Beiträge von Bluebelle

Werft euch bis einschließlich den 11.12. weihnachtlich in Schale und gewinnt tolle Preise!
Alle Infos findet ihr >hier<.

    Liebe Rosina, ich würde gerne drei Stiefel verteilen!

    Denn in Nookville leben so viele liebe Leute, die ein Dankeschön verdient haben!


    1. Vielen Dank, liebes Eventteam für den tollen Adventskalender! Ich hatte bisher schon viel Spaß mit euren liebevoll gestalteten Texten und den kleinen Rätseln! Da ich vor ACNH nie so dauerhaft aktiv im Forum war, hat mich diese Aktion glatt umgehauen und jetzt komme ich jeden Tag gerne her um mein Türchen zu öffnen.


    2. Auch Danke an die Moderatoren: Ich fand es beeindruckend, wie ihr in der Hochphase des ACNH-Hypes hier den Laden am Laufen gehalten habt und uns Nutzern damit so viel Freude gebracht habt!


    3. Ein besonderes Danke möchte ich heute aber Sabsi und Takumi 25 aussprechen: Ihr habt hier so vielen Leuten ermöglicht Items zu katalogisieren und wart dabei immer so uneigennützig unterwegs, dass es mir ein besonderes Bedürfnis ist, mich zu bedanken! Toll, dass es euch gibt!!


    29101-329fc84f-e602-495b-a873-df25ddc2d137-png29101-329fc84f-e602-495b-a873-df25ddc2d137-png29101-329fc84f-e602-495b-a873-df25ddc2d137-png

    Ich kann mir vorstellen, dass der Laden von Nepp und Schlepp irgendwann noch weiter ausgebaut wird und sich dann auch das Möbelsortiment erweitern wird. Dann würde es neue Möbel nicht nur via Events, sondern eben auch für Sternis geben.. zumindest hoffe ich das *:)*

    Was für einen Sinn würde das eigentlich machen?

    Naja, mit Früchten kann man ja inzwischen auch craften - also warum nicht auch mit Gemüse?

    Und vielleicht kommt ja irgendwann die Möglichkeit, den Bewohnern Essen anzubieten.

    Das fände ich gar nicht mal soo abwegig, weil wir in New Leaf ja bereits zum Herbstfest mit Gernod dem Truthahn kochen konnten..

    Gut das war auf eine ganz kurze Zeit beschränkt, aber das Konzept zu kochen passt eigentlich ziemlich gut zu den "DIY-Recipes" aus New Horizons. Also vielleicht können wir mit Gemüse noch mehr Möbel basteln, vielleicht aber auch was zu essen.

    Klar ist das alles nur eine Hypothese, aber mal was anderes als Äpfel zu essen um meine Bäume zu verpflanzen fände ich auch gut ^^

    Ich war auch mal wieder zu Besuch! Über die Mitarbeiterparkplätze - und vor allem deren Benutzung!! - habe ich mich kaputtgelacht :rofl:

    Sooo kreativ! Richtig gut! Ich mag auch was du aus der ehemaligen Katalogisierfläche gemacht hast :lol:

    Und natürlich musste ich die Extremsport-Angebote testen.

    Alles in allem ein toller Traum!

    Die Insel ist viel weiter aber hier geht es dann heute erstmal mit der Vergangeheit weiter :)

    Freut mich, nochmal die Anfänge einer Insel miterleben zu können! Ich hoffe du schreibst fleißig weiter *:)*

    Es ist schon erstaunlich, wie viel sich unsere Inseln in so kurzer Zeit verändert haben, oder? Nennt man das dann Zivilisation?

    Oh cool, ich habe überhaupt nicht damit gerechnet zu gewinnen :lachen:

    Ich freue mich riesig! *:D*

    Aber die Suche selbst hat auch einfach so viel Spaß gemacht.

    Vielen herzlichen Dank nochmal für die Organisation!! :clap:

    Hey, ich weiß ja nicht, was dir außer dekorieren im Spiel wichtig ist, aber ich habe z.B. als erstes meinen Flusslauf gestaltet (bin immer noch nicht ganz fertig, aber es wird langsam*:D*), weil ich gerne angele. Trotzdem wollte ich für den Winter größere Flächen zum Schneemannbauen haben. Vielleicht überlegst du dir mal, für welche Aktivitäten du deine Insel nutzen willst, wenn der Umbau irgendwann mal fertig ist.


    Dann klingt es für mich so, als würdest du eher ein städtisches Thema haben mit den verschiedenen Gebäuden, die du planst. Da finde ich gerade Straßen gar nicht so abwegig. Willst du die Gebäude eher beieinander stehen haben, oder über die Insel verteilt? Das selbe solltest du dich bei den tierischen Bewohnern fragen.


    Wenn du gerade nicht online sein kannst, kannst du natürlich nicht schlummern, aber es gibt hier trotzdem einige, die ihre Insel im Forum vorstellen und vielleicht kommen dir ja da ein paar Ideen. Und ansonsten ist das bei den meisten einfach ein laaange dauernder Prozess, seine Insel zu gestalten. Vielleicht hilft es dir ja, eine Bleistiftskizze zu machen? Oder du fängst in einem Teil der Insel an und baust dich Stück für Stück ans andere Ende? Es gibt einfach sooo viele Möglichkeiten ^^

    Mr. Nook Ohh, vielen Dank! *:D*

    Die Blumen habe ich zwar hin und wieder verpflanzt (was ja auch ewig dauert) aber gewachsen sind die fast alle ohne gießen ^^

    Ich bin da eher faul :roll: Mein Problem ist eher, dass ich nicht gegen die Flut an Blumen ankomme, weil ich sie so ungerne verkaufe...

    Das machen meine Bewohner auch andauernd und ich finde es super niedlich ^^ Ich glaube das passiert nur, wenn man Unkraut auf der Insel hat? Denn die Halme, die sie in den Pfoten halten, sehen aus, als hätten sie sie vom fast ausgewachsenen Unkraut abgepflückt :)

    Hey, ich war auch gerade zum schlummern da :)

    Ich finde deine Insel auch sehr schön - besonders gut gefällt mir, dass du sie in große Bereiche geteilt hast, die jeweils (vermutlich vorwiegend wegen der Zäune, aber auch wegen der Blumen) eine ganz andere Atmosphäre haben. Ebenfalls schön finde ich, dass man auch ohne Werkzeuge fast überall bequem hinkommt, weil du zusätzlich zu den Brücken noch Übergänge über die Flüsse gebaut hast und schmalere Stellen. Und dank der Wege kann man sich auch nicht verlaufen ;-)

    Im Oberen Bereich dürften für meinen Geschmack noch mehr Bäume oder große Gegenstände stehen und am Strand vielleicht noch etwas mehr Deko, aber der untere Bereich mit den Hecken gefällt mir wirklich sehr!

    Ich habe meinen Traum aktualisiert.

    Beim Terraformen der ersten Etage komme ich langsam voran, außerdem hat Vroni ein neues Zuhause bekommen.

    Auch Feimorgan konnte nun endlich an ihren endgültigen Wohnsitz umziehen.

    Also schaut gerne mal wieder rein :)

    Oh ja, viel zu tun ist allerdings noch auf meiner kleinen Baustelle :lol:

    In Teilen lagere ich die Pflanzen auch mehr, als dass sie bereits fertig angeordnet sind...

    Aber dafür gibt es dann regelmäßige Updates und es lohnt sich immer mal wieder reinzuschlummern :rofl:


    Hahaha die Idee, der Kerker sei für Ketzer da, finde ich gut. So stark einschränken würde ich das aber gar nicht.

    Zum Glück wurde der Kerker aber noch nicht gebraucht, auf Avalon sind immer alle ganz brav! (hoffentlich nicht nur deshalb?)


    Freut mich aber, dass du meine Kapelle mochtest! Vielleicht kommt mir zukünftig noch die eine oder andere Idee, diese zu verbessern..