Super Smash Bros. Brawl: Subraum Emissär [44]

Animal Crossing New Horizons erscheint in Tagen für die Nintendo Switch!

!Baustelle! Wir haben auf eine neue Software geupdatet und benötigen noch etwas Zeit, um hier wieder alles in den gewohnten Zustand zu versetzen. Bei Problemen und Fehlern bitte direkt an Fatzzke wenden. Danke für euer Verständnis.
  • Also alle Möglichkeiten (wird ergänzt):


    - WWs konnten sich nicht einigen
    - Heilerin hat Kraut gegeben
    eine Person weiß schon, dass Person XY safe ist
    - WWs haben extra nicht gewählt
    Mmn eher unwahrscheinlich, da es am Anfang ja sehr unwahrscheinlich ist gleich den Aussätzigen zu erwischen.
    Wäre ich WW hätte ich gekillt und nicht gewartet, da man ja eventuell den Aussätzigen erwischen könnte
    - Hexe hat geheilt
    So früh im Spiel hätte die Hexe wahrscheinlich nur sich selbst oder einen sehr guten Spieler geheilt

  • Bezüglich des Aussätzigen stimme ich Anni und Pancake zu, halte das auch eher für unwahrscheinlich, da am Anfang so gut wie nichts klar ist und nach dem Argument dürften sie dann gar keinen mehr wählen, damit man nicht aus Versehen mit getötet wird in der Nacht. Zum Jetzigen Zeitpunkt ist das nicht so klug, denke ich.

    Auf der Suche nach allen Miesepetern :love2:
    :klee:


    Allons-y!

    'I don't want to go...'
    'We are all stories in the end. Just make it a good one.'
    - The Doctor

  • Nach dem einen Spiel, wo es nächtelang kein Werwolfopfer gab, glaube ich nicht, dass die Wölfe absichtlich nicht essen. Unabsichtlich kann es ausfallen, ja... Aber nicht absichtlich. Das würde ich komplett ausschließen.


    Nichts desto trotz sollten wir uns langsam auf die bevorstehende Lynchung vorbereiten. Werde in der nächsten Stunde ne kleine Einschätzung incl für mich lynchbare Kandidaten Posten, bin noch am zusammen schreiben.


    Prinzipiell würde ich für mich aber die Spieler, die zum ersten Mal mitspielen von der Lynchung ausschließen (außer jemand liefert jetzt noch einen sehr triftigen Lynchgrund ^^). Das wären dann underthepancake, pearwolf, knuddelkeex und shyress wenn ich mich nicht irre. Wobei ich bei pearwolf wegen der Inaktivität trotzdem mitgehen würde... Möchte ja, dass sie auch weiterhin mitspielen :)

  • Morsche ihrs ♥


    Der Grund warum das Fressen ausgefallen ist, wurden ka schon genannt und auch aus Daichis Text, denke ich kann man sehen, dass es nicht geklappt hat. Mal davon abgeshen, dass ich auch nicht glaube, dass die Wölfe nicht gefressen haben.


    Der Rabe wird mE auch hier immer vor der Lynchung im Nachtpost angekündigt, wenn er denn gerabt hat (Er muss ja nicht)


    Zur Lynchung: Wie Bonalia auch schon ansprach haben für mich unsere Neuen an T1 erstmal Welpenschutz (außer Pearwolf), der noch nichtmal einen Anstandspost geschrieben hat. SJason sein und deswegen gewinnen, würde ich ihm als Spielleiter den Sieg entziehen und das Spiel weiter laufen lassen.


    Ansonsten glaube ich, dass es mindestens einen Wolf gibt, der sich hier mit den Gepflogenheiten auskennt (Welpen in N1 nicht fressen/nicht denjenigen fressen, der letztes Spiel zeitig starb etc)


    Sig gebastelt von Diamantensturm Finsterkatzen.com


    Alt wird nie, wer das Spielen nicht verlernt

  • Überlegungen zwecks Lynchung (so viel hab ich noch nicht):


    Shatala: Vorschlag Spiel am Anfang in die Länge zu ziehen; Vorschlag kam bisher noch nie von ihr, obwohl immer paar Leute knapp vor (oder sogar nach) der Bürgermeisterwahl kamen. Evtl Team mit mindestens einen/eher mehreren der Inaktiven?


    Aki: Bemüht, hat sich aber mit einigen Rollen weniger auseinander gesetzt... Würde man als Wolf eventuell genauer machen.


    Shinkou: wenig motiviert; sagt sogar, dass man ihn gerne bei Ersatz auswechseln könnte und seine Rolle übernommen werden kann... Vorschlag mit Detektiv Recht suspekt... Evtl die Rolle bekommen , die er nur wählen musste um beide Fraktionen abzudecken.
    Würde ihn heute mitlynchen.


    Link: erster Eindruck komisch, da er sich aber schon Tag 0 so in die Enge getrieben fühlt und immer wieder auf die Diskussion eingeht (und so immer mehr in den Fokus rutscht)eher nicht lynchbar für mich heute. Passt für mich nicht so ganz.


    Underthepancake: Fand ich bisher super (z.b letzter Post Seite 2). Kritisch, macht ihr eigenes Ding. Nach der Nacht fand ich die Schlussfolgerung, dass der Heiler "schuld" ist etwas komisch, Schieb das aber aufgrund der weiteren Posts in die "erstes Spiel, bisschen was übersehen" Ecke. Außerdem fällt da die Lynchung aufgrund des ersten Spiels sowieso weg.


    Annabella enttäuscht mich derzeit noch ein wenig weil Recht wenig eigenes kommt. Will sie aber eigentlich noch nicht hängen


    Anni schreibt zwar nicht viel, aber durchaus nützliches. Würde sie heute nicht lynchen.


    Zum Rest kann ich nicht wirklich was sagen.

  • Uff, ja. Sorry, dass ich tatsächlich ziemlich ruhig bin.
    War gestern Nachmittag/Abend noch im Krankenhaus, da es der Oma meines Freundes sehr schlecht geht und ich mich dadurch auch etwas um ihn kümmern muss.


    Also.
    Ich gehe auch erstmal mit dem Welpenschutz mit, außer es macht sich jetzt noch eines von unseren Nesthäckchen sehr verdächtig.


    Für mich wirkte bis jetzt nichts wirklich verdächtig, außer, wie Bonalia schon sagte, die direkte Erwähnung von der Heilerin in pancakes Post. (Aber Welpenschutz und allgemein neu in WWO dabei, dahrt können Fehler gut passieren.)


    Bei der Diskussion über die Nichtwahl wegen der Aussätzigen stimme ich ebenfalls zu. Die Chance sie zu treffen ist am Anfang am geringsten, deshalb schließe ich dieses Szenario aus (außer halt, dass die Wölfe es evtl. einfach verpennt haben.)


    Es tut mir sehr leid, dass so wenig kommt, aber ich muss gleich auch schon wieder weg, weil wir zum Opa von meinem Freund müssen und uns etwas um ihn kümmern sollen. Später deshalb mehr!

    Jemand, der die Regeln bricht, ist Abschaum. Aber jemand, der seine Freunde im Stich lässt, ist noch viel schlimmer. - Obito Uchiha


    Those who don´t respect the memories of their friends are scum- That´s why the fond of memories I have of the old you. I will never give them up. - Kakashi Hatake



  • Vorschlag Spiel am Anfang in die Länge zu ziehen; Vorschlag kam bisher noch nie von ihr

    Der Vorschlag kam nur deswegen, weil gleich 3 Leutz noch nicht online waren (einer sogar ab 7. Juli nicht mehr)


    Sig gebastelt von Diamantensturm Finsterkatzen.com


    Alt wird nie, wer das Spielen nicht verlernt

  • Habe grad nochmal nachgelesen, wer das war...


    @Bonalia denkst du wirklich so ein Vorschlag wie von Shinkou, dass jeder sagt, er wäre kein Werwolf um dem Dete zu helfen würde von einem Wolf kommen? Ich glaub eher nicht.


    Sig gebastelt von Diamantensturm Finsterkatzen.com


    Alt wird nie, wer das Spielen nicht verlernt

  • Habe grad nochmal nachgelesen, wer das war...


    @Bonalia denkst du wirklich so ein Vorschlag wie von Shinkou, dass jeder sagt, er wäre kein Werwolf um dem Dete zu helfen würde von einem Wolf kommen? Ich glaub eher nicht.

    Ich verstehe, warum du das denkst, aber prinzipiell ja. Es war klar, dass einige das nicht gut fänden, selbst wenn es kein Outing wäre. Gerade daraus hätte man super Leute für die Lynchung picken können. Selbst wenn man sich danach darauf geeinigt hätte es so zu machen, wäre es relativ egal gewesen für die Wölfe.


    1.) Hat der Detektiv auch so massig Aussagen, die er überprüfen kann
    2.) Kamn der Detektiv pro Nacht nur eine Person überprüfen. Bei 3/4 Wölfen arbeitet er da länger daran, alle zu finden. Er hat ja nur einen Beitrag den er checken kann...noch keine Eingrenzung wem genau er nun checken soll.
    3.) Heißt ein Check nicht automatisch dass der wolf dann stirbt. Auch der Detektiv darf nicht outen.

  • Für mich sind am Anfang einer Runde alle verdächtig, bis sie mich vom Gegenteil überzeugen.


    Bonalia vertraue ich nicht ganz, sehe sie aber nicht auf meiner Todesliste.


    Zu Shinkou:
    Denke, dass er/sie gut ist, da das mit dem „Ich bin kein WW“ wohl kein WW vorgeschlagen hätte.
    Vielleicht ist er/sie ja normaler DB.


    Meine Stimme wird wahrscheinlich auch an Peachwolf gehen, sollte sich niemand bis heute Abend verdächtig verhalten.


    Zu Dete, Par. Erm. & Neug. Nachbar:


    Denke, der Neugierige Nachbar wird drinnen sein, da es ja eine einmalige Fähigkeit ist, keine „gezielten“ Infos sind und er auch sonst nicht OP wäre.


    Habe das Gefühl, dass alle den Dete schon safe drinnen sehen.
    Ich denke von PE und Dete ist mindestens eine Rolle drinnen, ob beide drinnen sind? Vielleicht, nicht ausgeschlossen, aber auch nicht unbedingt ersichtlich.


    Denkt trotzdem dran, eure Posts gut zu formulieren, sodass ein eventueller Dete leicht Aussagen überprüfen kann.

  • Ich muss ja sagen, ich finde euren Welpenschutz grundsätzlich mal sehr lieb, da das alles am Anfang ganz schön verwirrend ist.


    Wie schon von mehreren gesagt, finde ich underthepancake ziemlich verdächtig. Vor allem die Anmerkung nach der 1. Nacht, dass es nur die Heilerin gewesen sein kann, fand ich etwas merkwürdig. Denn sie ist sehr aktiv und bei dem Interesse bin ich davon ausgegangen, dass sie sich alle Rollen genau angeschaut hat. Die schnelle Reaktion mit sofortiger Zuordnung nach der Nacht hat mich da überrascht.


    Zu Pearwolf: Finde ich jetzt auch nicht die schlechteste Wahl für den ersten Lynch. Sich gar nicht melden kann ja auch eine Taktik sein, aber für etwas Gutes? Wohl eher nicht. Da wäre ich wohl auch dabei, wenn nichts sehr Verdächtiges mehr von jemand anderem kommt.


    Link war mir am Anfang etwas suspekt, aber nachdem er sich so extrem gewehrt hat und damit komplett in den Vordergrund gestellt hat, war ich ein wenig stutzig. Das könnte aber vielleicht auch Jasons Taktik sein, wenn das auch ein bisschen zu offensichtlich wäre. Deshalb geht es da eher Richtung unverdächtig.


    Bei den anderen kann ich zum jetzigen Zeitpunkt nichts wirklich einschätzen. Bei jedem findet sich irgendwas, das man als verdächtig bezeichnen könnte. :scratch:

  • Bin da erst mal grundsätzlich auf eurer Seite, dass unsere Neuzugänge nicht unbedingt an Prio 1 stehen sollten bei der ersten Tag Wahl, wenn nichts Auffälliges dazwischen kommt.
    Bin dann auch erstmal bei Pearwolf , da bisher inaktiv und wenn Daichi keinen anderen Spieler findet oder ihn selbst ausscheiden lässt, dann wird es uns nicht das Genick brechen, wenn er dann die Wahl für heute ist.


    Für mich ist bis jetzt noch gar keine Rolle richtig drin, Pancake (darf ich dich eigentlich so abkürzen?^^). Ich würde allerdings davon ausgehen, dass wir aus dem Rollenpool der "heilenden Rollen" und aus dem Rollenpool der "sehenden Rollen" etwas dabei haben. Da wir ja jetzt auch bereits mehr Beiträge schreiben, geben wir den Rollen aber auch genug Material, um uns zu überprüfen und uns somit zu helfen.


    Zu den Einschätzungen... Gut gefallen mir auf jeden Fall erstmal Pancake und Bonalia. Sind bisher sehr aktiv, stellen Fragen und Theorien auf, haben die Rollen im Blick. Definitiv nicht lynchbar heute. Shatala, Anni und Anna auch nicht lynchbar, sind nicht so aktiv, machen aber trotzdem mit und gehen aufs Spiel ein. Erstmal nichts Negatives aufgefallen. Link war am Anfang ein bisschen aufgebracht, mit der Diskussion um die BM Wahl, aber es war einfach nur eine Meinungsdiskussion zu einem weniger wichtigen Titel. Würde gerne abwarten, was er heute noch zu sagen hat, aber momentan auch nicht verdächtig, um ihn zu lynchen.
    Knuddelkeex gefiel mir auch gut, war aktiv auch in der BM Wahl und hat sich gut eingebracht. Ich bin interessiert, was sie heute einbringen kann, freue mich aber über unsere Neuen, die doch recht aktiv sind und sich trauen.
    Zu Shyress und Shinkou kann ich noch nicht viel sagen, da noch recht inaktiv, also möglich zu lynchen, allerdings ohne konkrete Verdächtigungen.


    Würde so ein Verhalten bei unseren Neuzugängen auch erstmal positiv bewerten, da es in meinen Augen einfacher ist, am Anfang ohne Vorsicht auf Seiten der DB spielen zu können, als direkt zu Anfang aufpassen zu müssen, was man sagt und was nicht. Eine WW Rolle könnte Neuzugänge eher etwas zurückhaltender machen, finde ich. Kommt aber immer drauf an, wie die Erfahrungen vorher schon waren.


    Auf der Suche nach allen Miesepetern :love2:
    :klee:


    Allons-y!

    'I don't want to go...'
    'We are all stories in the end. Just make it a good one.'
    - The Doctor

  • Also zum Raben: ich habe ihn immer so gehandhabt: der Rabe wählt in der Nacht, welcher Spieler am Tag darauf 2 zusätzliche Stimmen haben soll.
    Er hat keine Einschränkungen wie nicht 2x der gleiche o.ä. Weiterhin muss er seine Fähigkeit nicht einsetzen.
    Die Person, welche die 2 Zusatzstimmen hat, wird erst mit der Auswertung des Tages bekanntgegeben, indem sie in der Liste stehen. Es erfolgt damit keine Ankündigung.


    Ich hoffe ich habe damit alle Unklarheiten zum Thema Rabe beseitigt.

  • Stimme euch zu, Pearwolf ist auch meine Wahl.


    Momentan finde ich noch keinen wirklich verdächtig.
    Bonalia ist bei mir momentan am positivsten, sie stellt super Argumentationen auf und oftmals finde ich auch bei ihr nichts was ich ergänzen würde.
    Alle anderen sind neutral, Pancake ist eher positiv als negativ aufgefallen, kann nicht wirklich nachvollziehen, warum sie verdächtigt wird.


    Ich denke, es ist ein wenig unwahrscheinlich, dass das Rotkäppchen getroffen wurde. Denn dann müsste es ja auch einen Jäger geben, was mir ein wenig seltsam erscheint, da ja alle ihre Rolle wählen konnten.

    -----------now i wasnt born for anything
    --------wasnt born to say anything
    -----im just here now
    --and soon ill be gone

  • Also ich find es spontan nur etwas auffällig, dass sich Knuddelkeex gerade sehr auf pancake stürzt und sagt, wir hätten sie alle für sehr verdächtig gehalten, obwohl so gut wie jeder, der zu pancake etwas gesagt hat, eher meinte, dass es leicht auffällig ist, dass sie direkt den Heiler fokussiert und sie dann meistens auch noch in Schutz genommen wird.
    Dennoch noch keine Lynchgrundlage für mich, möchte da erstmal den nächsten Tag abwarten.


    Ich wähle jetzt auch Pearwolf, da uns Inaktivität nichts bringt uns sich sonst niemand wirklich verdächtig gemacht hat, denn eig. spricht z.B. pancakes kleiner Fehler (für mich) da eher für einen DB.

    Jemand, der die Regeln bricht, ist Abschaum. Aber jemand, der seine Freunde im Stich lässt, ist noch viel schlimmer. - Obito Uchiha


    Those who don´t respect the memories of their friends are scum- That´s why the fond of memories I have of the old you. I will never give them up. - Kakashi Hatake



  • Pearwolf.


    Zu meinem kleinen Fehler:
    Ich habe mir in dem Moment tatsächlich nur kurz die Auswertung angeschaut und den Text durchgelesen.
    Mein erster Gedanke war halt die Heilerin, also habe ich kurz den Post geschrieben und bin wieder off gegangen.
    Mehr habe ich mir dabei nicht gedacht.


    Ich weiß tatsächlich nicht mehr als alle anderen Dorfis auch und diese Aussage kann der Dete auch gerne überprüfen :)

  • ch denke von PE und Dete ist mindestens eine Rolle drinnen, ob beide drinnen sind? Vielleicht, nicht ausgeschlossen, aber auch nicht unbedingt ersichtlich.

    Der Meinung bin ich auch, hab dazu ja schonmal was geschrieben. Beide passen auch sehr gut zum Nachbarn, alle drei oder nur Dete und Para fände ich dann aber schon etwas krass, wenn man sich überlegt, dass im Wolfslager nur normale Wölfe sitzen und sie evtl auch noch nen Wolf gegen sich haben... Daichi sagte übrigens irgendwann, dass der tatsächliche Rollenpool interessante Überraschungen (oder sowas in der Art, hab mir den Wortlaut nicht aufgeschrieben) mit sich bringt... seit dem überlege ich auch, ob doch alle drei Checker und beide Werwolfhelfer vertreten sind... das wäre dann tatsächlich eine interessante Zusammensetzung :D Fazit zu dem Geschreibse... noch können wir dazu eh nichts sagen... vielleicht zeigt sich durch die heutige Lynchung da ja was Neues.



    Wie schon von mehreren gesagt, finde ich underthepancake ziemlich verdächtig.


    Hm... ich hatte eigentlich eher das gegenteilige Gefühl, dass eben viele pancake nicht wirklich verdächtig haben. Klar ist jedem die Sache mit dem Heiler im Gedächtnis geblieben, aber eigentlich kamen ja trotzdem durchweg positive Dinge über sie vor. Von ziemlich verdächtig war sie da meilenweit entfernt, wenn man das Große und Ganze betrachtet.


    Zu dem Inaktiven Lynch: Wie viele wissen, bin ich eher kein großer Fan von so Lynchs... mache da eher nur mit, wenn es sonst tatsächlich niemanden gibt, den ich verdächtig finde. So dumm das auch ist, dass jemand sich einfach gar nicht zu Wort meldet, man muss halt bedenken, dass einfach jede Rolle hinter Pear stecken kann und Daichi ja evtl doch noch Ersatz findet. Evtl jemanden ohne Rollenwissen der früh stirbt oder vielleicht doch @Merida (trau dich doch mal :D sind diese Runde ja einige neue Gesichter dabei). Wenn es sich bei ihm um einen Wolf oder den normalen Dorfbewohner oder nen Helfer oder meinetwegen den Raben handelt, wäre es evtl nicht so bitter... aber wir haben halt viele starke Rollen im Pool, die ich nicht nur ausscheiden sehen will, weil der Spieler eben inaktiv war.
    (Ja, natürlich kann auch ein anderer Lynch so ausgehen, aber da hat man wenigstens versucht einen Wolf zu finden)

  • Leider haben wir hier heute "Not am Mann" und ich springe ein, weshalb ich mich auch jetzt nicht wirklich mehr äußern kann bis zum Tagesende.


    An sich finde ich es aber sehr sinnvoll Pearwolf zu lynchen, da er uns so im späteren Verlauf keine Probleme machen kann, wenn wir beispielsweise dringend einen Wolf killen müssten, er aber aufgrund von Strafstimmen ausscheidet.

  • Hiya
    Sry, aber ich hab jetzt erst Zeit '><
    Ich dachte, der Dete kann 2 Aussagen überprüfen, aber ich hatte nicht bedacht, dasa die von der gleichen Person kommen müssen '^^
    Pearwolf zu lynchen weil inaktiv kann potentiell zu einem großen Problem werden - aber selbst wenn sie eine wichtige Rolle hat - inaktiv bringt es rein gar nichts und bevor sie durch Strafstimmen den Lynch blocken kann, wähle ich sie heute ebenfalls. Ich verstehe, dass viele denken, dass es kein Rotkäppchen gibt - aber, dass es keinen Jäger geben soll versteh ich nicht ganz - ich denke er gehört bei vielen zu einer beliebten Rolle.
    Dass keiner gestorben ist liegt mMn am wahrscheinlichsten daran, dass der Heiler nen lucky pick hatte. Die Hexe kann sich natürlich auch selbst geheilt haben, wenn sie angegriffen wurde (wenn es eine gibt). Das könnte heißen, dass der Heiler jetzt einen Spieler safe hat. Es könnte auch sein, dass der Weiße Wolf einen Wolf fressen wollte und dieser geheilt wurde..


    Sorry nochmal, aber die Woche kann ich meist nur abends/nachts lesen und schreiben.. Hatte nicht mehr im Gedächtnis, dass das die Woche ist '><

  • Hm... ich hatte eigentlich eher das gegenteilige Gefühl, dass eben viele pancake nicht wirklich verdächtig haben. Klar ist jedem die Sache mit dem Heiler im Gedächtnis geblieben, aber eigentlich kamen ja trotzdem durchweg positive Dinge über sie vor. Von ziemlich verdächtig war sie da meilenweit entfernt, wenn man das Große und Ganze betrachtet.


    Also ich find es spontan nur etwas auffällig, dass sich Knuddelkeex gerade sehr auf pancake stürzt und sagt, wir hätten sie alle für sehr verdächtig gehalten, obwohl so gut wie jeder, der zu pancake etwas gesagt hat, eher meinte, dass es leicht auffällig ist, dass sie direkt den Heiler fokussiert und sie dann meistens auch noch in Schutz genommen wird.


    Da habt ihr vollkommen Recht, tut mir leid. Ich muss zugeben, dass ich eure Nachrichten tatsächlich nur überflogen habe. Stehe etwas unter Schmerzmitteln heute. Ich gelobe Besserung beim Lesen! Also, Berichtigung:


    Im Gegensatz zu der Meinung anderer Mitspieler finde ich underthepancake durch die Aktion mit der Heilerin verdächtig. Aber gleiches Recht für alle neuen Spieler. Lynchen würde ich jemanden allein deshalb sowieso nicht. Deshalb schließe ich mich aus den bereits genannten Gründen an und wähle Pearwolf.