Achtung: Rausgeschmissene Bewohner lösen Bug beim Adoptieren aus!

Ihr habt positive oder negative Erfahrungen mit einem anderen User gemacht? Hier könnt ihr den User bewerten: Handelsbewertungen

Um Mitspieler zu finden, nutzt die Online- Liste :schnepp:.

Huhu liebe Nookvillager,
zur besseren Übersicht des ACNH Onlinetreffs wurde ein neuer Bereich für eure in-game Veranstaltungen eingeführt.
"Eure Aktionen & Events - klick!"
Hier könnt ihr nun eure eigenen Events planen und durchführen!

────── Software Update 1.3.1 ──────

Denkt daran vor dem Start des Spiels heute eure Switch mit dem Internet zu verbinden,

damit das Spiel auf Version 1.3.1 updaten kann und einige Bugs behoben werden:

:blaur: Japan-Brücken nichtmehr passierbar :blaur: Taucheranzüge nicht im NookLaden :blaur: und weitere


Genauere Informationen findet ihr in der Versionsgeschichte
- Euer Nookville Team

Björn hat die Qual der Wahl - welches Reiseziel soll er für die zweiten Flitterwochen wählen?

:klee::love2::note:Hier geht's zur Abstimmung:note::love2::klee:

:gkeks::klee:Feiert mit uns das Tanabata Festival:klee::gkeks:

Schickt uns eure Wünsche und wir hängen sie an den Baum.

Ihr habt noch bis zum 14.07 Zeit.

Weitere Infos findet ihr im Thread


Aktuell wird vermehrt auf einen fiesen Bug aufmerksam gemacht, der ausgelöst wird, wenn jemand einen Bewohner bei sich aufnehmen möchte, der aus einer anderen Stadt "rausgeschmissen" wurde.

Da nur bis zu 10 Bewohner in einer Stadt wohnen können, kann man theoretisch folgendermaßen vorgehen:


  • Spieler A hat 10 Bewohner und scannt einen amiibo und überredet diesen Bewohner (oder einen random Bewohner) auf dem Campingplatz zum Einzug in seine Stadt
  • nun kann er nach dem Überzeugen auswählen, wer ausziehen soll, dieser Bewohner packt dann die Koffer
  • Spieler B kann nun vorbeikommen und den ausziehenden Bewohner "adoptieren"

  • dadurch wird allerdings der Bug ausgelöst: Das reservierte Grundstück auf Spieler B's Insel erhält nicht den Namen des Bewohners sonden ein Blankofeld (siehe Bild im Tweet unten)
  • nun zieht niemand ein und man kann auch keine weiteren Grundstücke mehr bauen oder weitere Bewohner einziehen lassen!
  • bei Bewohnern, die freiwillig aus einer Stadt ausziehen, passiert der Bug nicht




Im Detail nochmals nachzulesen auf Reddit:


Wer aktuell Bewohner auf dem forcierten Weg "tauschen" möchte, sollte sich also vorher vergewissern, ob dieser Bewohner freiwillig ausziehen möchte und mit dem Spieler Rücksprache halten, denn noch ist der Bug von Nintendo nicht gefixt. Sobald das passiert, geben wir durch ein Update bescheid.


    Kommentare

    Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

    Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

    Benutzerkonto erstellen
    Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
    Neues Benutzerkonto erstellen
    Anmelden
    Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
    Jetzt anmelden