Conceptart & Entwickler Notes veröffentlicht!

Ihr habt positive oder negative Erfahrungen mit einem anderen User gemacht? Hier könnt ihr den User bewerten: Handelsbewertungen

Um Mitspieler zu finden, nutzt die Online- Liste :schnepp:.

:schwarzr::sonnenr:Halloween beginnt dieses Jahr früher!:sonnenr::schwarzr:

Zieht euer bestes Kostüm an und macht am 30.10. um 17 Uhr bei unserer Nookville-Discord Süßigkeitenjad mit!
:schwarzr::sonnenr:Wer am meisten Süßigkeiten findet hat die Chance auf tolle Preise:sonnenr::schwarzr:
Mehr Informationen hier: +klick+

:bonbon:Süßes oder Saures!:bonbon:

Macht mit bei Nookvilles erstem Süßes oder Saures Event!

:blattremake:Geht bis zum 30.10 von Tür zu Tür und greift so viele Süßigkeiten ab wie möglich:blattremake:

:jakob:

Mehr Informationen findet ihr hier -klick-

:lilar::sonnenr:Am 31.10 um 16 Uhr findet in unserem Discord Server ein Rudelzocken statt:sonnenr::blaur:

:jakob:

:sonnenr:Weitere Infos +hier+:sonnenr:

:cake: Enies Backstube :cake:

Zeig Enie und ganz Nookville deinen schicken Kuchenhut!

Teilnehmen könnt ihr bis zum einschließlich Samstag den 07.11.

:türkenbundl::blattdesign::türkenbundl:

Zu gewinnen gibt es unter anderem ein pickepackevolles Merchpaket von Nintendo!

Mehr Informationen findet ihr >hier<

Anfang September wurde an der CEDEC2020 in Japan eine Konferenz von Nintendo gehalten, bei welcher sie den Animal Crossing Fans exklusive Einblicke in die Entwicklung von New Horizons zeigten. Die Bilder stammen höchstwahrscheinlich aus der Zeit von anfangs 2018, da sie sich sehr von den ersten offiziellen Bildern an der E3 2019 unterscheiden.



  • Optisch sehen die Bäume und Pfade im fertigen Spiel fast identisch aus. Man kann also davon ausgehen, dass die Entwickler von Anfang an das Hauptaugenmerk auf Terraforming und das Aussehen der Insel gelegt haben. Unterscheiden tut sich vor allem das Gras, was auf frühen Screenshots noch an das von New Leaf erinnert.



  • Mit am interessantesten sind wohl die Konzeptbilder für einige der Bewohner! Man sieht klar, dass sehr viel experimentiert wurde.



  • Auch wurden die ersten Entwürfe für einige der neuen Bewohner gezeigt; Katarina, Dominik, Morpheus, Sid und Misuzu.



  • Zudem wurden auch nähere Informationen zu den Designs von Gegenständen in New Horizons gegeben. Da es seit der neuesten Fortsetzung ja auch möglich ist, Objekte ausserhalb des Hauses auf der Insel aufzustellen, wurde hart daran gearbeitet, dass alles in der Verhältnismässigkeit passend aussieht. Diese Arbeit kann man sehr gut an dem Beispiel des Leuchtturms erkennen.



  • Auf einem weiteren Bild ist zu sehen, wie viele Gedanken sich zu den Interaktionen und Bewegungen für einzelne Gegenstände gemacht wurde:



Durch diesen Blick hinter die Kulissen ist es offensichtlich, dass das Team um New Horizons extrem viel Liebe zum Detail in das Spiel gesteckt und viele verschiedene Sachen bedacht hat. Es gibt unglaublich viele Kleinigkeiten, welches die ganze Erfahrung im neuesten Teil extrem von seinen Vorgängern abhebt.


Was haltet ihr von dieser Geschichte diesem Einblick in die Entwicklung vom Spiel? Welcher Teil ist für euch am spannendsten?


Quelle: animalcrossingworld.com

    Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

    Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

    Benutzerkonto erstellen
    Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
    Neues Benutzerkonto erstellen
    Anmelden
    Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
    Jetzt anmelden