Neuanfang in Nookville [37] - Anonyme Runde

Animal Crossing New Horizons erscheint in Tagen für die Nintendo Switch!

!Baustelle! Wir haben auf eine neue Software geupdatet und benötigen noch etwas Zeit, um hier wieder alles in den gewohnten Zustand zu versetzen. Bei Problemen und Fehlern bitte direkt an Fatzzke wenden. Danke für euer Verständnis.

  • Willkommen zur 37. Runde Die Werwölfe von Düsterwald – diesmal in einer ganz besonderen Ausführung: Eine anonyme Runde!


    Die Idee dazu kam mir, als ich bei einem anonymen Spiel bei WWO mitmachen durfte, daher möchte ich das auch an dieser Stelle nochmal erwähnen.


    Die Einwohner Nookvilles sind:
    1. @Tom Nook
    2. @K.K.
    3. @Schubert
    4. @Harvey
    5. @Eufemia
    6. @Eugen
    7. @Kofi
    8. @Rosina
    9. @Björn
    10. @Trude
    11. @Sina
    12. @Smeralda
    13. @Fred
    14. @Samselt



    Die Rollen diese Runde:


    Die Dorfbewohner


    (normaler) Dorfbewohner 2x
    Dorfbewohner ohne Sonderfähigkeit.


    Seherin
    Die Seherin erfährt jede Nacht die Rolle eines Mitspielers, indem sie diese beim Spielleiter per in der Rollen-PN abfragt.
    Sie darf outen, allerdings nur durch Andeutungen. Um das Spiel aber interessant zu gestalten, wäre es für sie besser, sich verdeckt zu halten.


    Rabe
    Er bestimmt jede Nacht einen Spieler, der in der darauffolgenden Abstimmung automatisch zwei Stimmen gegen sich hat.


    Heilerin (Variante nicht 2x hintereinander)
    Die Heilerin darf jeden Tag dem Spielleiter per Rollen-PN jemanden nennen, dem sie das Heil-Kraut gibt, sollte dieser in der Nacht das Opfer der Wölfe sein, stirbt er nicht.
    Sie darf nicht 2x das Kraut der gleichen Person hintereinander geben.


    Unruhestifter
    Darf einmal im Spiel in der Nacht für Unruhe sorgen. Am darauf folgenden Tag gibt es zwei Hinrichtungen.


    Jäger
    Stirbt der Jäger, sucht er einen Spieler aus, der mit ihm in den Tod muss.
    Er kann in der Rollen-PN einen Notschuss hinterlassen, falls er zur betreffenden Zeit verhindert sein sollte.


    Unachtsamer Nachbar (Variante Gesinnung)
    Erfährt nach der ersten Nacht die Gesinnungen der Spieler über und unter ihm, aber nicht wer welche Gesinnung besitzt.


    Tratschtante
    Spielt für die Dorfbewohner. Sie sucht sich in der ersten Nacht einen Spieler aus, mit dem sie kommunizieren kann. Aber Achtung niemand muss die Wahrheit sagen. Über das Rederecht hinaus gibt es keine Verpflichtungen oder Folgen wie beim Liebespaar. (Stirbt einer, stirbt der andere nicht.)
    Outing ist für den Tratschpartner bei Outing inaktiv nicht gestattet.


    Lykanthrop
    Der Lykanthrop ist ein gewöhnlicher Dorfbewohner, der nichts mit den Wölfen zutun hat. Doch durch ein ausgeprägtes Wolfsgen, wird er von sehenden Rollen als Werwolf gesehen.
    Dies betrifft diese Runde also den Seher (sieht ihn als WW) sowie den unachtsamen Nachbar (sieht ihn als böse).



    Die Werwölfe


    (Normaler) Werwolf 3x
    Werwolf ohne Sonderfähigkeit.


    Werwolfjunges
    Das Werwolfsjunge ist auf der Seite der Werwölfe u. darf mit ihnen zusammen mitdiskutieren u. die Opfer aussuchen. Wird das Wolfsjunge getötet, dürfen die Werwölfe in der darauffolgenden Nacht 2 Opfer wählen. Dieser Effekt gilt bei Tötungen durch Sonderrollen (Jäger z.B.) sowie durch Lynchungen am Tag.



    Die Stichzeiten diese Runde

    Nachtreihenfolge


    Bis 18:00 sind folgende Rollen aktiv/ ist Folgendes zu machen:
    -Rabe
    -Heilerin
    -Unruhestifter

    Bis 18:30 sind folgende Rollen aktiv/ist Folgendes zu machen:
    -Werwölfe wählen das Opfer


    Bis 21:00 sind folgende Rollen aktiv/ ist Folgendes zu machen:
    -Seher
    -Tratschtante (in der 1. Nacht)


    Bis 21:30 sind folgende Rollen aktiv/ ist Folgendes zu machen:
    -Jäger (wenn er stirbt)



    Tag


    Lynch/Bürgermeisterwahl bis 21:00 Uhr



    Regeln dieser Runde


    • Die Stadtrat-Wahl (Bürgermeister) sowie die Lynchwahlen am Tag erfolgen hier im Thread und sind in ROT zu kennzeichnen.

    • Es herrscht eine Wahlpflicht mit steigenden Strafstimmen (1x = Strafstimmen, 2x = 2 Strafstimmen usw. , diese sind unabhängig von Unterbrechungen) sowie eine Postpflicht von einem Post pro Spiel-Tag (bei Nichterfüllung kommt eine Strafstimme dazu)

    • Nennt bitte kein Rollenwissen offen (bei Unklarheiten fragt erst mich)

    • Outet nicht eure Rolle oder eure wahre Identität (auch Andeutungen sind untersagt) - postet nur mit eurem anonymen Account

    • Tag bzw. Nachtwechsel finden wie gewohnt um 21 Uhr statt.

    • Es herrscht keine Nachtruhe.

    • Der Bürgermeister (Stadtrat) hinterlässt mir in der Rollen-PN einen Not-Ersatz, dieser wird neuer Bürgermeister, wenn sich der verstorbene Bürgermeister nicht innerhalb 30 Minuten nach seinem Ableben umentscheidet.

    • Verändert bitte NICHTS an euren anonymen Accounts.


    Bei Fragen oder Problemen kann man sich per PN an mich wenden.


    ________________________________________________________________________________________




    „Nächster Halt Nookville.“, dröhnte es etwas unklar durch die Lautsprecherboxen im klapprigen Zug.
    Mit viel Anstrengung bugsierte ich mit Hilfe einer blauen Katze die sich mir zuvor als Oli vorstellte mein Gepäck von der Ablage wieder herunter. Oli schien sehr interessiert an mir zu sein, schon während der Fahrt löcherte er mich mit Fragen.
    Als der Zug dann endlich zum Stillstand kam half er mir sogar beim Ausstieg mit meinem schweren Gepäck. „Uff, gut, dass du nun endlich angekommen bist – das war sicherlich eine beschwerliche Reise mit so viel Gepäck. Aber immerhin bist du so gut vorbereitet für deinen Neuanfang! Ich wünsche dir viel Spaß!“, verabschiedete sich Oli von mir.


    Angekommen am Bahnhof wehte mir ein angenehmes Sommerlüftchen entgegen. Als ich heraustrat fand ich eine kleine Traube von Tieren vor.
    Eine kleine Hundedame trat hervor und begrüßte mich: „Willkommen! Du musst die neue Bürgermeisterin sein. Schön, dass du gut hier bei uns in Nookville angekommen bist.“ „W-Was…“, stotterte ich, doch da zog mich die Hündin schon hinter sich her: „Ich bin deine Assistentin Melinda, jetzt gehen wir erstmal dein Gepäck abladen und dann geht’s ins Rathaus. Du willst ja sicher deinen zukünftigen Arbeitsplatz sehen! Außerdem hast du neben mir auch noch einen tollen Stadtrat an der Seite – zusammen werden wir Nookville zu einem wunderschönen Ort machen“.


    So wurde ich also Bürgermeisterin von Nookville…



    Wer aus Nookville soll Bürgermeisterin Circia und ihrer Assistentin Melinda als Stadtrat zur Seite stehen? Wählt bitte bis morgen (02.05) in ROT euren Stadtrat (Bürgermeister). Dieser entscheidet bei einem Unentschieden.

  • Dann mach ich mal den Anfang:


    Hallöchen, ich bin Smeralda und ihr solltet mich schon länger kennen. Normalerweise verlange ich ja Sternis, um euch die Zukunft vorherzusagen, heute mache ich dies allerdings ganz kostenlos:


    Diese Runde wird euch allen Freude bereiten!


    Ach, wenn das nicht rosige Aussichten sind.

  • Hallöchen,
    ich bin K.K., euer allseits bekannter, weltbester DJ. Diese Runde steht und fällt mit meiner Musik.
    Ich werde euch an meinem Pult galaktische Sounds mixen! Solange ihr mich leben lasst, könnt ihr abtanzen bis der Arzt kommt. *8)**8)**8)*

  • Servus, ich bin Schubert. Wennste handgemachte Schuhe oder Socken brauchst, biste bei mir an der richtigen Stelle.
    Und wennste den richtigen Preis bezahlst, putz ich dir dein Schuhwerk auch noch!
    Aber denk immer dran: Bei mir werden keine Socken zum Testen angezogen! Deine Käsefüße verderben mir sonst die Socken, weißte?


    Die Runde gefällt mir außerdem jetzt schon! Sehr gute Rollen und die Auswahl an AC-Charakteren ist super :D

  • Huu-huuu!


    Das Museum in Nookville ist leider noch nicht so voll, wie ich es mir erwünscht habe. Also eigentlich... ist es leer.
    Dafür kann ich mich momentan noch um andere Dinge in Nookville kümmern und diese Runde mit euch spielen. Ich freue mich jetzt schon darauf mit meinem Wissen über Kunst, Meereswesen, Fossilien und ...Insekten etwas zum Spiel beitragen zu können.


    Auf dass das Spiel uns nicht nur Spaß bereitet, sondern uns auch alle intellektuell weiterbilden wird!


    - Eugen

  • Noch sehe ich noch nichts, es ist noch unklar, der Nebel hat sich noch nicht gelichtet.


    Du solltest uns ein Ständchen bringen K.K., ich weiß, dass dies noch ein paar Bewohner ins Rathaus treiben wird.

  • Hallöchen, ich bin Björn :D
    Wenn ihr was zum verkaufen habt, seid ihr in der Fundgrube genau richtig!
    Ihr werdet mich persönlich jedoch eher selten antreffen, ich bin nämlich eine sehr beschäftigte Schlafm-... Äh, egal! '^^

  • Guten Tag,
    meine Lieben Mitbewohner.
    Ich würde es vorziehen, wenn ihr meine Schwester Tina über bevorzugte Stoffe ansprecht. Meine Schneiderei nimmt leider meine ganze Konzentration in Kauf.
    Jedoch werde ich euch natürlich zur Seite stehen, sollte etwas Geschehen.


    Ich schneider dann weiter und wenn hier as geschieht werde ich mich auch beteiligen.

  • Aber vergessen wir nicht unsere liebe Sina. In ihrer Schneiderei gehen doch wichtige Herrschaften ein und aus.
    Oder wie ist es mit Kofi? Im Taubenschlag ist doch auch immer viel los.
    Ich würde vorschlagen, wir treffen uns nachher alle im Club und diskutieren das bei guter Musik ausführlich aus. ...Gute Musik von mir natürlich - versteht sich *:P*

  • Ich meine: Ist doch egal, wen wir wählen oder? <<hahaha>>
    Aber vielleicht weiß @Schubert mehr? Ich sage immer, wer schon mit den Füßen von den Leuten zu tun hat, der weiß alles von ihnen! Nichts geht über gelungene Fußbekleidung.

    Ich pflege immer zu sagen: Zeig mir deine Schuhe und ich sag dir, wer du bist

  • Hm... hmpf... Ich äh halte ja nicht so viel von K.K. als Stadtrat, mit seiner Musik verwechselt er sonst vielleicht noch was zwischen Realtität und seiner Musikwelt.
    Hm... ich mach dann mal weiter.