Wie baue ich die Schneemänner?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es steht eine neue Herausforderung an!
    Hast du dich schon einmal gefragt, wie Alola mit Arenaleitern aussieht?
    Finde es heraus und mach mit bei der Alola Arenaleiterburg.
    Informiert euch hier und werdet der Champ der Alola Region.

    • Wie baue ich die Schneemänner?

      :zeder2: In etwas über einem Monat ist es wieder so weit: Ab dem 11. Dezember beginnt die Schneemannbau-Saison in ACNL! :zeder2:

      Um mit einem Plan - oder zumindest ein paar Anhaltspunkten - die Schneemänner bauen zu können, gebe ich euch hier ein paar Tipps zum fröhlichen Schneeballrollen und allem, was mit den sprechenden Kugelstapeln zu tun hat.

      Zunächst müsst ihr eure Stadt nach den beiden Schneebällen absuchen, die ihr dann erstmal unfallfrei nebeneinander rollen solltet. Vorsicht, denn sie können sowohl in Flüsse und Seen oder von der Klippe fallen, als auch bei zu viel Schwung an Bäumen, Felsen oder Gebäuden auseinanderfallen. Dann müsst ihr die Karte verlassen und neu betreten (z.B. kurz in ein Haus), damit wieder irgendwo ein neuer Schneeball erscheint. Nach ein paar Schritten, die ihr den Schneeball etwas herumschubsen müsst, fängt eure Figur an, ihn kontrollierter zu schieben, das macht es etwas einfacher.

      Nun kommt das Wichtigste: Die richtige Größe der Schneekugeln finden.
      Dazu könnt ihr den Ball entweder über beschneite Flächen rollen, um ihn zu vergrößern.
      Oder ihr rollt ihn über Erde oder Steine, damit er kleiner wird.

      So könnt ihr für alle 4 Schneemänner die richtige Größe zurechtrollen.

      Schnemo, das Schneebaby

      HNI_0029.JPG
      Wir fangen ganz klein an *:D*
      Für Schnemo braucht ihr zwei winzig kleine Schneekugeln, gerade so groß, dass eure Figur sie mit den Händen rollen kann. Auf keinen Fall größer, sonst gibt es die Schneemama. Wichtig ist auch, dass der Kopf minimal kleiner ist als der Körper.

      Stapeln könnt ihr die Kugel übrigens, indem ihr sie nebeneinander rollt und der Kugel, die der Kopf werden soll, einen kleinen Schubs in richtung der anderen gebt.

      Ist Schnemo euch gelungen, gibt es zum Dank eines von vier Items - allerdings nur, wenn der Rest der Familie bereits von euch gebaut wurde:

      - Schneemann-Famile: Alle vier Schneemänner perfekt
      - Schneehäschen: Drei der Schneemänner perfekt
      - Mini-Iglu: Zwei Schneemänner perfekt
      - Schlitten: Nur Schnemo selbst perfekt

      Schnelia, die Schneemama


      HNI_0089.JPG


      Schnelia ist ein klein wenig größer als ihr Kind; ihre "Körperkugel" sollte euch in etwa bis zu den Schultern/zum Hals gehen, der Kopf wie gehabt ein Stück kleiner. Sie wünscht sich nach ihrer Fertigstellung Schneeflocken. Diese fliegen im Winter durch eure Stadt und können mit dem Kescher gefangen werden.

      Ist sie ganz perfekt, tauscht sie drei Flocken gegen ein Eismöbelstück. Findet sie sich nicht ganz gelungen, möchte sie fünf Flocken.
      Übrigens gibt Schnelia ihre Items in einer bestimmten Reihenfolge aus und jede neue Schnelia fängt wieder von vorn an. (Danke, Manah)
      Die gesamte Eisserie besteht aus

      - Bett
      - Kommode
      - Lampe
      - Regal
      - Schränkchen
      - Sofa
      - Spiegel
      - Stuhl
      - Tisch
      - Tischchen
      - Uhr
      - Tapete
      - Teppich


      Schnemil, der klassische Schneemann

      HNI_0010.JPG

      Wiederum etwas größer als Schnelia, und sehr extrem auf perfekte Proportionen bedacht.
      Grundsätzlich hat die untere Kugel, wenn man daneben steht, etwa Nasenhöhe. Die obere entspricht der Größe von Schnelias Körper.

      Er schenkt dir bei perfektem Bau am nächsten Tag einen Brief mit einem Teil der Schneemannserie.


      Schneemannserie

      - Schneemannbett
      - Schneemannfernseher
      - Schneemannkommode
      - Schneemannkühler
      - Schneemannlampe
      - Schneemannschrank
      - Schneemannsofa
      - Schneemannspiegel
      - Schneemannstuhl
      - Schneemanntisch
      - Schneemannuhr
      - Schneemanntapete
      - Schneemannteppich
      - Schneemann
      - Schneemannhut




      Schnelio, der Schneepapa

      HNI_0020.JPG

      Der größte der Famile. Der bau ist recht einfach, die untere Kugel so lange rollen, bis sie nicht mehr größer wird, den Kopf ein Stück kleiner. Schnelio spielt bei halbwegs vernünftigem Körperbau Glücksfünf mit dir.

      Dabei handelt es sich um ein einfaches Bingospiel.
      Schnelio überreicht dir nach seiner Fertigstellung eine Karte mit Zahlen von 1-49.
      HNI_0024.JPG
      Das mittlere Feld darfst du sofort ausstanzen, für alle weiteren Zahlen "zieht" Schnelio täglich mithilfe seiner Augen eine neue Zahl.
      Sind irgendwann 5 Zahlen in einer Reihe (horizontal, vertikal, schräg) ausgestanzt, ruft Schnelio "Glücksfünf!!!" und überreicht euch ein Item.


      Schnelios Gewinne

      - Curling-Stein
      - Bob
      - Schneemaschine
      - Schneemobil
      - Skilift
      - Skiständer
      - Slalomtor
      - Snowboard
      - Skipistentapete
      - Skipistenboden


      Um diesen Prozess zu beschleunigen, könnt ihr sowohl mehrere Schnelios gleichzeitig in eurer Stadt haben, als auch bei Schnelios in anderen Städten vorbeischauen :lol: Es lohnt sich, alle Items der Schneemänner sind unverkäuflich und bringen viele AdsH-Punkte!

      Schneemänner tauen wie im echten Leben immer weiter, bis sie nach vier Tagen verschwunden sind. Du kannst jedoch täglich einen neuen bauen,bis am 24. Februar alles vorbei ist.
      Viel Spaß dabei!!! :zeder2:

      "Nachthemden sind nicht gefährlich. Sie beißen nur, wenn sie angegriffen werden."
      Pippi Langstrumpf
    • @aℓisha
      Jeder neue Schnemo gibt dir ein neues Teil (je nachdem welche anderen Schneemänner gerade in der Stadt stehen), bei Schnelio bin ich mir gerade nicht sicher, aber ich nehme mal an, dass du nach jedem Gewinn eine neue Karte bekommst.

      Übrigens, Schnelia gibt ihre Items in einer bestimmten Reihenfolge aus und jede neue Schnelia fängt wieder von vorn an, also versucht alle in einem Durchgang zu bekommen^^
      Bewohner von Skyvale


      ~nothing is quite what it seems when you're upside down in a topsy turvy world~


      :blatt: amiibo-Kartentauschecke
      :blatt:

      avatar by yuuike
    • Takumi 25 schrieb:

      Liebe @Printe habe gerade festgestellt das dieser tolle und zur Zeit "Topaktuelle" Schneemann-Guide noch nicht verlinkt ist.
      Oh, den habe ich wohl irgendwie übersehen. Danke fürs bescheidgeben, Takumi, ich werde den Guide gleich mal verlinken. *:)*

      Edit: Der Thread ist nun bei den Guides unter "Feste, Turniere, saisonale Aktivitäten & Abzeichen" verlinkt.

      @Sabsi
      Meinen Dank für diesen guten Schneemann-Guide! *:)*