Animal Crossing: New Horizons wurde 8 Jahre lang entwickelt

Ihr habt positive oder negative Erfahrungen mit einem anderen User gemacht? Hier könnt ihr den User bewerten: Handelsbewertungen

Um Mitspieler zu finden, nutzt die Online- Liste :schnepp:.

Huhu liebe Nookvillager,
zur besseren Übersicht des ACNH Onlinetreffs wurde ein neuer Bereich für eure in-game Veranstaltungen eingeführt.
"Eure Aktionen & Events - klick!"
Hier könnt ihr nun eure eigenen Events planen und durchführen!

Nach einer Hochzeit geht’s in die Flitterwochen – Hilf Björn seine flauschige Alpakadame zu überraschen und ein schönes Reiseziel zu finden!

!!! Ihr habt bis zum einschließlich 10.07. Zeit eure Reiseprospekte zu verschicken! !!!

Mehr Informationen findest du hier.

:gkeks::klee:Feiert mit uns das Tanabata Festival:klee::gkeks:

Schickt uns eure Wünsche und wir hängen sie an den Baum.

Weitere Infos findet ihr im Thread


────── Software Update 1.3.1 ──────

Denkt daran vor dem Start des Spiels heute eure Switch mit dem Internet zu verbinden,

damit das Spiel auf Version 1.3.1 updaten kann und einige Bugs behoben werden:

:blaur: Japan-Brücken nichtmehr passierbar :blaur: Taucheranzüge nicht im NookLaden :blaur: und weitere


Genauere Informationen findet ihr in der Versionsgeschichte
- Euer Nookville Team

In einem Gespräch zwischen der Washington Post und Animal Crossing-Entwicklern wurden Details über den Entwicklungszeitraum von Animal Crossing: New Horizons bekannt gegeben. Das Konzept der einsamen Insel kam bereits kurz nach dem Erscheinen von Animal Crossing: New Leaf in Japan auf, also im Jahre 2012. Die Entwicklung des Spiels begann kurz danach, noch vor dem Release vom Welcome Amiibo-Update oder Amiibo Festival. Interessanterweise gab es damals noch keine Informationen zur Nintendo Switch, was die Entwickler jedoch nicht davon abhielt, die Entwicklung des Spiels zu starten.


Die Entwickler erzählten außerdem, dass das Terraforming eingeführt wurde, damit Spieler leichter ihre Traumstadt errichten können. So muss der Spieler zu Beginn des Spiels nicht wiederholt das Spiel neu starten, um das perfekte Layout zu bekommen und auch im Laufe des Spiels ist es kein Problem mehr, wenn der Spieler sich beispielsweise am Verlauf eines Flusses stört.


Außerdem sprachen sie über das Zeitreisen innerhalb des Spieles. Während die Entwickler das Spielen ohne Umstellen der Uhr bevorzugen und als den idealen Weg bezeichnen, das Spiel zu spielen, bezeichnen sie Zeitreisen auch nicht als Cheating. Außerdem betonten sie, dass Animal Crossing ein Spiel ist, welches man das ganze Jahr über spielen kann, nicht zuletzt auch durch die downloadbaren Feiertagsinhalte, welche im Laufe des Jahres erscheinen werden.


Den gesamten Artikel könnt ihr hier auch selber nachlesen.

    Kommentare 2

    • bin gespannt wie viel Content sie im Endeffekt wirklich rausbringen.

    • Die ernsthafte Entwicklungsphase mit vollem Team war vermutlich nur ein Bruchteil davon. Das Grundgerüst wurde schließlich 1:1 übernommen und die Dimension vom Spiel ist überschaubar, so dass eigentlich nur die Grafik übrig bleibt. Ich glaub Ende 2018 nach dem letzten Splatoon-Update gings erst richtig zur Sache weil die Teams ja zusammengehören.

    Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

    Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

    Benutzerkonto erstellen
    Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
    Neues Benutzerkonto erstellen
    Anmelden
    Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
    Jetzt anmelden