Angepinnt Animal Crossing: Pocket Camp - Talk

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es steht eine neue Herausforderung an!
    Hast du dich schon einmal gefragt, wie Alola mit Arenaleitern aussieht?
    Finde es heraus und mach mit bei der Alola Arenaleiterburg.
    Informiert euch hier und werdet der Champ der Alola Region.

    • pinkfluffy schrieb:

      Finde Pocket Camp mittlerweile ganz schön fordernd :roll: Da vermiss ich aktuell manchmal die Zeiten, wo man einfach nur gespielt hat um mit Campern zu quatschen und „Geschenke-Material“ zu fangen und zu sammeln *:D*
      Ich verlieren schon langsam den Überblick...
      Durch die permanente Eventstaffelung... und... und...
      Hat man das erledigt oder geschafft... blinkt es gleich wieder an andere Stelle... :roll:
      Ich hör schon auf... sonst wird es wieder 1 Entlosschleife... das habe ich schon bei PC... *;)*


    • Oh man... Ich wollte vorhin PC wieder aktivieren, hab aber am alten (Apple) Handy vergessen nen Nitendoaccount zu erstellen... bzw mit meinen zu verbinden... Nun muss ich wieder von vorne beginnen... Mal schaun, ob ich dazu Lust habe...

      Edit: Ich suche nun wieder Freunde :) Hab beschlossen tatsächlich neu anzufangen. Die PC ID hab ich schon mal aktualisiert. Meinen alten Char kann man also kicken... hieß auch Bonalia oder GBBD...weiß ich nciht mehr genau :(
    • Neu

      pinkfluffy schrieb:

      Finde Pocket Camp mittlerweile ganz schön fordernd :roll: Da vermiss ich aktuell manchmal die Zeiten, wo man einfach nur gespielt hat um mit Campern zu quatschen und „Geschenke-Material“ zu fangen und zu sammeln *:D*

      Ständig neue Saison Aktionen...
      Und die Preise (Sternis und Essenzen) sind so immens hoch bei vielen Dingen...

      Für Neulinge ist das überhaupt nicht schaffbar...
      Zumal jeden Monat auch noch neue Camper hinzugefügt werden. :roll: :hm:

      Keine typische "Animal Crossing Entspannung"...
      Aber natürlich spielt man es dann trotz all dieser Hindernisse... :roll: :oops:
      " In der Nacht liebe ich es, den Sternen zuzuhören. Sie sind wie fünfhundert Millionen
      Glöckchen."
      (Antoine de Saint-Exupéry, " Der kleine Prinz" :king: )

      :liebesr: :liebesr: :liebesr:
    • Neu

      Federnelke schrieb:

      Für Neulinge ist das überhaupt nicht schaffbar...
      Zumal jeden Monat auch noch neue Camper hinzugefügt werden. :roll: :hm:

      Keine typische "Animal Crossing Entspannung"...
      Genau das hält mich aktuell davon ab die App mal wieder zu installieren (und das äußerst gruselige Bild im Playstore). Wenn ich mitbekomme, was andere Leute da für Zeit investieren müssen, um die besonderen Items zu erhalten habe ich schon keine Lust mehr...
    • Neu

      Also... ich sehe es jetzt als Neuanfänger und alter Hase:

      Es stimmt schon, alles ist total teuer, ABER... du musst dir halt selbst Ziele setzen. Du wirst leider ein bisschen von den ganzen Dingen erschlagen und das Spiel selbst zeigt dir (auch zb durch die ganze Werbung bei diversen Ladebildschirmen) was du denn alles brauchst... Wenn du aber selbst so weit bist und filtern kannst, was du denn nun wirklich brauchst und was DEINE nächsten Schritte sein werden, ist das Ganze total überschaubar ^^

      Bei mir sieht das zb gerade wie folgt aus:

      Ich bin Lvl 17 (oder 18)... bei jedem Level bekam ich 2 neue Bewohner hinzu --> Sau viele Charaktere. Egal. Ich mache einfach die Aufgaben, zu denen ich komme und stresse mich nicht, weil ich wieder wem Neues am Campingplatz möchte. Da sind jetzt meine paar Besucher und um die kümmere ich mich jetzt erstmal bis Lvl 10.

      Mit Lvl 15 habe ich eine Hütte dazu bekommen. Die kannte ich noch nicht. Ich habe aber noch nichtmal genügend Gegenstände für meinen Campingplatz... also habe ich dort einfach paar Camper platziert und richte die Hütte erstmal nicht ein. Ist schön, wie sie ist.

      Die Akademie ist für mich auch neu... Aber ich ignoriere sie jetzt komplett... Ist nur frustrierend, weil ich eh noch nciht die Perfekten Möbelstücke habe.

      Der Garten wurde nur kurz genutzt, weil ich eine Orangene Tulpe brauchte. Jetzt habe ich alle Tulpenfarben (glaube alle) und lasse das Ganze erstmal unangetastet.

      Was mir auch Stress machte (vor allem die ersten Tage), sind die täglichen Aufgaben...bzw die Aufgaben allgemein. Die wollen, dass ich in zwei Tagen (jetzt nur noch einen Tag) 400K Sternies sammle... sonst schließe ich diese Aufgaben nicht ab... ich hab mir gleich von Anfang an gesagt, vergesst es... Ich habe nach ein paar Tagen spielen gerade einmal 82K Sternies... da werd ich jetzt nicht weiß Gott was anstellen, um schneller zu werden. Ich gebe sie trotzdem für Möbel und Zelte und dinge bei den Händlern aus, wenn mir diese gefallen. Auch der punkt "Wiederholungs Item Jobs" wird getrost ignoriert... 300K für einen Kopfschmuck? Nur weil es mal aus einem Glückskeks kam? Nö... da verzichte ich auf die Belohnungen. Das ist was für Endgame Spieler.

      Auch die Schatzkarten ignoriere ich... Total verlockend, weil immer ein Ausrufezeichen auf der Karte ist, aber für mich sowieso nicht leistbar... (Die Preise sind ja wahnsinnig pro Stufe!!!)

      Events: Das Osterei Event fand ich sehr spaßig, hab da nebenbei ca. 300 Stück gesammelt und konnte daher fast alle Aufgaben erledigen. Aber ich hab mich jetzt nicht gezwungen mehr mals täglich nur wegen der doofen Eier ins Spiel zu gehen... Hatte ich Bock ging ich rein und hab natürlich alle Eier aufgehoben, die ich sah, aber das wars auch schon. Bald soll ja das Angeltunier kommen. Darauf freue ich mich schon, aber das wird ähnlich ablaufen... ich habe nicht vor, das Tunier durchzuspielen (falls es sowas überhaupt noch gibt), werde keine Blattbons dafür ausgeben und mich freuen, wenn ich Belohnungen bekomme... Vor allem freue ich mich auf Aquarien, die hatte ich so gerne am Campingplatz stehen.


      Fazit: Mein Spiel ist total gemütlich, es läuft öfters so nebenbei, ich stresse mich selbst nicht und dann passt das auch (wobei ich gerade total viel spiele muss ich gestehen, da ich krank bin und meist im Bett liege) Aber gerade bei PC muss man sich halt selbst regulieren, da das Spiel einen mit Möglichkeiten und Aufträgen und to-do's überhäuft...

      :) Noch einen gemütlichen Ostermontag euch
    • Neu

      Ich hab im Januar angefangen und fühle mich eigentlich nicht überfordert (okay, ich hab auch viel zu viel Zeit zum Spielen und kann eigentlich generell die Events ohne großen Zeitdruck schaffen - nur die Gartenevents nerven wenn man einfach nicht genug Insekten zum Verteilen fängt und dann natürlich die anderen nicht viel mit mir teilen wollen weil sie nichts zurückkriegen xD)

      Die normalen Möbel hab ich alle gebaut, alle Camper eingeladen (außer die von den fehlended Schatzkarten), jetzt arbeite ich daran, von allen die Spezialmöbel zu bekommen... Das war das Hauptziel, was ich mir gesetzt habe. Alle Möbel sammeln, dabei die Camper und die Akademieaufgaben mitnehmen, Events wie Angeln und Eiersammeln mache ich automatisch nebenbei, Schatzkarten wenn mir mal Essenzen/Materialien fehlen. Und das ganze andere Zeug wird rigoros ignoriert - ich brauch nicht ständig neue Camphinter-, -vorder- und sonstige Gründe, ich kauf auch normalerweise keine Kekse und gebe mich mit denen zufrieden, die das Spiel mir in den normalen Shop wirft. Bei den Neuauflagen suche ich mir nur die raus, die ich wirklich unbedingt haben will.

      Eigentlich ist das ganze Geheimnis, die besonderen Items nicht alle haben zu müssen.
      Bewohner von Skyvale


      ~nothing is quite what it seems when you're upside down in a topsy turvy world~


      :blatt: amiibo-Kartentauschecke
      :blatt:

      avatar by yuuike
    • Neu

      Manah schrieb:

      Die normalen Möbel hab ich alle gebaut, alle Camper eingeladen (außer die von den fehlended Schatzkarten), jetzt arbeite ich daran, von allen die Spezialmöbel zu bekommen... Das war das Hauptziel, was ich mir gesetzt habe.

      Mein Hauptziel war es bisher immer, alle Camper über Level 20 zu bringen.
      Das schaff ich leider nie, denn jeden Monat gibt es neue...
      Das nervt schon etwas. :rofl: :rofl:

      Einmal war ich nah dran... Nur ein Camper übrig... Und dann wurde Gulliver mit seinen 10 neuen Campern hinzugefügt... :suspect: :confounded:

      Wahrscheinlich spiel ich auch etwas zu wenig.
      Nach 1,5 Jahren ist man nicht mehr so eifrig... :oops:
      " In der Nacht liebe ich es, den Sternen zuzuhören. Sie sind wie fünfhundert Millionen
      Glöckchen."
      (Antoine de Saint-Exupéry, " Der kleine Prinz" :king: )

      :liebesr: :liebesr: :liebesr:
    • Neu

      Ich habe es mir dann gestern doch mal runtergeladen und ein bisschen nebenbei gespielt und muss sagen, dass es mir wesentlich besser gefällt als beim Release, wo man nur ständig durch die Gegend klicken musste, um irgendwelche Wünsche zu erfüllen. Dank dem Postboten ist das auch viel einfacher und man kann auch sonst die Dialoge überspringen.
    • Neu

      Ohhh ja... den Postboten finde ich auch total klasse :D Man muss dann nur noch zu allen hin um mit ihnen zu reden, aber das macht man dann ja nebenbei, wenn man wieder neue "Güter" sammelt. Auch den "Überspringen" Button weiß ich zu schätzen... den hab ich aber nur an, wenn ich wenig Zeit habe... sonst höre ich mir alles an ^^

      edit: Ich hab da übrigens eine Frage... bei mir stürzt das Spiel beim Laden am Anfang total oft ab, bzw erscheint eine Fehlermeldung.... dann schließe ich es und öffne es erneut (eventuell mache ich das auch paarMal) und dann gehts wieder... ist total nervig... hat das noch jemand oder hat jemand evtl nen Tipp für mich, wie ich das beheben kann?
    • Neu

      Bonalia schrieb:

      edit: Ich hab da übrigens eine Frage... bei mir stürzt das Spiel beim Laden am Anfang total oft ab, bzw erscheint eine Fehlermeldung.... dann schließe ich es und öffne es erneut (eventuell mache ich das auch paarMal) und dann gehts wieder... ist total nervig... hat das noch jemand oder hat jemand evtl nen Tipp für mich, wie ich das beheben kann?

      Das Problem ist bei mir auch schon immer mal wieder kurzzeitig aufgetreten.
      Aber generell läuft es immer flüssig.
      Solche Abstürze sind recht selten.
      Das hängt vielleicht auch mit der genutzten Hardware zusammen oder einem Fehler im Skript. :scratch:
      Es bleibt einem wohl nichts anderes übrig als auf Besserung durch ein Update zu hoffen.
      Vermutlich geht es auch wieder, wenn man eine Weile wartet... *;)* ::3:

      Anni schrieb:

      Dank dem Postboten ist das auch viel einfacher und man kann auch sonst die Dialoge überspringen.
      Es wurden schon sehr viele sinnvolle Erweiterungen hinzugefügt.
      Da muss man das Entwicklungsteam wirklich loben. :clap: *;)*

      Als künftige Erweiterung würde ich mir noch wünschen, Süßigkeiten und andere Belohnungen stapelweise an die Camper verteilen zu können.
      Das wäre sehr hilfreich... :bonbon: :bonbon:
      " In der Nacht liebe ich es, den Sternen zuzuhören. Sie sind wie fünfhundert Millionen
      Glöckchen."
      (Antoine de Saint-Exupéry, " Der kleine Prinz" :king: )

      :liebesr: :liebesr: :liebesr:
    • Neu

      @Federnelke Ja, das wäre wirklich praktisch! Man würde sich viel Klickerei sparen.

      Aktuell mache ich das Angeltunier und finde es eigentlich wesentlich entspannter als bei den normalen ACs, da nicht ständig irgendwer kommt und meinen Rekord kaputt macht ohne das ich das erfahre.

      Was mich wirklich nervt ist, dass das B&B System so unübersichtlich ist. Wo ist die Suchfunktion? Das mit den Favoriten ist ganz nett, aber das ist jetzt auch schon wieder alles chaotisch bei mir.
    • Neu

      Du musst die Favouriten immer anklicken und löschen, wenn du sie dann mal gebaut hast... Ich hab da immer von 2-3 Campern die Möbelstücke drin und das wars. Wenn du bestimmte Serien suchst, geht das (soweit ich im Kopf habe) über den Katalog. Das ist nicht im B&B Menü, sondern ganz rechts unter dem Punkt "Menü" und dann eben auf Katalog. Dort siehst du auch, welche Fische usw du schon hast, welche Kleidungsstücke und eben welche Möbel aus welchen Serien. Es ist auch vermerkt, ob du die Möbel schon herstellen kannst, ob die sie kaufen kannst oder ob sie eben erst durch weitere Camper freigeschaltet werden müssen. Leider siehst du die Details zu dem Möbelstück erst, wenn du sie tatsächlich besitzt...