Beiträge von anemoniee

Ihr habt positive oder negative Erfahrungen mit einem anderen User gemacht? Hier könnt ihr den User bewerten: Handelsbewertungen

Um Mitspieler zu finden, nutzt die Online- Liste :schnepp:.

:bnelke:Es war Muttertag?!:bnelke:

:falle:GEWINNSPIEL GESPONSERT VON NINTENDO:falle:

Helft unserem Gaston einen Brief für seine Mama zu schreiben

Teilnehmen bis einschließlich 18.05

:bnelke::gaston::bnelke:

Mehr Informationen findet ihr >hier<

    Wächst Unkraut eigentlich nicht weiter wenn man es selbst einpflanzt? Seit 5 Tagen tut sich irgendwie nix.

    doch, aber es wächst besser, wenn es geregnet hat.


    Und könnte mir vorstellen, dass es pro Tag auch ein Limit gibt, wie viel Unkraut "die nächste Stufe" erreichen kann. Habe nämlich ein ganzes Feld voll mit Unkraut bepflanzt und gefühlt wächst da erst was, seitdem das bestehende Unkraut auf anderen Teilen meiner Insel voll ausgewachsen ist.

    Ist aber nur meine Wahrnehmung, kann sein, dass das auch Zufall ist.

    Ich brauche eigentlich keine neuen Bewohner. Viel lieber wäre mir es, wenn die aktuellen Bewohner interessantere Dialoge bekämen. Vorhin habe ich aus Nostalgiegründen mal wieder meinen Wild World Spielstand geladen und mit ein paar Nachbarn gesprochen - keiner der Dialoge hat sich wiederholt. Wenn ich einen meiner Nachbarn in New Horizons zu Hause besuche, sagen sie in gefühlt 4 von 5 Fällen etwas zu Stühlen oder Betten und wie bequem der jeweilige Gegenstand doch ist.

    Habe soeben meine Schlummerstadt aktualisiert und den Startpost entsprechend editiert :)

    Der Inselumbau ist vorerst abgeschlossen. Im Oktober/November update ich die Insel wahrscheinlich nochmal.


    Meine Klee-Designs gibt es jetzt auch am Terminal. Vorlage für mein Design war dieses Bild hier. Ich habe die Vorlage lediglich für den helleren, herbstlichen Grasboden angepasst.

    Ja, es gibt diesen Google Drive Ordner, wo Bilder von allen Bewohnerhäusern abliegen. Die Bilder sind nach dem jeweiligen Bewohner benannt, allerdings auf Englisch. Die deutschen Bewohnernamen findest du normalerweise recht schnell in einem Wiki, wenn du nach dem englischen Namen suchst :)

    Moin,


    hast Du evtl. viele Büsche (die kugeligen von Gerd) gepflanzt? Die zählen blöderweise auch als Baum- man sieht sehr häufig die Büsche nur an Ecken, und dazwischen Hecken gepflanzt, um nicht zuviel davon auf der Insel zu haben.


    LG Cian

    Dann stimmt das 220 Bäume Limit aber nicht. Ich habe sehr viele Büsche auf meiner Insel, fast 220 Bäume und trotzdem eine 5 Sterne Wertung.


    edit: Nachdem ich mir jetzt ein bisschen was dazu durchgelesen habe, bin ich mir ziemlich sicher, dass Büsche bei der Inselbewertung nicht als Bäume zählen. Es gab diese Spekulationen im April und Mai, weil man für ein Nook Meilen Achievement statt Bäumen auch Büsche pflanzen kann. Seitdem hat man aber nichts mehr davon gehört. Ich glaube wenn das der Fall wäre, hätten sich auch schon viel mehr Leute darüber beschwert. Wenn Melinda sagt, es gibt zu viele Bäume, dann meint sie Bäume.


    Meine eigene Erfahrung mit der Wertung ist auch, dass Büsche (in der Inselbewertung) nicht als Bäume zählen.

    Da steht ja dann ein Baum-Sprößling neben dem halberwachsenen Baum und es ist nichts im Boden vergraben. Oder?

    Wobei irgendwo auch stand, dass vergrabene Sachen nicht zählen. :facepalm:

    Sayah genau, da ein Sprössling entsteht, zählt es auf jeden Fall nicht als Müll :)


    Ich hab das noch nicht ausgiebig getestet, aber ich meine es funktioniert nur mit Frucht Sprösslingen und nicht mit denen, die man bei Nook kaufen kann. Wo man den Sprössling/die Frucht platziert ist auch egal, es muss aber direkt neben dem Baum sein.

    Wenn man die Frucht hinter dem Baum vergräbt, sieht man den Sprössling auch gar nicht.


    Man kann damit übrigens jede Baumgröße (S, M und L) am Wachsen hindern. Funktioniert auch mit Tannen. Bei Palmen am Strand hab ichs noch nicht hinbekommen.

    Sayah das Problem hatte ich auch. Die Bäume ein bisschen weiter auseinander platzieren (2 bis 3 Felder zwischen Bäumen statt nur 1) hat bei mir geholfen, ein paar Bäume einzusparen. Palmen hab ich auch reduziert. Und ich bediene mich auch des Tricks, dass nicht ausgewachsene Bäume nicht mehr weiter wachsen, wenn du direkt daneben eine Frucht vergräbst.


    Die nicht ausgewachsenen Bäume zählen nicht in die 220 Bäume Grenze mit ein und sehen richtig platziert trotzdem sehr schön aus.

    hm, dann hilft vielleicht wirklich nur nochmal alles absuchen.

    Ich hab letztens hinter meinem Museum einige nicht analysierte Fossilien gefunden, die ich da abgelegt habe, weil ich meine Schlummeranschrift aktualisieren wollte und zu faul war, die Fossilien noch identifizieren zu lassen und im Inventar zu behalten (Nook hatte schon zu).


    Hab mich dann auch gewundert, als Melinda plötzlich meinte, es läge zu viel rum. Ein bisschen Kleidung liegt am Strand, aber das war vorher immer in Ordnung. Und dann sind mir plötzlich die Fossilien wieder eingefallen ^^


    achja - eventuell Eicheln und Tannenzapfen einsammeln, falls die rumliegen. Bin mir nicht sicher, ob die nicht auch als "Müll" gewertet werden.

    Sind die Camperraten irgendwie hochgegangen? Seit 2-3 Wochen hab ich nach etwa 3 Tagen wieder Besuch auf dem Campingplatz ... fühlt sich viel lebendiger an :3

    - und ich fürchte die ganze Zeit, dass mich wer Tolles besucht und ich ins Grübeln komme ^^'

    bei mir war es die letzten beiden Wochen genau andersherum ^^" Ich hab normalerweise jede Woche einen Camper, hatte dann aber anderthalb Wochen keinen mehr und mich schon gefragt, ob die Raten runtergeschraubt wurden. Gestern war dann aber Sani da. Wahrscheinlich hatte ich einfach ein bisschen Pech :)

    +++ Claude von einer lieben Userin aus dem Forum bekommen <3

    ++ damit ist meine vorläufige Bewohnerauswahl erstmals vollständig: jede Persönlichkeit ist auf der Insel vorhanden! Wahrscheinlich tausche ich später noch den ein oder anderen aus, um ein paar neue Gesichter zu sehen, aber das hat jetzt Zeit.

    + Insel ist beinahe fertig umgebaut

    - es ist noch so lange hin bis Oktober und den schönen bunten Bäumen :( dieses helle Gras beißt sich total mit meinen Kleeblatt-Designs

    - Sternitechnisch hat der Inselumbau einiges gekostet, heißt ich werde erstmal wieder ein wenig Geld verdienen müssen

    Ich habs (wahrscheinlich) endlich geschafft, meinen Weather Seed mit MeteoNook zu bestimmen. Heißt, ich kann mir jetzt schon im Voraus ansehen, wie das Wetter auf meiner Insel wird. Dabei ist mir erstmals aufgefallen, wie selten die Meteorschauer sind, die von Melinda angekündigt werden. Laut meinen Daten hatte ich nach April keinen großen Meteorschauer mehr und bis Januar nächsten Jahres wird auch keiner mehr kommen.


    Werde mich bis dahin mit den kleineren Meteorschauern begnügen müssen, von denen ich jedoch jeden Monat einige habe.

    Hatte meine Insel offen über Turnip Exchange. Und ein Spieler hat in meiner Schnederei ein sehr hässliches Design ausgestellt. Ich hab es gleich entfernt und durch ein leeres ersetzt. Aber meine Bewohner haben jetzt trotzdem fast alle einen Pulli mit dem hässlichen Design. Wie bekomme ich das wieder weg?


    (Und ich kann keine schönen Designs für Klamotten. Mag vielleicht wer was schönes an der jetzt leeren, hässlichen Stelle ausstellen?)

    das ist mir auch mal passiert, als ich mit jemandem getauscht habe und derjenige dann noch meine Insel erkunden wollte. War wahrscheinlich lieb gemeint, so als eine Art Souvenir, aber es hätte mir besser gefallen, wenn man mir einfach was auf dem schwarzen Brett hinterlässt.


    In New Leaf konnte man unerwünschte Designs durch Schirmdesigns ersetzen, dann tragen die Bewohner die Designs nicht mehr. Geht jetzt aber nicht mehr. Hier hilft nur, das Design durch ein schöneres zu ersetzen. Ich hab für den Sommer zwei bunte T-Shirts designt, wo es mich nicht stört, wenn die Bewohner die tragen. Für den Herbst/Winter erstelle ich wahrscheinlich einfach zwei schlichte Pullover.

    - kein Glück auf Meileninseln bei der Suche nach Bewohnern gehabt...

    +++ ... und daher Warzi durch eine Bewohnervermittlung ergattert :) Der griesgrämige Frosch ist plötzlich in meine New Leaf Stadt gezogen und nach anfänglicher Skepsis hat er sich wirklich gemacht und ich wollte ihn unbedingt wieder auf meiner New Horizons Insel. Und jetzt ist er da!

    ++ die Bewohnersuche auf Meileninseln hatte aber auch etwas Gutes: Napoleonfisch und Mondfisch habe ich dort gefangen und damit habe ich wohl alle Fische für den August zusammen!

    + Maren hier im Forum erfolgreich abgegeben! :) Ein wenig schade, dass ich sie gehen lassen musste, aber ich habe noch zwei andere ausgeglichene Bewohner und bin bisher einfach nicht mit ihr warm geworden

    + Bereich um Loras Haus umgestaltet und recht zufrieden damit

    + Zikadenlarvenhaut gefangen und somit das letzte fehlende Insekt im August

    - immer noch kein Glück mit den fehlenden Fischen und Meerestieren