Pokémon Schwert und Schild [Gen 8]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Nehmt noch bis zum 27. Juli 2019 an unserem neusten Forenevent teil!
    Was passiert, nachdem wir auf der Insel gelandet sind und Nook uns empfängt? Wie stellt ihr euch eure Ankunft in New Horizons vor?
    Zeigt es uns in Form eines kreativen Beitrags. Interesse? Klick hier!

    Nookvilles Rudelzocken geht in die zweite Runde - diesmal unter dem Motto Fesche Früchtchen!
    Meldet euch hier, falls ihr Interesse habt. Das Ganze findet am Mittwoch den 24. Juli statt.

    • Ich denke mal schon, dass man im Competitive nicht drumherum kommen wird, genauso wie bei Z-Attacken und Megas. Hängt aber auch alles davon ab, wie OP es genau wird. Ich bin fürs erste einfach mal gespannt, was es im Detail bringt.

      Diesmal scheint das Timing aber eine sehr große Rolle zu spielen. Megas waren ja das ganze Match lang da und Z-Attacken waren was einmaliges. Jetzt haben wir einen Stat Boost für 3 Runden, während dem man im Prinzip 4 abgeschwächte Z-Attacken einsetzen kann und anscheinend auch nicht auswechseln kann/sollte. Vor allem besetzt es keinen Item-Slot und man kann während des Kampfes entscheiden, welches Mon man dynamaxen will.
      Ich hoffe, dass das jetzt nicht darauf hinausläuft, dass derjenige, der es schafft sein Dynamax länger aufzusparen, gewinnt.

      Gibt jetzt auch die Theorie, dass Dynamaxing nur den KP-Wert erhöht, weil das der einzige veränderte Wert in der Demo war. Könnte aber auch daran liegen, dass KP sich nicht boosten lassen, weswegen dann alle Werte normal wie durch Statusattacken geboostet werden und KP dann halt umständlicher erhöht werden muss.


      Ich hoffe einfach, dass GF aus Megas und Z-Moves gelernt hat und das ganze nicht allzu gamebreaking wird. Find den Gedanken ja toll, dass nun jedes Pokemon so einen Boost bekommen kann, aber ob die schwächeren dann wirklich davon profitieren, ist leider noch offen :/
    • Deine Ausführungen sind da recht interessant. Allerdings muss ich sagen, dass ich nichts von überdimensionierten Pokémon halte.
      (Auch wenn ich die Memes mit Wailord und Alola Kokowei witzig finde.)
      Und ich habe mich erfolgreich gegen die Z-Moves verweigert. Ich habe bisher noch nie einen im Kampf benutzt.
      Daher kann man durch aus diesem Gimick entkommen.

      Mit zwingen meinte ich aber eher, dass man gezwungen wird sie in den Arenen bspw. einzusetzen.
      Also, dass man nicht auch mit starken Pokémon gegen diese gewinnen kann o.ä.
    • Achso, das halte ich für sehr unwahrscheinlich. Megas und Z-Moves waren ja auch nicht nötig, um die Story zu schaffen. Könnte ja sein, dass der Verzicht auf Dynamaxing eine Art von selbstauferlegtem Hard Mode wird :D

      Bin auch nicht unbedingt der größte Fan von riesigen Pokémon im Kampf, aber ich lasse es einfach mal auf mich zukommen und verurteile die Idee nicht, bevor wir nicht alle Details, die fürs Competitive entscheidend sind, kennen. Für Max-Raids finde ich die Idee aber schonmal nice.
    • Dr. Duktus schrieb:


      Da wurde doch glatt aus dem Nichts ein Trailer rausgehauen.

      Der Leak scheint dann wahr gewesen zu sein.
      *Leak*

      Finde das Konzept vom Gigantamaxing ganz nice, Drednaw und Corviknight sehen auch gut aus, aber eine literal Torte? Rlly? Nichtmal irgendwie stilisiert?
      Cooler Trailer! Also mir gefällt es ganz gut. Ich find das "Tortenpokemon" echt süß und ich mag auch dieses Stahl-Pokemon (und natürlich auch den Corgi!!). Ist wohl Geschmackssache aber ich find das mit der Torte sehr lustig *:D*
      Meine Bewohner


      :huschke: :arnold: :mira: :silke: :frederik: :minka: :viktor: :dörte: :jolanda:

      Kommt gerne in meine Schlummerstadt! :rainbow:
      7A00-00E0-26AE