - Nagito Komaeda


    • Klingt ja alles ganz interessant.
      Mal eine Frage dazu: Nach dem vierten Schritt (5 Tage Vorspulen + Bewohner zieht aus) sagt einem Melinda dann ja, wer auszieht. Kann man den Auszug hinauszögern, indem man sich das Datum des Auszugs merkt und wenn man z.B. nach 3 Tagen wieder ins Spiel geht, das Auszugsdatum als aktuelles Datum beim Spielstart bei Melinda eingibt? Ich frage das deshalb, weil man ja vielleicht nicht immer einen freien Platz in seiner Stadt hat und der Bewohner nach dem Auszug ja quasi weg ist und ich damit den Auszug so lange verschieben könnte, bis dann ein Platz in der anderen Stadt frei ist.
      :eugen: Das etwas andere Tagebuch: FABULA :eufemia:
      Traumstadt-Fabula: 7900-6214-0116

      Suche: :olaf: Olaf

      :berry: :emma: :kleo: :konny: :maria: :mischka: :paula: :robert: :tim: :vladimir:
    • Was ich noch vergaß zu erwähnen: Cycling-Städte bieten sich hervorragend dazu an Bewohner die gegen euren Willen aus der Hauptstadt ausziehen aufzunehmen. ;)
      Also: Die Welt geht nicht unter, wenn euer Lieblingsbewohner euch mit Kartons im Haus empfängt. ^^
      "Well, the world is shaped by the will of the majority... It makes sense that it bends to those who lack talent."
      - Nagito Komaeda