Beiträge von Flup

Willkommen auf Nookville.de!
Wichtige Informationen an alle Neulinge im Forum: Klick mich!
---> Bitte einmal ganz in Ruhe lesen und beherzigen.
- Dankeschön!

Euer Nookville-Team
Ihr habt positive oder negative Erfahrungen mit einem anderen User gemacht? Hier könnt ihr den User bewerten: Handelsbewertungen

Um Mitspieler zu finden, nutzt die Online- Liste :schnepp:.

    Ja, die betont genauso wie die Frau vom Mario Maker 2 Direct, als ob die Zielgruppe auf kleine Kinder beschränkt ist. Da fühlt man sich als erwachsenes Wesen etwas unwohl.

    Wir könnten vielleicht mal zusammensuchen was alles neu ist bzw was uns aufgefallen ist, und dann schreiben wir das in einen extra Post. Das fände ich ganz nützlich.


    Mich beschäftigt grad die Größe von der Karte:
    Karte.png


    Ist das jetzt größer oder nur genausogroß wie New Leaf?
    Im Video sahs so aus als ob die da relativ schnell durch wären.

    Diskussionsthema zur News:
    https://www.nookville.de/news/…9-direct-zusammenfassung/

    Ja das ist eigentlich ziemlich wahrscheinlich, nehmen dann den NoName Avatar-Charakter, so wie Corrin damals. Das wär richtig langweilig.

    Bin mal gespannt was Smash Bros für einen DLC Charakter bekommt. Würde wetten dass es wieder eine 3rd Party Figur ist, die irgendein aktuelles oder bald erscheinendes Spiel bewirbt.

    Alle hacken auf Dynamax rum lol.


    Ich glaub das ist das Produkt von Z-Moves und Megaentwicklungen.
    Die beiden sind nur wenigen Ausgewählten zugänglich, was natürlich dumm ist. Dynamaxing dagegen funktioniert wahrscheinlich für jedes Pokemon weils null Entwicklungsaufwand ist die Viecher nur größer zu machen.


    So wies aussieht wollen die das Kampfsystem einfach nicht mehr weiterentwickeln und nur pro Generation sone Wegwerfmechanik einbauen. Voll schade.
    Die letzten bedeutenden Sachen waren glaub ich die Wesen und Fähigkeiten. Das ist ne Ewigkeit her.

    Einen Tag vorher hat jemand die Infos geleakt. War alles richtig und der hatte noch mehr, was vermutlich jetzt auch so kommen wird:


    Vielleicht sollte Nintendo bezüglich dem I-Net mal bei Bizzard anklopfen und Nachhilfe Stunden nehmen.

    Das ist genau das was ich mir wünschen würde. Die haben auch bei ihrem Battlenet-Launcher eine total harmonische Umgebung.
    Wenn man sowas kennt und dann die amateurhaften Versuche von Nintendo anschaut wird klar dass die sich nicht weiterentwickeln.
    Mit jeder Konsolen-Generation startet Nintendo quasi wieder bei null. Das ist extrem frustrierend für Fans weils keine Sicherheit gibt. Und das ist auch der Grund wieso Nintendo irgendwann wieder eine Wii U Situation haben wird. Sie lernen nichts.

    Ich glaub was ich mir jetzt am meisten wünsche ist, dass Online nicht gegimpt ist.


    Vor kurzem gabs wieder eine Erinnerung dass Nintendos Entwickler an einem kollektiven Hirnfehler bezüglich sozialer Interaktion auf der Switch leiden. Und zwar wurde für Mario Maker 2 angekündigt dass man Levels im Multiplayer online spielen kann, allerdings nur mit Random zugeteilten Spielern und nicht mit seinen Freunden:
    Super Mario Maker 2


    Solche verquerten Sachen ziehen sich fast zuverlässig durch alle bisherigen Switch Spiele.
    In Splatoon, Mario Kart und ich glaub auch Smash kann man mehr oder weniger nur auf Glück zusammenspielen, wenn man sich rechtzeitig in eine Warteschlange einreiht bzw ein random Spieler keine Lust mehr hat (fehlendes Lobby-System).
    Mario Party hat zwar online, aber nur eine extra erstellte Auswahl von 10 Minispielen (das Spiel hat 100). Dementsprechend war der Modus nach kurzer Zeit tot weil ihn, nicht überraschend, niemand mehr benutzt hat.
    In Splatoon gäbs vielleicht noch den Zeitplan zu erwähnen, wo die Entwickler überzeugt sind dass es positiv zur Erfahrung beiträgt Spielern die freie Auswahl zu verbieten.


    Es ist ja jedem der eine Switch hat bekannt, dass man keine Möglichkeit mit der Konsole hat sich zu verabreden. Es gibt keine Nachrichten und kein Lobby-System. Als Freund geaddete Leute hast du hoffentlich schon woanders geaddet, ansonsten wars das mit der Bekanntschaft. Voice Chat funktioniert tatsächlich auf der Konsole (z.b. Fortnite), wird aber in Nintendo-Titeln nicht verwendet, weil Nintendo den Spielern ihre unterirdische Smartphone App Lösung aufzwingen will.


    Was auch immer in den Köpfen bei denen vorgeht (ich unterstelle jetzt gnädigerweise mal Absicht), die Online-Erfahrung wird dadurch total verkrüppelt. Und der zeitlich nächste Kandidat ist wohl Animal Crossing.
    Hier gibts soviel zu demolieren weil das Spiel am weitesten entwickelt ist was den sozialen Aspekt angeht. Allein schon wegen dem Ingame-Chat.


    Eigentlich ist davon auszugehen dass sich Hardware und Software weiterentwickeln, wäre nur logisch.
    Wir sehen bei Nintendo zurzeit das Gegenteil. Wii und Wii U hatten bessere Online-Qualität als die Switch jetzt. Auf der Wii konnte man Nachrichten verfassen, auf der Wii U gabs die Miiverse-Community. Auf der Switch hingegen kannst du nur nach Facebook und Twitter Bilder posten um für Nintendo kostenlos Werbung zu machen.
    Der amerikanische Präsident Reggie Fils Aime hat sich damals verleiten lassen zu behaupten, es gäbe keine umständlichen Freundescodes mehr mit der Switch, eben weil es null Sinn ergibt nachdem die WiiU den Schritt nach vorne gemacht hat. Klar, wer würde schon von einer besseren zu einer schlechten Lösung zurückgehen? Nintendo Japan: "Hold my beer!"
    Warum machen die sowas?


    Also ich bin gespannt wie Animal Crossing Switch am Ende dasteht. Momentan kann ich mir nicht vorstellen, dass Nintendo es uns auch nur annäherend einfacher macht im Online-Bereich. Weder mit dem Chatten, noch mit dem Besuchen, oder sonstwie. Im Gegenteil, ich bin mir fast sicher dass irgendwas kommt wo man nur noch den Kopf schütteln kann.

    Diskussionsthema zur News: https://www.nookville.de/news/…mon-pressekonferenz-2019/


    Diskussionsthema zur News: https://www.nookville.de/news/…ect-am-05-juni-um-15-uhr/



    Direct Video:


    Kurze Zusammenfassung:


    • Erste neue Pokemon vorgestellt
    • Naturzone: Weite Gegend die als Städteverbindung und zum Pokemon fangen dient.
    • Kamera frei beweglich
    • Dynamax-Feature: Eine Boost-Mechanik, ähnlich wie Z-Moves und Mega-Pokemon. Pokemon werden dazu übergroß.
    • Online-Raids für 4 Spieler auf Dynamax-Pokemon
    • Neue Personen vorgestellt, darunter Champ, Professor, Rivale und ein Arenaleiter.
    • Die titelgebenden zwei legendären Pokemon der Editionen wurden gezeigt.



    Die Spiele erscheinen weltweit am 15. November.
    Genauere Infos befinden sich auf der offiziellen Seite:
    https://swordshield.pokemon.com/de-de/