Komplexe Designs einfach erstellen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Komplexe Designs einfach erstellen

      Huhu, mal wieder. ^^

      In diesem Thread werdet ihr lernen, wie ihr selber komplizierte Designs erstellt.
      Alles, was ihr dafür braucht, ist:
      -ein beliebiges Bild
      -ein Bildbearbeitungsprogramm (zB. Photoshop oder Gimp)
      -ein bisschen Zeit

      Ihr braucht als Erstes ein Bild. Ich hab dafür eines von Google Bildern genommen (Die Quelle steht natürlich auch da^^)


      quaintrellelife.blogspot.com

      Ich erkläre das Ganze als Erstes mit dem Programm Photoshop CS6. Falls ihr GIMP benutzt, scrollt doch bitte runter zum GIMP-Spoiler. Dort steht eine Anleitung, wie man das auch mit GIMP machen kann. Wenn ihr ein Bild vergrößert sehen wollt, klickt einfach drauf.

      Photoshop

      • Als Erstes müsst ihr euer Bild öffnen.
      1.jpg2.jpg
      • Wenn ihr das getan habt, dupliziert ihr die Hintergrund-Ebene
      3.jpg4.jpg
      • Geht jetzt auf Bild -> Arbeitsfläche und ändert sie auf 111 Pixel (Breite und Höhe). Achtet dabei darauf, dass ihr Zentimeter auch wirklich in Pixel ändert!
      6.jpg8.jpg
      • Drückt jetzt strg und t und zieht euch das Bild so, wie ihr es haben wollt. Dabei solltet ihr darauf achten, Shift gedrückt zu halten, sobald ihr das Bild an den Ecken ziehen wollt. So bleibt es „gleichmäßig“.
      10.jpg12.jpg
      • Nun müssen wir die Farben ändern. Immerhin haben wir in ACNL nur eine 15-Farben-Palette. Geht also auf Bild -> Indizierte Farbe… Drückt auf OK, wenn eine Meldung „aufploppt“. Damit akzeptiert ihr, dass unsere zwei Ebenen zu einer Einzigen verschoben werden. Und das wollen wir ja unter Anderem! Ändert die Farbanzahl auf 15 und bestätigt dies mit OK.
      bandicam 2016-11-12 18-33-04-862.jpgbandicam 2016-11-12 18-34-29-343.jpg
      • Wir speichern das Bild erstmal als PNG. Dafür geht ihr auf Datei -> Speichern unter… Benennt euer Bild, wie ihr wollt. Als Format wählt ihr PNG aus. Bestätigt alles indem ihr auf Speichern klickt.
      bandicam 2016-11-12 18-34-45-182.jpgbandicam 2016-11-12 18-35-08-969.jpg
      • Wir sind noch nicht fertig. ^^ Geht auf Ansicht -> Einblenden -> Raster. Da das Raster normalerweise zu groß ist, müssen wir es anpassen. Klickt dafür auf Bearbeiten -> Voreinstellungen -> Hilfslinien, Raster und Slices. Ändert hier, unter Raster, alles auf 1 Pixel. Bestätigt auch dies wieder mit OK.
      bandicam 2016-11-12 18-35-25-657.jpgbandicam 2016-11-12 18-36-36-141.jpgbandicam 2016-11-12 18-36-40-410.jpg
      • Nun zum allerletzten Schritt. Geht auf Bild -> Bildgröße und ändert die Breite und Höhe eures Bildes auf 32 Pixel.
      bandicam 2016-11-12 18-36-25-307.jpg

      Nun könnt ihr euer Bild in ACNL übertragen, indem ihr ähnliche Farben im Editor benutzt und das Ganze abmalt. Falls euch das zu umständlich ist, ist unten noch eine andere Möglichkeit, die ihr statt diesem Schritt machen könnt!


      GIMP

      • Öffnet als Erstes euer Bild. Geht dann auf Bild -> Leinwandgröße…, um die Leinwand zuzuschneiden. Schneidet sie auf 111 pixel zu und bestätigt alles mit „Größe ändern“. Verschiebt das Bild unten so, wie ihr es dann am Ende haben wollt.
      bandicam 2016-11-12 19-31-14-428.jpgbandicam 2016-11-12 19-31-31-261.jpgbandicam 2016-11-12 19-31-44-456.jpg
      • Geht jetzt auf Bild -> Bild skalieren. Ändert jetzt die Breite und Höhe auf 32 pixel und drückt Skalieren.
      bandicam 2016-11-12 19-31-52-446.jpgbandicam 2016-11-12 19-31-58-572.jpg
      • Ihr seht jetzt schon, dass das Bild sehr verpixelt ist. Wir müssen jetzt noch die Farben ändern, da wir ja in ACNL nur eine Auswahl von einer 15-Farb-Palette haben. Ihr geht also auf Farben -> Posterisieren. Ändert dort die Farbanzahl auf 15.
      bandicam 2016-11-12 19-36-07-367.jpgbandicam 2016-11-12 19-36-11-250.jpg
      • Geht jetzt auf Ansicht -> Raster anzeigen. Da der Raster jedoch zu groß ist, geht auf Bild -> Raster konfigurieren. Ändert hier unter Abstand die Breite und die Höhe auf 1 Pixel. Bestätigt alles mit OK.
      bandicam 2016-11-12 19-36-28-624.jpgbandicam 2016-11-12 19-36-45-730.jpgbandicam 2016-11-12 19-36-53-205.jpg
      • Speichert jetzt das Bild als PNG, indem ihr auf Datei -> exportieren als… klickt und dann eurem Bild einen beliebigen Namen und die Endung .png gebt. Bestätigt auch hier wieder das Ganze, indem ihr auf „Exportieren“ klickt.
      bandicam 2016-11-12 19-37-26-113.jpgbandicam 2016-11-12 19-37-44-242.jpg

      Nun könnt ihr euer Bild in ACNL übertragen indem ihr ähnliche Farben im Editor benutzt und das Ganze abmalt. Falls euch das zu umständlich ist, ist unten noch eine andere Möglichkeit, die ihr statt diesem Schritt machen könnt!



      Einfachere "Möglichkeit" statt normalen Übertragen

      Falls es euch zu umständlich und anstregend ist, eure Bilder in den 3DS so zu übertragen, wie es oben geschrieben steht, dann könnt ihr auch einfach Tools benutzen, die eure Bilder in QR-Codes für ACNL umwandeln. Ich empfehle euch, alle oben beschriebenen Schritten als erstes zu machen und erst dann am Ende, wenn ihr die Bilder normal übertragen sollt, die folgenden Schritte durchzuführen:

      Bei Photoshop:
      • Geht auf Ansicht -> Einblenden -> Raster und deaktiviert somit den Raster.
      • Speichert das Bild wieder als PNG ab.
      Bei GIMP:
      • Geht auf Ansicht -> Raster anzeigen. Auch hier deaktiviert ihr damit den Raster.
      • Speichert das Bild als PNG ab.
      Sobald ihr das getan habt, könnt ihr mit dem nächsten Schritt fortfahren. Dafür öffnet ihr eine der folgenden drei Websiten:
      Eine Vorschau von dem Ergebnis bei der jeweiligen Website seht ihr unten!

      Beim Ersten müsst ihr etwas runterscrollen und dann auf "Convert image ... Datei auswählen" klicken und eure Bild auswählen. Füllt als Nächstes die ganzen Angaben aus (Also Title, Creator und Town). Danach könnt ihr dann den QR-Code unten drunter benutzen, um euer Design mit eurem 3DS einzuscannen.

      Beim Zweiten könnt ihr euer Bild einfach in das Rechteck unten ziehen. Ihr habt hier die Funktion auch die Farben noch zu verändern, was ihr beispielsweise beim letzten Editor nicht mehr tun könnt. Wenn ihr dann mit dem Ergebnis zufrieden seid, könnt ihr oben links auf "Save QR Code" klicken und den angezeigten QR-Code speichern und/oder einscannen. Ihr seht dort außerdem das Ergebnis noch einmal in der Mitte des Codes. Keine Sorge, dies hat keinen Einfluss darauf, ob der Code erkannt wird oder nicht.

      Und beim Letzten müsst ihr einfach nur auf "Datei auswählen" klicken und euer Bild auswählen. Füllt auch hier alle Angaben aus und klickt unten auf "Umwandeln". Euch wird dann eine Karte mit dem QR-Code angezeigt, den ihr einscannen könnt.

      Hier mal alle Ergebnisse von mir, bei den verschiedenen Tools:

      thulinma.com
      Download.png


      studio.actoolkit.com
      Download (1).png


      ac-booster.net (Der grüne Rand gehört, glaube ich, nicht dazu :lachen: )
      ac-booster.png

      Ich persönlich finde das von thulinma am Besten. Jedoch hab ich ein Bild herausgesucht, was nicht ganz so perfekt für's Umwandeln geeignet ist. Probiert es daher einfach mal selber aus! ^^


      Ich hoffe, ich konnte euch mit dem Guide helfen! ^^


      Words are like swords.
      If you use them in the wrong way,
      they'll turn into ugly weapons.
    • Vielen Dank, @Jacky! Habe den Guide soeben der Übersicht hinzugefügt. *:)*

      Das Mantra eines Revolver-Squids ;)

      "Ich ziele nicht mit dem Tentakel; wer mit dem Tentakel zielt, hat das Angesicht seines Käptens vergessen.
      Ich ziele mit dem Auge!
      Ich kleckse nicht mit dem Saugnapf; wer mit dem Saugnapf kleckst, hat das Angesicht seines Käptens vergessen.
      Ich kleckse mit dem Verstand!
      Ich splatte nicht mit meinem Platscher; wer mit seinem Platscher splattet, hat das Angesicht seines Käptens vergessen.
      Ich splatte mit dem Herzen!"
      (Original von Stephen King, "Der Dunkle Turm".)