Animal Crossing New Horizons - DISKUSSION

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Nehmt noch bis zum 27. Juli 2019 an unserem neusten Forenevent teil!
    Was passiert, nachdem wir auf der Insel gelandet sind und Nook uns empfängt? Wie stellt ihr euch eure Ankunft in New Horizons vor?
    Zeigt es uns in Form eines kreativen Beitrags. Interesse? Klick hier!

    • Animal Crossing New Horizons - DISKUSSION

      Endlich haben wir einen offiziellen Trailer gesehen, Animal Crossing New Horizons kommt am 20.03.2020 :rainbow:
      Es gibt so viel zu besprechen und zu diskutieren - was denkt ihr??

      Was ich mag:
      Die Grafik (das Wetter!!)
      Crafting und das Sammeln von Materialien
      Mehr Spieler!!
      Endlich kann man draußen sein Zeug hinstellen! :clap:
      Wege, einfach nur Wege
      Man kann Blumen ernten?? und ganze Bäume einpacken??
      Backpacks und Handys?
      Die Häuser sehen denen in Population Growing ähnlicher

      Was ich NICHT mag:
      DIE KACK INSEL!!! Die war doch nur zum Entspannen da :cry: :cry: :cry:
    • Ich hätte mir am liebsten gewünscht das sie das Spiel dieses Jahr noch rausbringen. Obwohl mir irgendwie klar war das es nächstes Jahr sein wird! Aber erst im März??? Ich kann nicht so lange warten! Aber na ja wir haben das gekriegt was wir wollten!! Und das Spiel ist der HAMMER!!! Es sieht so schön aus! Ich bin immer noch baff! :sun: *:D*
    • Während der Direct hat mich der Trailer mehr verwirrt als gefreut, aber nach dem zweiten Anschauen bin ich schon eher bei Team Hype. :lachen:
      • Die Grafik wirkt zwar nur wie eine höher aufgelöste Version von ACNL, aber ich mag die vielen kleinen Details.
        Vor allem die späteren Szenen im Trailer finde ich super. Da kommt das Animal Crossing-Feeling wieder rüber.

      • Ich bin auf jeden Fall gespannt wie das Crafting umgesetzt wird. Am Anfang ist das vielleicht nett, aber später möchte ich meine Möbel trotzdem im Laden kaufen können. *:D*
      Es ist nur schade, dass sie nichts altbekanntes gezeigt haben. Wo ist Nooks Laden? Wird es ein Museum geben? Muss man alles selbst aufbauen?
      Könnte am Anfang ziemlich monoton werden wenn man nichts ans Museum spenden kann. Dann bleibt einem eigentlich nur das Craften und Sammeln.
    • Also ich bin ziemlich ausgeflippt xD Dann hat mich am Ende aber leider das Erscheinungsdatum ein bisschen auf den Boden der Tatsachen geholt... Das war echt eine Enttäuschung!

      Habt ihr noch die Treehouse Vorstellung gesehen? :inlove2: Da wurde ja nochmal einiges gezeigt. Aber ich habe viel mehr Fragen als Antworten!

      Die Grafik finde ich eigentlich voll in Ordnung und eben AC-like. Die Idee mit der Insel ist auch interessant. Sie hatten gesagt, dass sie dieses Mal eben nicht in eine fertige Stadt einen setzen wollen, sondern eben von Anfang an. Deswegen denke ich, dass man im Laufe der Zeit die Insel erweitern bzw. aufbauen kann und wir am Ende schon so etwas wie eine belebte Insel haben werden.
      Ich frage mich, wie die Bewohner sich dann entscheiden, auf die Insel zu ziehen?

      Dass man jetzt Steine und Holz sammeln muss, um seine Möbel zu bekommen, finde ich erstmal etwas suspekt und was neues. Jäger und Sammler Style oder wie? xD Hoffentlich kann man hinterher mehr bei Nook oder einem Laden kaufen.
      Stellt euch mal Grazia vor, die auf so eine Insel kommen muss ^^

      Was ich mich gefragt habe, mit der Axt kann ich Holz von Bäumen holen, hoffentlich kann ich die auch irgendwie umpflanzen, abholzen und neu pflanzen!

      Und Wege legen kann man, OMG :lachen:

      Das Flugzeug stört mich ja noch irgendwie, mal sehen, wie man das benutzen kann. Der Käptn und seine Lieder könnten mich auch jederzeit zu meiner Insel schippern! Fände ich noch cooler :D

      Freue mich auch weitere Infos und wie man seine Insel entwickeln kann. Möbel jetzt überall hinstellen, sieht interessant aus, ersetzt dies die Stadtprojekte? Mal sehen. Wie viel aus PC übernommen wird, bin ich auch mal gespannt.

      Hach ich will mehr Informationen!!! Aber wir haben endlich was zum Diskutieren!
      Auf der Suche nach allen Miesepetern :love2:
      :klee:

      Allons-y!
      'I don't want to go...'
      'We are all stories in the end. Just make it a good one.'
      - The Doctor
    • Keef schrieb:

      Während der Direct hat mich der Trailer mehr verwirrt als gefreut, aber nach dem zweiten Anschauen bin ich schon eher bei Team Hype. :lachen:
      • Die Grafik wirkt zwar nur wie eine höher aufgelöste Version von ACNL, aber ich mag die vielen kleinen Details.
        Vor allem die späteren Szenen im Trailer finde ich super. Da kommt das Animal Crossing-Feeling wieder rüber.

      • Ich bin auf jeden Fall gespannt wie das Crafting umgesetzt wird. Am Anfang ist das vielleicht nett, aber später möchte ich meine Möbel trotzdem im Laden kaufen können. *:D*
      Es ist nur schade, dass sie nichts altbekanntes gezeigt haben. Wo ist Nooks Laden? Wird es ein Museum geben? Muss man alles selbst aufbauen?
      Könnte am Anfang ziemlich monoton werden wenn man nichts ans Museum spenden kann. Dann bleibt einem eigentlich nur das Craften und Sammeln.
      Also bei mir war es anfangs wie gesagt so, dass mich dieses Insel System ziemlich schockiert hat. Jetzt hat sich das allerdings schon ein wenig gelegt, ich schaue einfach mal, wie es so wird. :inlove2: Aber beim Rest bin ich deiner Meinung. Ich frage mich, wie sie die ganzen Charaktere einbringen wollen. Auch das ganze Stadtfeeling geht nunmal flöten... :confounded:
    • Aki schrieb:

      Also ich bin ziemlich ausgeflippt xD Dann hat mich am Ende aber leider das Erscheinungsdatum ein bisschen auf den Boden der Tatsachen geholt... Das war echt eine Enttäuschung!

      Habt ihr noch die Treehouse Vorstellung gesehen? :inlove2: Da wurde ja nochmal einiges gezeigt. Aber ich habe viel mehr Fragen als Antworten!

      Die Grafik finde ich eigentlich voll in Ordnung und eben AC-like. Die Idee mit der Insel ist auch interessant. Sie hatten gesagt, dass sie dieses Mal eben nicht in eine fertige Stadt einen setzen wollen, sondern eben von Anfang an. Deswegen denke ich, dass man im Laufe der Zeit die Insel erweitern bzw. aufbauen kann und wir am Ende schon so etwas wie eine belebte Insel haben werden.
      Ich frage mich, wie die Bewohner sich dann entscheiden, auf die Insel zu ziehen?

      Dass man jetzt Steine und Holz sammeln muss, um seine Möbel zu bekommen, finde ich erstmal etwas suspekt und was neues. Jäger und Sammler Style oder wie? xD Hoffentlich kann man hinterher mehr bei Nook oder einem Laden kaufen.
      Stellt euch mal Grazia vor, die auf so eine Insel kommen muss ^^

      Was ich mich gefragt habe, mit der Axt kann ich Holz von Bäumen holen, hoffentlich kann ich die auch irgendwie umpflanzen, abholzen und neu pflanzen!

      Und Wege legen kann man, OMG :lachen:

      Das Flugzeug stört mich ja noch irgendwie, mal sehen, wie man das benutzen kann. Der Käptn und seine Lieder könnten mich auch jederzeit zu meiner Insel schippern! Fände ich noch cooler :D

      Freue mich auch weitere Infos und wie man seine Insel entwickeln kann. Möbel jetzt überall hinstellen, sieht interessant aus, ersetzt dies die Stadtprojekte? Mal sehen. Wie viel aus PC übernommen wird, bin ich auch mal gespannt.

      Hach ich will mehr Informationen!!! Aber wir haben endlich was zum Diskutieren!
      Na klar hab' ich die Treehouse gesehen! *:D* Das Crafting System finde ich schon ziemlich cool, aber es ist schon ein wenig doof, dass wie in Zelda die Tools kaputtgehen :/

      Und ja, wie hammer wäre es denn, wenn der Käptn noch schippern würde!!? :inlove2: Aber hat man im Stream nicht sogar einen Dock gesehen? :O

      Keine Bauprojekte mehr fände ich riiiichtig mies um ehrlich zu sein :(

      Hoffentlich erfahren wir bald mehr! :dogecant: :rainbow:
    • Ich schreib nun auch mal, was ich über das neue Spiel denke. Klar, man hat eigentlich noch nicht so viel gesehen, aber trotzdem geb ich mal meinen Senf dazu :happy:

      Mal etwas ganz Banales: Ich finde den Titel vom neuen Spiel mega! Außerdem finde ich die Idee mit dem Flugzeug eigentlich auch echt cool. (Kommt aber wahrscheinlich davon, dass ich mich generell Stunden am Flughafen aufhalten könnte und Flugzeuge beobachten könnte, weil mich die so interessieren *:D* ) Bin gespannt, wofür der Flughafen/die Landebahn so eingesetzt wird.

      Auch dass man nun von klein auf ein komplettes Dorf gründet und aufbaut finde ich wirklich toll, vor allem weil man nun auch Möbel draußen platzieren kann, was dem ganzen nochmal einen individuelleren Touch gibt. Ich glaube aber trotzdem, dass es weiterhin Projekte gibt. Denn wie soll man so eben mal einen Leuchtturm auf dieser Werkbank craften? :lachen2:

      Generell finde ich, dass das Spiel, obwohl es noch in Entwicklung ist, eine echt schöne Grafik und Schatteneffekte hat. Das einzige was mich stutzig macht: Im Trailer sah man das Spiel im Winter, aber gibt es den auf einer tropischen Insel überhaupt? (Bin aber froh, dass er doch beibehalten wurde! *:D*

      Was ich mir erhoffe ist, dass trotzdem alte Dinge noch beibehalten wurden und nicht rausgestrichen wurden, da es ja nun trotzdem mehr um Craften und Dorf aufbauen geht als zum Beispiel Flaschenpost schreiben wie in Wild World.

      Oh mann, ich hab einfach jetzt so viel mehr Fragen als vorher. Und es gibt eigentlich noch soooo viel zum schreiben über das neue Animal Crossing, aber ich denke ich höre hier mal auf. Wünsche euch noch einen schönen Abend *8)*
    • Wo soll ich anfangen?

      1. Die Grafik ist Geschmackssache und meinen hat sie teilweise nicht getroffen. Da hoffe ich auf mehr Details. Das ist wie ein Donut mit Glasur auf dem die Streusel fehlen. Keiner isst sie gerne mit aber es sieht halt besser aus.(Ausnahmen bestätigen die Regel, was die Sache mit den Streuseln angeht)

      2. Die Jahreszeiten und das Wetter und besonders der Wind sind richtig gut gemacht!

      3. Crafting - Ich wäre überrascht, wenn mir das in New Horizons Spass machen würde. War für mich eher ein Grund, Spiele nach einer Woche genervt bei Seite zu legen. Aber gut geben wir dem ganzen eine Chance....außer diese Fischköder. Just NO! Q_Q

      4. Möbel draußen platzieren. Endlich! Dankeschön. ♥

      5. Wege graben. Da bin ich mal gespannt, inwiefern man Wege designen kann.

      6. Was ist mit Brücken? Können alle meine Bewohner jetzt Stabhochsprung (dann muss ich das unbedingt photografieren! :D) oder wird es Brücken geben?

      sleepycrossing schrieb:

      aber es ist schon ein wenig doof, dass wie in Zelda die Tools kaputtgehen :/
      7. Also bis jetzt habe ich noch keinen Werkzeugkasten für alle Tools gesehen und das sie kaputt gehen können ist zwar insofern egal, dass man sie immer wieder neu craften kann aber es ist auf Dauer nervig und man würde dann mehrere Werkzeuge der gleichen Art im Inventar haben - also genau das Gegenteil von dem, was wir wollen. Lassen wir uns überraschen.

      8. Das was wir gesehen haben war nur der lokale Mehrspielermodus. Was der Online-Modus für uns bringt und ob wir endlich Regeln für den Besuch festlegen können, bleibt bis auf weiteres ungewiss.

      9. Die Rucksäcke sind süß.

      10. Man scheint am Anfang endlich seine Hautfarbe auswählen zu können. Yay.

      11. Der Sinn hinter den Flugmeilen erstreckt sich mir noch nicht ganz. Wohin soll man dann damit fliegen können? Ist es ein Daily Belohnungssystem? Außerdem Hallo Klimawandel. Aber gut, wen man nur in Animal Crossing fliegt und dafür weniger im echten Leben, sei es ihnen gegönnt. Außerdem ist das Icon so süß!

      12. Ich glaube der Steinfels im Hintergrund am Strand war der Landeplatz für das Flugzeug oder den Helikopter.

      13. Viele haben sich ja einen Neustart gewünscht bei dem sie ihre Stadt von Grund auf selbst gestalten können und daher finde ich den Survival-Ansatz ganz interessant und bin gespannt, was alles möglich sein wird, um die Insel weiter zu entwickeln. Wird es so eine friedliche Farminsel bleiben? Kann man eine richtige Stadt auf der Insel daraus machen? Da wird es vor Release definitiv noch mindestens eine Direct geben die hoffentlich einen Teil unserer Fragen beantworten kann.

      14. Ich denke und hoffe auch, dass man wieder designen kann. Es gibt ein Crafting System, daher würde es mich nicht wundern, wenn man entsprechenden Möbel während des Craftings mit bestimmten Designs verzieren kann. Ich hoffe das gilt auch für Kleidung, Wege und Stadtflaggen...

      15. Habt ihr eine Stadtflagge gesehen? Das ist doch das erste was man macht. Unbewohntes Territorium betreten - erstmal Flagge in den Boden rammen und einen bedeutungsvollen Satz sagen, der in die Geschichte eingeht.


      sleepycrossing schrieb:

      Keine Bauprojekte mehr fände ich riiiichtig mies um ehrlich zu sein :(
      16. Ich denke, das DIY-System ersetzt das Bauprojekte System. Das große Bonfire war ja glaube ich sowohl als normales Item als auch als Bauprojekt in New Leaf vorhanden und somit würde man es ein wenig vereinfachen.

      17. Ich fände es okay, wenn bestimmte Charaktere nicht auf der Insel dabei währen, aber ein Charakter ist für mich ein muss: RESETTI. Ich stell mir gerade vor wie er so eine Höhle unter der Insel im Meer hat und ständig tropft durch ein Leck in der Wand Wasser hinein. XD
      :eufemia: "Isn't that nice? We're all just little clumps of stardust, walking around."
    • Ich hoffe auch, dass die Wege noch etwas „ausgefeilter“ aussehen werden. Nicht nur solche einfarbigen Streifen, die teilweise Kurven im rechten Winkel machen :lachen2:

      Aber Nintendo hat ja schließlich noch 10 Monate Zeit. Und sind wir uns mal ehrlich. Als man 2011 den ersten Trailer von New Leaf gesehen hat, hat es auch ganz anders ausgesehen als es dann wirklich ausgesehen hat (Also von Grafikdetails her) *:D*
    • Keef schrieb:

      Es ist nur schade, dass sie nichts altbekanntes gezeigt haben. Wo ist Nooks Laden? Wird es ein Museum geben? Muss man alles selbst aufbauen?

      Könnte am Anfang ziemlich monoton werden wenn man nichts ans Museum spenden kann. Dann bleibt einem eigentlich nur das Craften und Sammeln.
      Ich bin mir sicher, dass das noch kommen wird, das macht AC ja aus. Wahrscheinlich ist es zu diesem Zeitpunkt noch nicht ausgereift genug, um es zu zeigen. Ich könnte mir jedenfalls vorstellen, dass man erst eine gewisse Infrastruktur aufbauen muss (zB Gebäude für Läden errichten), in die dann die jeweiligen Ladenbesitzer einziehen können. So war es ja in New Leaf mit manchen Läden bzw. Weiterentwicklungen auch schon. Und diese Läden bieten dann eben speziellere Sachen an. So nach dem Motto: Basic Schuhe kannst du dir selber craften, aber wenn du wirklich schicke Modelle haben willst musst du dich um Schubert bemühen :D
      Meine Bewohner


      :huschke: :arnold: :mira: :silke: :frederik: :minka: :viktor: :dörte: :jolanda:

      Kommt gerne in meine Schlummerstadt! :rainbow:
      7A00-00E0-26AE
    • Wir könnten vielleicht mal zusammensuchen was alles neu ist bzw was uns aufgefallen ist, und dann schreiben wir das in einen extra Post. Das fände ich ganz nützlich.

      Mich beschäftigt grad die Größe von der Karte:


      Ist das jetzt größer oder nur genausogroß wie New Leaf?
      Im Video sahs so aus als ob die da relativ schnell durch wären.

      Bewohner: :fido: :huschke: :feline: :rudi: :schwarte: :karin: :gregor: :katrin: :freya:
    • Zur Größe der Karte und dem Fehlen von Shops und Museen will ich nocmal betonen, dass diese Insel welche gezeigt wurde extra für die e3 programmiert wurde(was man an den texten der einwohner und an der Begrüßung sehen kann). Das heißt dann natürlich auch, dass eventuell Details und einzelheiten die man nicht zeigen will oder kann vllt weglässt. Ebenso dass man keine riesige Insel erstellt. Ich persönlich hoffe, dass das stimmt. die Insel wirkte ja doch ein wenig klein (insbesondere für so viele mögliche Spieler). Aber mal sehen.
    • Och ich bin schon mal gespannt auf das Crafting System....ich liebe Crafting XD

      Erwähnt wurde, dass das Werkzeug kaputt gehen kann. Und?
      Die gingen auch in New Leaf kaputt, sofern man nicht sofort alles in Gold hatte o.o


      Alice <3 schrieb:

      Zur Größe der Karte und dem Fehlen von Shops und Museen will ich nocmal betonen, dass diese Insel welche gezeigt wurde extra für die e3 programmiert wurde(was man an den texten der einwohner und an der Begrüßung sehen kann). Das heißt dann natürlich auch, dass eventuell Details und einzelheiten die man nicht zeigen will oder kann vllt weglässt. Ebenso dass man keine riesige Insel erstellt. Ich persönlich hoffe, dass das stimmt. die Insel wirkte ja doch ein wenig klein (insbesondere für so viele mögliche Spieler). Aber mal sehen.
      Sehe ich genauso, zumal man gerade mal nur 2 Bewohner bei der Vorschau zu Gesicht bekommen hatte
      Es is eine kleine Vorschau für das, was wir noch bekommen werden


      -Ich hoffe inständig, das man nicht nur in einem Zelt lebt, sondern wieder ein schönes großes Haus besitzen und es in Strandnähe platziert werden kann XD
      -Ein paar mehr Bewohner
      -Ein paar mehr neue Items
      -Vielleicht die kleine Hoffnung, das man trotz allem noch Stadtverschönerungen platzieren kann


      Nyanka schrieb:

      5. Wege graben. Da bin ich mal gespannt, inwiefern man Wege designen kann.
      Wenn dies überhaupt möglich sein wird
      Die Switch besitzt nicht wie der 3DS eine Kamera zum QR-Code scannen, also würde dies entweder komplett flach fallen, oder sie werden/haben Wege hinein integriert
      Oder die Funktion Wege selbst zu designen (wobei ich bei letzteres trotz kreativer Ader versagen würde)
    • GoldenTenshi schrieb:

      Erwähnt wurde, dass das Werkzeug kaputt gehen kann. Und?
      Die gingen auch in New Leaf kaputt, sofern man nicht sofort alles in Gold hatte o.o
      Die Silberaxt ging kaputt, aber der Rest doch nicht? Die Starterwerkzeuge jedenfalls nicht.
      Bewohner von Skyvale


      ~nothing is quite what it seems when you're upside down in a topsy turvy world~


      :blatt: amiibo-Kartentauschecke
      :blatt:

      avatar by yuuike
    • Finde es irgendwie gut, dass die Werkzeuge nach einer Zeit kaputt gehen. Klar, wenn sie nach ca. 5 Schlägen kaputt gehen, ist das doof. Aber ich finde, dass es eigentlich eine gute Idee ist, dass man sie sich immer wieder neu craften muss. Denn in den alten Spielen waren in den Shops - sobald man alle Werkzeuge hatte - die Werkzeuge überflüssig, weil man sie einfach nicht mehr erneut kaufen musste. Trotzdem wurden sie aber jeden Tag neu zum Verkauf angeboten *:D* Bin mal gespannt, wie das werden wird.
    • Dass man nicht nur in einem Zelt leben kann ist bereits bestätigt. Außerdem sieht man in dem Trailer auch ein bereits gebautes Haus. Sowohl des Spielers als auch der Bewohner. Ich hoffe ja, dass die maximale Größe aus New leaf beibehalten wurde. Ich hab immer viel zu viele Ideen für Zimmer die ich auch umsetzen will.

      Zu den Werkzeugen:
      Im treehouse haben wir ja gesehen wie die die Werkzeuge (Axt) benutzt wurden. Die ist jetzt nicht allzu schnell kaputt gegangen und ist relativ simpel herzustellen oder eben käuflich zu erwerben.
    • Alice <3 schrieb:

      Dass man nicht nur in einem Zelt leben kann ist bereits bestätigt. Außerdem sieht man in dem Trailer auch ein bereits gebautes Haus. Sowohl des Spielers als auch der Bewohner. Ich hoffe ja, dass die maximale Größe aus New leaf beibehalten wurde. Ich hab immer viel zu viele Ideen für Zimmer die ich auch umsetzen will.
      Garantiert. Eher werden die Häuser noch größer. Oder man bekommt anderweitige Möglichkeiten, mehr Räume zu nutzen.

      ---

      Ich finde das Crafting eigentlich auch nett. Sie sollten es damit nicht übertreiben, aber als Mechanik um aus dem Nichts etwas aufzubauen ganz nett. Irgendwann hörts dann aber auch auf. Wie soll ich mir denn nen Fernseher craften? :lachen:
      Ich weiß nur nicht ob ich mich mit Werkzeug anfreunden kann das kaputtgeht. Da habe ich noch schlechte Erinnerungen aus Breath Of The Wild. Äxte und Schaufeln können ja ruhig beschädigt werden, aber ein Kescher oder ne Angel doch nicht. Vielleicht mal das Netz oder die Schnur ersetzen, aber nicht gleich das ganze Werkzeug. :hm: