Blattbons für echtes Geld kaufen - JA oder NEIN?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

                                                                 

    • Blattbons für echtes Geld kaufen - JA oder NEIN?

      Gebt ihr Echtgeld für Blattbons aus? 40
      1.  
        Ja ständig (0) 0%
      2.  
        Ja, aber nur für Angebote bzw. Pakete (1) 3%
      3.  
        Ja, aber nur ganz selten (4) 10%
      4.  
        Nein, werde es aber bald tun (2) 5%
      5.  
        Nein, für sowas gebe ich kein Geld aus (33) 83%
      6.  
        Das verrate ich nicht (0) 0%
      Hallo liebe AC:PC-Spieler,

      wie ihr ja alle immer wieder feststellen könnt, werden mittlerweile für alles und jedes Blattbons verlangt, sei es für die Herstellung von Items oder für die Glückskekse, bei den Events kann man Blattbons einsetzen, um mit den anderen mithalten zu können und so gibt es noch vieles mehr. Die Höhe der Blattbons steigt auch immer mehr.
      Man verdient zwar auch hin und wieder solche Scheinchen, aber ich finde, das reicht nicht aus.
      Mich würde mal interessieren, ob ihr in AC: PC echtes Geld ausgebt, um diese Blattbons zu kaufen.

      Wenn ihr Geld ausgegeben habt, würde es mich auch freuen, wenn ihr Kommentare hinterlasst, wann bzw. wie viel es war.
      Vielen Dank für eure Teilnahme :happy:
      Schlummert doch mal bei mir: Süße Träume in NICETOWN

      Willkommen in meiner Schneiderei:
      GISMO´s DESIGNS Kleider, Shirts u.v.m. (Update am 08.09.15)

      Besucht auch meine ACHHD-Design-Galerie:
      ACHHD-Designs made by GISMO
    • Kniggi schrieb:

      Leonardron schrieb:

      Uwe12 schrieb:

      [x] Was sind Blattbons?
      :lol:
      dito *;)*
      Kann man sich im Animal Crossing mobile game erwerben (für Echtgeld...) und damit bspw. Glückskekse mit speziellen Möbeln erwerben ;)
      Weiß ich, war eher ironisch gemeint, trotzdem danke für deine Erklärung. :)
      Da ich grundsätzlich nicht auf dem Smartphone spiele, komme ich auch nicht mit AC:PC in Berührung. ;)

      save mother earth & protect all creature

      :flower: Leo(nardron)´s Kritzeleien :flower:
      Hab da ein altes Gartenvideo von mir gefunden. Wer möchte kann ja mal reinschauen
      Hummel zu Schmetterling, " weg da jetzt komm ich "




    • Bei einigen Spielen kaufe ich ab und an etwas, um es zu unterstützen... ganz selten und nur wenn mir das Spiel richtig zusagt und ich es länger spiele... aber bei Nitendo sträubt sich irgendwie alles bei mir dagegen... die haben sonst so unverschämte Preise, dass ich es eigentlich nicht einsehe *schulterzuck*
      Außerdem legen sie ingame extrem viel so an, dass viele Spielern extrem einfach dazu verführt werden, Bons zu kaufen... auch das finde ich doof.

      "Willst du bei dem Anglerevent das Ziel erreichen? Na dann bleibt dir kaum etwas anderes über, als die Goldangel zu kaufen. Sind eh nur 80 Bons (wenn man sich 100 Bons kauft zahlt man 4,50€!)"

      "Ach, du hättest gern mehr als die 4-5 geschenkten Glückskekse dieser bestimmten Serie, da du gerne den Gegenstand xy hättest? Dann nimm doch Blattbons. Ein Keks=50Bons= ca.2,25€... oder 5 Kekse für 250 bons= ca. 9,50€ Aber ein Paket für 50 Bons gibt es nicht... bitte kauf dann gleich das größere Paket. Das ist uns rein zufällig so passiert."

      Du kannst es dir zusätzlich noch an so vielen Ecken einfacher dadurch machen... Jeden Baustoff durch Bons ersetzen... gerade am Anfang ist das total verlockend, wenn Camper der verschiedensten Bereiche Stufe 7 oder dann 10 erreichen und du einfach nicht mit deinen Ressourcen klar kommst, bzw immer so lange warten musst (48h) bis ein Zelt fertig wird... du hast aber noch 3 weitere Bereiche, die ein neues Zelt bräuchten...

      Wenn es nur optisches wäre...zb die Hintergründe am Zeltplatz oder man eigentlich ja genügend Kekse bekommen würde ABER sich so mehr kaufen könnte... dann hätte ich nix dagegen... aber gerade dieses Spiel, was wahrscheinlich auch viele junge Spieler hat... hat da viel zu viel verlockendes für Bons...
    • Wenn es um Zeitverkürzung geht, hab ich nichts dagegen - sowas ist ja nicht elementar. Die Events, egal welche es waren, hab ich bisher locker ohne Bons geschafft, meist schon 1-2 Tage bevor das Event abgelaufen ist.
      Das einzige was mich stört, sind vor allem die Glückskekse - da ist es kaum möglich die Serie vollzubekommen ohne Bons einzusetzen und selbst dann braucht man Glück, denn es gibt keine Garantie ein bestimmtes Item zu bekommen und wenn dann zusätzlich noch die 350 Bon-Items dazukommen, dann Gute Nacht.
      Am Anfang gab es noch sehr viel Bons für alles mögliche, dann wurde es aber schon auffällig weniger.
      Passend dazu gab es vor wenigen Wochen ne Aussage von Nintendo das man mit dem Mobilen Bereich noch nicht ganz zufrieden ist.
      Komisch - die Downloadzahlen von Mario, Animal Crossing etc sind überragend !!!
      Aber eben kostenlos, von daher kann es sich nur um den Umsatz von Ingame Inhalen drehen und wie es dann Schritt für Schritt verändert wurde, konnten wir, glaube ich, alle mitbekommen.
    • Ich habe mir noch nie BlattBons gekauft und werde es auch nicht tun da ich die Preise hoffnungslos überzogen finde....
      Genau wie z.B. auf dem DS bei Badge Arcade oder auch bei Miitomo sehe ich da keinen wirklichen nutzen drin.

      Ich spiele AC Pocket eigentlich täglich und die Events habe ich auch so bisher immer geschafft ohne BlattBons auszugeben natürlich bekommt man so den Katalog nicht voll aber mal ehrlich was bringt es diesen zu füllen... Aber ich kenne einige die schon richtig Geld daran ausgegeben haben und ich spreche hier nicht von 2/3 €.... aber jeder wie er mag....
    • So jetzt mal ernsthaft. *8)*

      Grundsätzlich unterstütze ich mit kleinen Käufen free2play bzw. gebührenfreie mmorpg-Spiele, die mir zusagen und für mich einen gewissen Unterhaltungswer haben. Damit will ich das Spiel fördern, um dafür zu sorgen, dass auch weiter am Spiel gefeilt wird bzw. immer wieder neues geboten wird. Denn wenn die nichts mehr an den Spielen verdienen können, muß man damit rechnen, dass irgendwann das Spiel stakniert und "fallen" gelassen wird. Soll heißen wenn ich auf dem Smartphone spielen und mir da AC:PC anschaffen würde und es mir zusagt, würde ich auch von Zeit zu Zeit Blattbons kaufen, um das Spiel weiter zu unterstützen.

      save mother earth & protect all creature

      :flower: Leo(nardron)´s Kritzeleien :flower:
      Hab da ein altes Gartenvideo von mir gefunden. Wer möchte kann ja mal reinschauen
      Hummel zu Schmetterling, " weg da jetzt komm ich "




    • Leonardron schrieb:

      So jetzt mal ernsthaft. *8)*

      Grundsätzlich unterstütze ich mit kleinen Käufen free2play bzw. gebührenfreie mmorpg-Spiele, die mir zusagen und für mich einen gewissen Unterhaltungswer haben. Damit will ich das Spiel fördern, um dafür zu sorgen, dass auch weiter am Spiel gefeilt wird bzw. immer wieder neues geboten wird. Denn wenn die nichts mehr an den Spielen verdienen können, muß man damit rechnen, dass irgendwann das Spiel stakniert und "fallen" gelassen wird. Soll heißen wenn ich auf dem Smartphone spielen und mir da AC:PC anschaffen würde und es mir zusagt, würde ich auch von Zeit zu Zeit Blattbons kaufen, um das Spiel weiter zu unterstützen.
      Sehe ich genauso, aber wenn man wirklich alle Sachen haben will, dann ist man locker in nem Bereich von 10-15 Euro pro Monat und das ist schon was viel. Hätte nichts dagegen jeden Monat 1-3 Euro reinzustecken, wenn ich sehe das alles andere fair abläuft, aber das ist leider in den letzten Wochen definitiv nicht mehr der Fall.
    • GameFreakSeba schrieb:

      Sehe ich genauso, aber wenn man wirklich alle Sachen haben will, dann ist man locker in nem Bereich von 10-15 Euro pro Monat und das ist schon was viel. Hätte nichts dagegen jeden Monat 1-3 Euro reinzustecken, wenn ich sehe das alles andere fair abläuft, aber das ist leider in den letzten Wochen definitiv nicht mehr der Fall.
      Jep, wenn ich das so mit bekomme, ja ich lese auch den AC:PC Thread, scheint sich das wirklich in eine Geldfalle zu verwandeln. 10-15 Euro pro Monat sind aus meiner Sicht definitiv zu viel, aber solange es welche gibt, die bereit sind, dass zu bezahlen wird sich das eher verschlechtern als verbessern.

      save mother earth & protect all creature

      :flower: Leo(nardron)´s Kritzeleien :flower:
      Hab da ein altes Gartenvideo von mir gefunden. Wer möchte kann ja mal reinschauen
      Hummel zu Schmetterling, " weg da jetzt komm ich "




    • Leonardron schrieb:

      Jep, wenn ich das so mit bekomme, ja ich lese auch den AC:PC Thread, scheint sich das wirklich in eine Geldfalle zu verwandeln. 10-15 Euro pro Monat sind aus meiner Sicht definitiv zu viel, aber solange es welche gibt, die bereit sind, dass zu bezahlen wird sich das eher verschlechtern als verbessern.
      das (in verbindung mit dem was du davor schriebst) ist genau das was ich meinte... Aber ganz ehrlich. Es ist ein Handyspiel und leider gibt es dort recht viele, die genau diesen Weg einschlagen. Ich warte eigentlich auch darauf, dass man Baustoffpakete für Blattbons kaufen kann, früher oder später wird das - denke ich - ebenfalls kommen.

      Positive Beispiele sind zb Pokemon
      (da geben wir ca. 3-5€ durchschnttlich im Monat aus... also wir zahlen nicht jeden Monat etwas, aber manchmal ne 15€ I-Tunes Karte, die dann da reinfließt, bei nem Event, oder wenns Brutkästenboxen gibt oder so)
      und Star Wars Galaxie of Hero
      (da haben wir früher auch ab und an Geld reingesteckt... nicht weil wirs mussten, aber weil uns das Spiel sehr gut gefiel. Da hatten wir, als es das noch gab, sogar so ein Monatsabo für ich glaub 10€.... aber da hat sich die Preispolitik auch geändert und seit dem bekommen sie von uns nichts mehr bzw ist das vom Inhalt mittlerweile so riesig, dass du mittlerweile Stundenlang spielen müsstest um bei deiner Gilde am Ball zu bleiben und das können und wollen wir für ein Handyspiel nicht an Zeit aufbringen.)
    • Ich habe keine Blattbons gekauft und werde das auch nicht. Bei Mobilen Spielen bin ich da immer sehr geizig, vor allem weil ich weiß das ich die meist nicht ewig spielen werde und das Geld ist dann eigentlich futsch.
      Bei Pocket Camp finde ich es echt schon frech wie das Spiel von einem netten kleinen Zeitvertreib bei dem man auch so alles schaffen kann zu einem Bezahlspiel wird :/ Das hat mir da auch die Lust wieder genommen.


      Besuch mich in Lorana, Schlummercode: 7D00-001B-393A

      Bewohner: :hugo: :erik: :susanne: :kong: :mathilda: :reinhold: :monique: :elisa: :mimmi: :felix:

    • hi, ich habe und werde ebenfalls nicht kaufen. habe das als kleines spielchen nebenbei angefangen und mit all den aufgaben und zu bauenden sachen ufert es so langsam aus. zusätzlich werden die extras immer teurer (von 150 blattbons auf inzwischen 350). ich würde gerne bons für eine erweiterung des kofferraums für gesammelte items ausgeben. der platz ist nach vielen neuen tieren wirklich sehr knapp. aber nicht für gekaufte blattbons sondern ich spare mir dann die glückskekse.
    • Mich stört bei sowas oftmals der Aspekt, dass man sich damit einen kleinen Vorteil in einem Spiel erkauft. Würde man sich nur Skins damit kaufen, wäre es wieder etwas anderes.
      Klar sich Skins zu kaufen die nicht einmal Nutzen außer gutes Aussehen haben ist vielleicht genauso unnötig, aber ich finde es einfach blöd dass Spiele schon von anfang an so erstellt werden, dass man Geld reinstecken möchte - weil es einem wirklich was bringt. :roll:
      :pfirsich: And remember that bad times... are just times that are bad! :pfirsich:

      :strolch: :julian: :lupa: :freya: :huschke: :jimmy: :mona:
    • Bin grundsätzlich gegen Ingame-Geldabzocke. Ich bezahle gern am Anfang, wenn ich ein Spiel kaufe und auch gern für ein gutes größeres Update, aber sonst geht kein Geld in so ein Spiel. Da kommen schnell so große Summen zusammen und für die Macher das Beste, der Spieler merkt das noch nicht mal. Alle die, die gern Ingame-Artikel zahlen, rechnet das mal zusammen, was habt ihr schon bezahlt und vor allem ...war es das wirklich wert?
      Did you´ve got your letter from hogwarts yet? Viel Spaß in Hogwarts-Broesel

      Abenteuer im Wunderland-Broesel // Freddys Nightmare-Broesel

      Dietmars Hamster-Broesel // Olympia-Broesel

      QR-Designs meiner Events und mehr findet ihr jetzt auch hier:
      www.pinterest.com/BibasACNL/animal-crossing-new-leaf-acnl-qr-codes/
      Kopiert den Link einfach in den Browser, dann klappt es. Viel Spaß beim Stöbern!
    • Also ich hab das Spiel schon ziemlich lange umsonst gespielt - daher würde ich schon Blattbons kaufen, um mir einige der letzten Glückskekse holen zu können.
      Aber ich find die Preise wirklich viel zu hoch. Das schreckt mich ab. :hm:
      Beim nächsten Angebot werde ich mir das vielleicht mal genauer ansehen.

      Mein ist die KRAFT! :fossil2: