Beiträge von Flup

Animal Crossing New Horizons erscheint in Tagen für die Nintendo Switch!

Galar ruft zum gemeinschaftlichen Raiden! Kommt am 21.02.2020 um 19 Uhr in unseren Discord um gemeinsam mit anderen Usern Dynamax-Raids in Pokemon Schwert und Schild zu meistern. Interesse? Hier kannst du dich anmelden und deinen Freundescode hinterlassen.
Schwelgt mit uns in Erinnerungen! Sucht eure liebsten Schnappschüsse aus allen bisherigen AC-Teilen heraus und teilt diese in der Galerie unter dem Hashtag #Memories bis zum 29.02 mit der gesamten Community. Weitere Informationen findest du hier.
Mit einem lachenden und auch einem weinenden Auge möchten wir uns mit einem letzten Rudelzocken von New Leaf verabschieden - stimmt hier für einen Termin ab!

    Manah

    Also ich hab zwar nirgendwo kaputt gelaufenes Gras gesehen, aber falls es das wieder gibt, kann ich mir gut vorstellen dass man es mit diesem Gras Pattern aus dem Weg-Tool wieder wegkriegen kann:


    A8C6FEF0-AD2C-4194-97D8-96807CA1E894.jpeg

    Da das Gras Pattern dabei ist würd ich vermuten, dass das nicht nur Wege sind die über dem Gras gelegt sind. Ich glaub die ersetzen den Untergrund komplett und man kann dann z.b. glaubwürdige Stadt und Wüstengebiete bauen. Das werd ich auf jeden Fall probieren.

    Was ist deiner Meinung nach denn ein sinnvoller Grund, dass es so gelöst wurde, wie es nun ist?

    Voran: Ich glaube nicht dass sone Speicherstand bzw Insel-DLC kommt, aus dem Grund weil Nintendo schon immer ganz offensichtliche Geldquellen links liegen gelassen hat. Und vorallem weil sie geistig nicht weiter weg vom Spieler sein könnten. Das hab ich für mich über Zeit festgestellt und es betrifft hauptsächlich die intern entwickelten Spiele.

    Ich verteidige das ganze ja nicht.


    Jetzt der Grund: Bei Wild World und New Leaf (die einzigen AC die ich kenne) haben sie dieselbe Linie gefahren. Die verschiedenen Konsolennutzer befinden sich alle auf derselben Karte und können diese verwalten, da wird offensichtlich Wert drauf gelegt. Nenn es Design-Philosophie von mir aus.


    Wie erwähnt ist das bei Splatoon ja ähnlich z.b. mit dem Salmon Run Modus Öffnungszeiten oder dem trägen Kartenwechsel. Der leitende Entwickler (jetzt auch in AC) hat das so verteidigt dass er ungefähr meinte, die Spieler haben dadurch sogar mehr Spass, sie müssen sich nur drauf einlassen.

    Oder anders: Die wollen dass du so spielst wie sie sichs vorstellen und du bist um eine "einzigartige" Erfahrung reicher.

    Ich bin mir sicher, neue Spielfiguren in AC erstellen ist nicht in erster Linie dazu gedacht, dass du 10 neue Designplätze hast oder ein weiteres Haus zum dekorieren.


    Bei dem Vorgang das alles technisch durchzusetzen ist ne Kettenreaktion von Scherereien und Limitierungen entstanden. Ist die wahrscheinlichste Erklärung find ich.


    Zugegeben, ich kann mir das alles jetz auch nur aus den Fingern saugen.

    Aber du kennst doch sicher dass es häufig heißt, Nintendo habe eine Gelegenheit verpasst. Oder Nintendo hat keine Ahnung von Marketing, von Online etc.

    Das passt gut in das Beispiel grade und deutet auch eher drauf hin dass sie oft nicht wissen wie ihre Fanbase tickt. Oder sie setzen die Prioritäten bewusst anders und leben in ihrer eigenen Blase.

    Ist dann kein Wunder dass es mittlerweile zur Tradition geworden ist, bei jedem neuen Spiel einen großen Aufreger dabei zu haben.


    An der Geschichte jetzt ist weniger Arglist sondern vielmehr Ahnungslosigkeit beteiligt.

    Sry für die Textwand.

    Kniggi

    Also meinst du die spekulieren in erster Linie darauf dass die Leute 350 Euro hinblättern wegen dem System?

    Da traust du denen zuviel Fantasie zu.

    Grund Nr. 1 für eine eigene Konsole ist doch eher dass man nicht gleichzeitig spielen konnte. Und das haben die addressiert mit dem Multiplayer-Modus.


    Zu dem Thema sage ich nur, dass mich das Speicherprinzip total aufregt und ich deswegen mit dem Gedanken spiele ACNH nicht zu kaufen und links liegen zu lassen.

    Du überreagierst.

    Standard, dass jeder Account einen eigenen Spielstand hat. Selbst bei Pokemon ist das der Fall. Deswegen finde ich es ziemlich uncool, dass für Animal Crossing von diesem Standard ohne sinnvolle Begründung einfach so abgewichen wird.

    Vermutlich wegen dem Zusammenspielen in der Familie. Find ich persönlich auch blöd. Wer weiß wieviele das überhaupt nutzen.


    Die Entwickler interessiert in dem Fall aber nicht das Geld oder was der gewöhnliche Spieler denkt, da gehts um gewisse Design-Vorstellungen die auf Biegen und Brechen verwirklicht werden sollen. War bei Splatoon ja dasselbe.


    Wird sich wohl nicht mehr ändern schätz ich.

    Die Situation wird durch zusätzliche DLC Welten zumindest nicht schlechter, von daher seh ichs positiv.

    Wie erwähnt wäre das ja vergleichbar mit der Situation die New Leaf bereits hat. Ich find die Idee so gesehn nicht schlecht. Man kauft dann halt digital Gestaltungsfläche dazu.


    Ich glaub das würd mich schon reizen. Am liebsten aber als Zweitinsel im selben Spielstand.

    Ich wollt eigentlich auch Rune Factory holen, aber das ist total sinnlos grad so wie das zusammenfällt. Dann lieber erstmal das spielen was ich noch nicht kenne.

    Das Spiel erscheint nächsten Monat am 28. Februar (5 20 Tage vor Animal Crossing).

    Außerdem hats eine deutsche Übersetzung bekommen (Audio: englisch oder japanisch).


    Aktueller Trailer:


    Dazu kommt ein neuer Schwierigkeitsgrad "Hell" und noch so ein Extramodus bei dem man neue Episoden mit den 12 Heiratskandidaten spielen kann.

    Vorbestellbonus (digital) ist ein "Swimsuit Day" DLC, der nach Release dann ca 5€ kostet.

    Bei den Bildern von Wolkenkind sieht man auch was wichtiges raus stell ich grad fest.
    Mexicocrossing.jpg


    Und zwar das obere Drittel der Karte. Das kennt man vom E3 Video nur als geraden Abschnitt, hier sieht man aber dass es auch unterschiedlich generiert wird und nicht durchgehend verlaufen muss.
    Auf den linken Bildern läuft die Spielfigur vermutlich auf dem Bergteil. Die Höhe sieht hier aber recht niedrig aus im Vergleich zu rechts, vielleicht bedeutet das mehrere Ebenen sind möglich.

    Das 2-jährige Jubiläum kommt mit einem Abo.
    Hab jetzt leider nur einen englischen Screenshot gefunden:


    PocketCampClub.jpg

    Ich würde zu gern sehen dass die Lagerfeuer + andere Lichtquellen auch einen Schein werfen.
    (Lagerfeuer bei 2:40 und bei 2:50 - in der Nacht fehlts einfach)
    Das eigene Zelt hat zumindest was.


    Ich finde am meisten profitiert Spielegrafik immer von den Lichtern. In New Leaf hab ich hauptsächlich Laternen errichten lassen, weils besonders nachts auch ohne Schein sehr zur Stimmung beiträgt.
    Soviel Leistung hat die Switch jetzt allemal dass es für Objekte reicht. Hoffentlich wirds noch verbessert.

    Vor Kurzem haben die Entwickler von 1-2-Switch, Labo, Tomodatchi Life etc ihre neueste Errungenschaft vorgestellt.


    Am 18. Oktober erscheint Ring Fit Adventure, wo man ähnlich wie bei Wii Fit trainieren kann. Benutzt wird dabei eine Art Pilates-Ring + JoyCons.
    Die Übungen sind allerdings Teil eines RPGs, bei dem dann auch Monster bekämpfen und Levelups zum Training gehören.


    Hier ist das Video dazu:


    https://www.nintendo.de/Spiele…it-Adventure-1638708.html