Insomnia - Insel die niemals schläft

Ihr habt positive oder negative Erfahrungen mit einem anderen User gemacht? Hier könnt ihr den User bewerten: Handelsbewertungen

Um Mitspieler zu finden, nutzt die Online- Liste :schnepp:.

Huhu liebe Nookvillager,
zur besseren Übersicht des ACNH Onlinetreffs wurde ein neuer Bereich für eure in-game Veranstaltungen eingeführt.
"Eure Aktionen & Events - klick!"
Hier könnt ihr nun eure eigenen Events planen und durchführen!

:blaur: Sollen wir neue Verwendungsmöglichkeiten für unsere Forensternis einbauen? :blaur:

Die Umfrage läuft noch! 🌟 Neue Verwendungszwecke für unsere Forensternis? 🌟

Wir würden uns über eure Stimmen und anderes Feedback freuen*:D*

🌟 Wählt eure liebsten Sternbilder aus! Die Abstimmung läuft bis zum 08. Juni. 🌟

Eufemias Sternbilder:eufemia:

  • Hallo zusammen,


    wie evtl. über Discord und meinem Blumenguide bekannt ist, hab ich meine alte Insel Elysion untergehen lassen und eine neue erstellt. Ein ausführliches Tagebuch wie beim letzten Mal wirds vermutlich nicht, aber immer mal wieder kleinere Impressionen.


    Meine neue Insel heißt Insomnia. Namenspatron hierfür war die Hauptstadt aus FF 15. Und ich fand den Namen auch sehr passend, da auf einer AC Insel eigentlich immer irgendjemand wach ist und rum rennt :). Hier mal das Layout:

    insomnia.jpg


    Ich hab mich bewusst für ein anderes Layout als bei Elysion entschieden, da mir das alte nicht gefallen hatte. Ursprünglich ging ich davon aus, das ein Servicezentrum recht mittig toll ist. Ich glaub aber die Strandnähe lohnt sich bei den Angelturnieren. Auch der recht große Abstand von Flughafen und Servicezentrum fand ich irgendwie cool :)

    Sehr schön find ich auch den eher untypischen Flussverlauf. Die Quelle des Flusses ist nicht auf der obersten Ebene, wie bei den meisten Layouts. Stattdessen gibt es auf oberster Ebene eine zweite Quelle, die einfach nur in einen kleinen Teich fliesst.


    Als Frucht hatte ich (wieder einmal) Äpfel. Eigentlich hätte ich lieber Pfirsiche oder Orangen gehabt, aber mit Äpfeln konnte ich auch leben ;-). Auf den Plateaus bei mir wachsen wilde Lilien, was mir dieses mal besonders wichtig war. Ziel ist/soll es dieses Mal sein: Keine Vollpfosten als Bewohner.


    Tatsächlich hatte ich bei meinen zwei Startbewohnern richtig Glück. Ich hab Jan und Janine (vom Namen her passend ;) )


    Hier sehen wir Jan in seinem Haus beim Staubwischen:

    jan.jpg


    Janine zu fotografieren war etwas herausfordernd, da sie einfach nicht aufhören wollte mit dem Rücken zur Kamera zu singen ....

    janine.jpg


    Auf den Meileninseln hab ich dann nach vielen Nieten noch Gustl (im englischen hat er den schöneren Namen Doc) getroffen, der auch heute beim einziehen ist:

    gustl.jpg


    In Kürze kommen noch Knuspi und Olivia dazu (Fotos folgen, sobald die beiden eingezogen sind).

    Soweit für den Anfang mal. Hoffentlich folgen bald einige lustige Geschichten :)

  • So viele Tage sind vergangen daher mal hier ein paar neue Informationen über Insomnia.

    Seit gestern ist das letzte Haus vergeben, morgen zieht noch Grimm ein und dann sind alle Häuser erst einmal voll.

    Beim letzten Mal hab ich noch Fotos von Olivia und Knuspi versprochen, also kommt hier erstmal die Vorstellung der restlichen Bewohner (ohne Grimm).


    Knuspi war meine vierte Bewohnerin. Ich mag die Eichhörnchen und besonders den quirrligen Charakter von Knuspi. Meistens läuft sie mit ihrem Melonenkleid und dieser komischen pinken Handtasche rum.

    knuspi.jpg


    Als fünftes kam dann Olivia dazu. Eine ausgeglichene Ente, die auf mich aber immer etwas schüchtern wirkt.olivia.jpg


    Der sechste Bewohner ist mein aktueller Liebling: Morpheus. Ich mag die entspannte Art von ihm und das träumerische Haus. Er sitzt häufig in seinem Garten und liest Bücher.

    morpheus.jpg


    Durch Zufall kam Dora, die weiße Maus. Ebenfalls eine ausgeglichene Persönlichkeit, wirkt auf mich aber nicht so schüchtern wie Olivia. dora.jpg


    Carlos zog ein, weil ich nicht schnell genug jemand anderen gefunden hab. Er ist eine schläfrige Persönlichkeit und ich wär nicht böse wenn er wieder gehen würde :P

    carlos.jpg

    Heute ist jetzt noch Julian beim einziehen. Ebenfalls schläfrig. Er ist zwar kein Gunnar, aber ich glaub wir könnten Freunde werden.

    julian.jpg


    Grimm hab ich gestern abend noch auf dem Campingplatz über einen Amiibo eingeladen um endlich den nervigen Carsten los zu werden. Ich freu mich wenn er morgen enzieht :)

    grimm.jpg


    Insgesamt stell ich fest, der Name Insomnia ist ziemlich treffend. Immerhin hab ich mit Gustl, Morpheus, Carlos und Julian vier schläfrige Persönlichkeiten. Über Kurz oder Lang werden Gustl und Carlos gehen müssen. Morpheus möchte ich aber unbedingt behalten. Mein aktuelles Insellayout sieht jetzt so aus:

    insomnia2.jpg

    Wenn man das mit dem ursprünglichen Layout aus dem ersten Post vergleicht sieht man, dass ich Terraforming sehr sparsam verwende. Ich möchte nach Möglichkeit die ursprüngliche Form der Insel erhalten und nur vereinzelt an kleineren Stellen Anpassungen für Wege, Brücken und Aufgänge vornehmen.

    Die große, braune Fläche rechts ist übrigens mein Blumenzucht-Park:

    blumenfelder.jpg

    Hier hab ich 5x5 Felder für jede Blumensorte angelegt und auch schon einige gute Zuchtergebnisse bekommen :) Für meinen Krempel, den ich nicht brauche (z.B. doppelte DYI) hab ich einen kleinen Stand neben dem Shop aufgebaut.

    nookshop.jpg

    Hier werde ich wohl noch ein paar weitere Stände aufbauen müssen. Wobei ich hier auch noch überleg eine Art Tauschecke zu machen (also Dinge, die ich nicht will drauflegen, damit meine Gäste das evtl. gegen andere Dinge austauschen).


    Als Zelda-Fan ziert natürlich inzwischen ein Zelda-Symbol die Stadtfahne. Ich hab mich hier für das Logo aus Skyward Sword entschieden.

    flagge.jpg

    Die Stadtmelodie ist derzeit die Ballade des Windfisches, vielleicht find ich noch irgendwann einen Windfisch als Stadtfahne :)


    Soweit mal der aktuelle Stand. Sobald wieder neue, spannende Sachen passieren werde ich weiter berichten ;-)

  • Wieder einiges an Zeit ist vergangen - hier die Highlights der letzten Zeit.

    Zuerst: Janine ist ausgezogen. Ich hatte kurze Zeit die Befürchtung ohne große Schwester leben zu müssen, aber ich hab mit dem letzten Ticket dann Selina getroffen. Und ein Reh wollte ich eh :) (eigentlich aber Vroni ...)

    selina.jpg


    Carlos bin ich ebenfalls los geworden. Amiibo Huschke hat ihn ersetzt (yeah, Huschke!!)

    huschke.jpg


    Seit einigen Tagen hab ich jetzt endlich eine 5-Sterne Insel, auch wenn es sich noch nicht wirklich so anfühlt. Das derzeitige Highlight meiner Insel dürfte wohl mein Straßencafé sein.

    cafe.jpg


    Im Aufbau befindet sich noch die Ausgrabung. Dort sollen alle meine sechs Steine am Ende stehen (drum gibts auf meiner Insel soviele Schneiderpuppen...). Unklar ist mir noch ob ich das Fossil-Design für den Boden nutz oder doch lieber mit ein paar echten Fossilen dekorier. Ich tendier derzeit zu letzterem.

    ausgrabung.jpg


    Der Campingplatz hat auch ein bisschen Deko abbekommen (Unkraut ignorieren, das hab ich sehr nach dem Hochladen entdeckt ^^).

    camping.jpg


    Und auch der Park ist etwas umgestaltet worden. Derzeit verwend ich jetzt das 12x12 Muster für die Blumenzüchtung. Aber durch die vielen Schneiderpuppen ist das derzeit nicht sehr effektiv .... Auf dem Holzschild sieht man übrigens einen VanGogh aus der MET.

    park.jpg


    Insgesamt sind wir nun bei der folgenden Insel:

    insomnia4.jpg

  • Heute nur ein kurzes Update :)


    Auf meinem Campingplatz ist vor Kurzem Natalja aufgetaucht. Endlich eine Hochnäsige. Nach meheren Anläufen hat sie vorgeschlagen für Pit einzuziehen. Da ich Pit eigentlich eh nicht wirklich mochte, war ich froh ihn los zu werden. Er hat ein neues zuhause bei Doc auf Kelbra gefunden. Hier sehen wir Natalja beim einziehen. Ich find die Tapete so cool (hab ich jetzt auch direkt im Obergeschoss :) )

    natalja.jpg

    Langsam hab ich aber mit Knuspi, Huschke und Natalja genug Hörnchen. Wobei Knuspi ja auch irgendwann gehen muss ....


    Nach mehr als drei Wochen sind nun auch endlich alle Steine im Steinbruch/Ausgrabung angekommen. Das CustomDesign hab ich entfernt und mich nun doch für echte Fossile entschieden. Da die Steine an der ursprünglich gedachten Stelle nicht mehr auftauchen wollten, hab ich ein paar Änderungen vornehmen müssen (zwei Felder Abstand zwischen den Reihen und drei Spalten, statt drei Reihen ...)

    steinbruch.jpg

    Damit sind endlich auch die Schneiderpuppen wieder Geschichte. Wodurch prompt meine Inselbewertung von 5 Sterne auf 4 gesunken ist :-/

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden