Animal Crossing X & Amiibos

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Schauriges Halloween auf Nookville... Schafft ihr es Tom Nook  & Co zu erschrecken?

    • Animal Crossing X & Amiibos

      Hei,
      da wir ja von Nintendo noch keine Info erhalten haben wie das neue Animal Crossing offiziell heißen wird dachte ich, dass wir hier vielleicht ein wenig raten können. Wer weiß. Vielleicht rät jemand von uns sogar richtig. Ich habe echt keine Idee für einen Namen, allerdings schätze ich, dass der Beiname wieder aus zwei Wörtern besteht (siehe City Folk, New Leaf, Wild World, Pocket Camp, Amiibo Festival, Population: Growing!, mit Ausnahmen von Happy Home Designer und Let's go to the City).

      Außerdem wollte ich mal fragen, wie ihr euch die Amiibo Unterstützung im neuen Animal Crossing vorstellt. In Animal Crossing New leaf (Welcome Amiibo) konnte man mit Amiibos ja Leute zu sich auf den Campingplatz einladen und diese dann als neue Nachbarn anwerben. Denkt ihr, dass es so ähnlich gemacht wird oder eher dass man so direct bei einem freien Platz wen zu sich in die Stadt ziehen lassen kann? Denkt ihr es werden wieder nur 10 freie Plätze sein? Was würdet ihr euch Wünschen?
      Ich fand das Konzept in NL ganz gut. Man kann die Tiere zwar zu sich holen aber sie wohnen nicht bei dir (außer du lädst sie ein natürlich). So kann man zwar die Möbel sammeln, hat aber keine Bewohner in der Stadt die man evtl. nicht mag.
      "
      Scarlett jää pihaan katsomaan
      Kun Rhett pois lähtee vaunuillaan
      Ja ajaa yksin taivaanrannan taa
      Scarlett jää pihaan katsomaan
      Vain tuuli liikkuu hiuksissaan
      Se kuiskaa "sä et koskaan häntä saa"
      ."

    • Ich könnte mir als Namen sowas wie Animal Crossing - New World oder Big World vorstellen weil wegen neues Spiel für eine neue Konsole :scratch: Wahrscheinlich wirds aber in eine ganz andere Richtung gehen :lachen:

      Ich denke und hoffe, dass man die Amiibos weiterhin verwenden kann. In der Direct wurde ja auch Luigis Mansion 3 gezeigt und auch da kann man Amiibo Figuren nutzen, was zeigt, dass es durchaus möglich wäre. Korrigiert mich wenn ich gerade das Luigis Mansion für den 3DS und das für die Switch verwechsle.
      Ich würde mir so sehr wünschen, dass man mehr als 10 freie Plätze hätte! Es gibt einfach so viele süße Bewohner, die ich bei mir haben will. Ich denke aber, dass es nach wie vor nur 10 Plätze geben wird. Ebenso denke ich, dass die Art und Weise wie Bewohner in die Stadt ziehen gleich bleiben wird, auch wenn ich mir was anderes wünschen würde.
      Aber wer weiß, vielleicht erhört Nintendo irgendwann unsere Gebete und wir können das alles selbst bestimmen :king:
      Meine Stadt:
      Aquarias :duftv: :saphir:

      Meine süßen Bewohner:
      :emilie: :hamid: :heinrich: :jessi: :feline: :martin: :vroni: :walter: :philippa: :claudia:
    • Ich gehe davon aus, dass es definitiv neue Karten gibt, die gingen doch weg wie geschnitten Brot und ich glaube nicht, dass die bei Nintendo so doof sind auf diese Einnahmequelle zu verzichten. Das würde auch Sinn machen, da bestimmt auch neue Bewohner hinzu kommen werden. Hab zwar selber nicht viele Karten von dn alten Serien, hoffe aber trotzdem, das die trotzdem beim neuen AC funktionieren.

      Bei den Figuren gehe ich davon aus, dass die beim neuen AC funktionieren. Außerdem bin ich überzeugt, dass es neue Amiibo Figuren geben wird, denn:
      1. sind noch einige Spezialcharktere nicht als Figur erschienen, z.B. meine Lieblingsfigur der Gerd.
      2. Es werden bestimmt neue Spezialcharaktere dazu kommen und , die werden bestimmt auch als Figuren erscheinen.
      3. Neben den Karten eine weitere lukrative Einnahmequelle für Nintendo. ;)

      Beim Namen sagt mir @Ocean AC Switched World von den bisherigen Vorschlägen am meisten zu. Wobei ich mir irgendetwas mit World vorstellen kann.

      Ich bin auch dafür, dass die Stadte größer werden und man dadurch auch mehr Bewohner als 10 aufnehmen kann. Ich fände es auch interessant, wenn man den Bewohnern Aufgaben zuteilen könnte. Außerdem wäre es schön, wenn die Bewohner in ihren Haüsern mehr als einen Raum haben würden u.s.w. ..... :lol:

      save mother earth & protect all creature

      :flower: Leo(nardron)´s Kritzeleien :flower:


    • Beim Namen bin ich SEHR unkreativ. Ich gebe daher keinen Tipp ab, vielleicht versuche ich es nochmal wenn man bisschen inhalt sieht :D

      Also ich glaube fast, dass man die Karten so verwenden kann, wie bisher auch. Wahrscheinlich wird es für die Benutzung Items geben.

      Dass auf diese Weise auch Bewohner einziehen können kann ich mir auch gut vorstellen, aber ich fand dieses "einziehen auf Bestellung" irgendwie nicht ganz so cool, cooler wars, wenn es dem Zufall überlassen war, ODER man von Freunden dann Leute übernehmen hat können bzw vom Zelt, aber okay, ich kann das ja dann so halten wie ich selbst möchte :D

      Ich glaub aber schon, dass es mehr amiibo Zeugs geben wird und werd mir natürlich auch DAS zulegen :D
    • Eine größere Karte und dadurch mehr Nachbarn fände ich super. Ich fand es bei NL tatsächlich etwas zu einfach Leute in die Stadt zu holen wenn man sie per Karte bei sich campen lies. Fände es gut, wenn man noch die ein oder andere nicht allzu schwere Aufgabe erledigen müsste damit sie in die Stadt sehen. Nicht nur "Ja zieh hier her" "Ok mach ich". :D neue Bewohner und daher neue Karten erwarte ich schon. Aber ich erwarte auch, dass die alten Karten und Figuren weiterhin funktionieren.
      "
      Scarlett jää pihaan katsomaan
      Kun Rhett pois lähtee vaunuillaan
      Ja ajaa yksin taivaanrannan taa
      Scarlett jää pihaan katsomaan
      Vain tuuli liikkuu hiuksissaan
      Se kuiskaa "sä et koskaan häntä saa"
      ."

    • Mir persönlich wäre es eigentlich relativ egal, wenn die Karten für das neue Spiel nicht mehr nutzbar wären. Das ganze Karten Sammeln ist total an mir vorbei gegangen. Erst vor kurzen hatte ich es mal geschafft an dieses Lesegerät zu kommen und mir 5 Pakete Karten gekauft. xD Wäre für mich also kein Verlust.

      Fände es aber ehrlich gesagt mehr als unfair allen gegenüber, die die Karten gesammelt haben und (fast) alle beisammen haben. Daher würde ich es besser finden, dass man diese weiterhin nutzen kann, aber diese wieder vermehrt auf den Markt kommen und eventuell auch diverse Neue dazukommen. ::3:

      Zum Spielnamen: irgendein Typ hatte zur Direct eine Liste mit angeblich geleakten (und komplett falschen) Spielen veröffentlicht. Darunter befand sich aber auch "Animal Crossing - Town founder". Der Name hatte mir eigentlich ganz gut gefallen. :lol:
      Unglück ist nur Glück, das nicht da ist. :smeralda:
    • Ocean schrieb:

      Zum Spielnamen: irgendein Typ hatte zur Direct eine Liste mit angeblich geleakten (und komplett falschen) Spielen veröffentlicht. Darunter befand sich aber auch "Animal Crossing - Town founder". Der Name hatte mir eigentlich ganz gut gefallen. :lol:
      Das klingt ziemlich nach ''gestalte deine Stadt komplett selbst'' so nach dem SimCity Prinzip haha. Ich würde mir schon mehr gestaltungsmöglichkeiten wünschen. Aber ein SimCity Abklatsch wird es hoffentlich nicht. Aber ist ja auch nichts offizielles also auch unwahrscheinlich. *:)*
      "
      Scarlett jää pihaan katsomaan
      Kun Rhett pois lähtee vaunuillaan
      Ja ajaa yksin taivaanrannan taa
      Scarlett jää pihaan katsomaan
      Vain tuuli liikkuu hiuksissaan
      Se kuiskaa "sä et koskaan häntä saa"
      ."

    • Habe ich gerade gelesen und finde ich sehr süß: Animal Crossing: Coming Home. Nachdem alle unterwegs waren und Campen, bei Mario Kart, bei meinem Lieblingsspiel amiibo:Festival, bei HHD oder auch bei Smash waren, kommen alle endlich wieder dorthin zurück, wo sie hingehören: In ein Animal Crossing Hauptspiel.