Pläne für Eure Insel

Animal Crossing New Horizons erscheint in Tagen für die Nintendo Switch!

!Baustelle! Wir haben auf eine neue Software geupdatet und benötigen noch etwas Zeit, um hier wieder alles in den gewohnten Zustand zu versetzen. Bei Problemen und Fehlern bitte direkt an Fatzzke wenden. Danke für euer Verständnis.
  • Hallo ihr lieben ^-^

    Ich wollte mal fragen ob ihr denn schon Pläne für eure Insel habt, also was ihr in Sachen Gestaltung machen werdet. Man ist in der Gestaltung ja jetzt noch viel freier als bisher. In ACNL gab es ja viele Städte die bestimmte Themen aufgegriffen haben (Asien, Horror, etc.). Das ist mit den neuen Möglichkeiten natürlich noch einfacher und man kann sich da viel freier austoben.

    Habt ihr schon ein bestimmtes Thema im Kopf das ihr für die Gestaltung eurer Insel nutzen werdet?

    Ich werde bestimmt wieder verschiedene Themen in verschiedenen Teilen der Insel einsetzten. Hier ein wenig Kawaii, dort eher Hallooween, und da ein Schloss mit Garten. Natürlich funktioniert das nur, wenn die Karte wieder groß genug ist. Aber ich bin zuversichtlich dass dies der Fall ist :D

  • Hallo Alice


    Für mich Persönlich ist es gerade schwer dort einen klaren Gedanken zu fassen wie was und wo. Es wird eher eine Mischung so aus das was Möglich ist bis hin zu das was geht ;-)

    Ich hoffe du verstehst was ich da meine. Es ist ja so, dass man wenn ich es Richtig verstanden haben ja nach und nach Sachen freigeschaltet bekommt.


    Es wird wie MC sein..... Eine EWIGEEEE Baustelle aber freue mich sehr drauf ;-)

  • Ich könnte mir vorstellen, dass es jetzt möglich ist, sich coole Spiele auszudenken und diese in Form von Items und co. irgendwo aufzubauen.

    Das würde ich super interessant finden, da kreativ zu werden. 😄

  • Nun gut, ich habe mir noch keine wirklichen Gedanken darüber gemacht o_o"
    Was ich sehr, sehr wahrscheinlich nicht machen werde, sind themenbasierte Sachen (aka Halloween-, Fantasie-, Prinzessinen-Stadt). Sowas mag eine coole Idee sein, aber ich bleibe lieber dabei es so zu gestalten, wie ich es für meine Charaktere vorsehe und angenehm empfinde.

  • Werde meine Insel vermutlich natürlich gestalten in dem Stil, der auch im Trailer gezeigt wurde.
    Ich habe mir auch gedacht, auf diese höheren Ebenen eine Art Weintraubenanbaugebiet (:D) zu machen (hihi Grapetown hihi), finde die Weintraubenbäume in ACPC aber unglaublich hässlich (ich mein was ist das?) und für ACNH sind sie ja noch nicht confirmed.


    Und eine Asienecke darf natürlich auch nicht fehlen.

  • Gibt einfach viel zu viele Möglichkeiten....

    Habe mich auch noch auf keinen Namen einigen können.


    Werde aber bestimmt versuchen recht wald-mäßig alles zu gestalten, dh. Holz und viele Tannen. Aber asiatische Elemente müssen auch unbedingt rein. Ich darf gar nicht zu viel über das Spiel nachdenken, sonst expodiert mein Kopf.

    -----------now i wasnt born for anything
    --------wasnt born to say anything
    -----im just here now
    --and soon ill be gone

  • Ich hab mich noch nicht entschieden. Aber ich denke ich werde mich ein wenig an den Trailern orientieren. Mir gefällt die Idee der Vorgärten für die Bewohner und alles. Aber mal sehen :)

  • Pläne habe ich nicht, außer meine Insel mit viel Vegetation so gemütlich und natürlich wie möglich zu machen :D

    Und ich hoffe, es gibt wieder so etwas wie eine Sauberkeitsverordnung, dass die Blumen nicht gammeln.

    Bisher hat man noch nicht viel gesehen, was möglich ist, da bin ich sehr gespannt darauf und werde mich wahrscheinlich auch danach richten.

  • Da hab ich mir tatsächlich schon ein paar Gedanken zu gemacht. Momentan spiele ich sehr viel Luigis Mansion 3 und Stardew Valley, was meine Ideen sehr beeinflusst hat. Luigis Mansion ist ja offensichtlich etwas düsterer gestaltet und bei Stardew Valley habe ich durch Mods ein wenig nachgeholfen und mehrere, von der Hexerei angehauchte, Items hinzugefügt.


    So soll dann wahrscheinlich auch meine Animal Crossing Insel werden. Ein verwunschener, naturbelassener Feenwald, in dem du, wenn du dich verirrst vielleicht auf den ein oder anderen Hexenzirkel triffst. :saphir::römert: In New Leaf haben Spieler ja bereits wirklich tolle Häuser in diesem "verwunschenen" Stil eingerichtet und wenn diese Items wieder ihren Weg ins Spiel finden, dann könnte das vielleicht sogar richtig gut werden. Gerade, weil man ja jetzt Möbelstücke draußen platzieren kann.

  • Ich denke, ich werde wieder bei einer eher natürlichen Stadt bleiben. Schöne Wege, Blumenwiesen, Baumalleen und schöne Bauprojekte. Da man ja die Items auch draußen hinstellen kann, werde ich mir da auch schöne Ecken einrichten, aber alles so, dass es auch Sinn ergibt. Also Dinge, die man draußen aufbauen kann, werde ich aufbauen und nicht zum Beispiel einen Kleiderschrank an den Strand stellen xD

    Wenn ihr wisst, was ich meine :D


    Ansonsten weiß ich noch nicht wirklich viel und lasse es einfach auf mich zu kommen.

    Auf der Suche nach allen Miesepetern :love2:
    :klee:


    Allons-y!

    'I don't want to go...'
    'We are all stories in the end. Just make it a good one.'
    - The Doctor

  • Vielen Dank für eure vielen Antworten. Interessant wie unterschiedlich alle antworten.


    Ich habe vermutlich nicht gut genug erklärt wie ich das mit meiner Stadt gemeint habe. Bin auch schlecht in sowas. :D

    Ich werde keine Stadt bauen die direkt Halloween schreit oder so. Ich möchte schon einen insgesamt natürlichen und harmonischen Look. Nur will ich gezielt items einsetzen (Vogelscheuche, Bäume ohne Blätter) um ein eher düsteres „witchy“ Gebiet zu erstellen, das sich trotzdem gut in das Gesamtbild einfügt. Gleiches gilt für die anderen Themen auch. Bisher habe ich auch immer weitere Stadtverschönerungen die eher neutral sind genutzt um alles zu verbinden und die Themen nicht zu sehr ausarten zu lassen.


    Jane Doe

    Das mit der Verordnung hoffe ich auch.

  • Ich neige eher zu natürlich, aber diesmal will ich meine Stadt etwas mehr strukturieren. Mit den Möbeln sollte das auch besser funktionieren. Konkrete Ideen hängen von der Karte ab.


    Mein einziger fester Plan:


    200px-Alice_NLa.png

  • Prinzipiell werde ich meine Insel so wie die vorherigen Städte halten: ziemlich naturbelassen und viele freie Flächen. Das einzige was ich diesmal wirklich durchziehen werde, wird ein Obstgarten sein. Den hab ich in NL angefangen, aber nie beendet. Hoffentlich wird die Insel genug Platz bieten.
    Da man ja jetzt Möbel rausstellen kann, werde ich vllt am Strand sowas wie eine Bar aufbauen mit Hängematten und Volleyballfeld. Da jetzt die Möglichkeiten praktisch grenzenlos werden, wird sich einiges machen lassen. Bisher haben die ganzen mühevoll durchstrukturierten Städte in NL (alles voll mit Pflanzen, Designs, Stadtverschönerungen) überhaupt nicht meinen Geschmack getroffen.


    Falls die Geschäfte auf die Insel kommen und nicht wieder in einem getrennten Areal wie Einkaufsmeile oder Stadt sind, würde ich sie in einer schönen Allee o.ä. anordnen.


    Edit:
    Wo Alice grad Blumen erwähnt hat: Hatte in NL ne ziemlich schlimmer Blumenplage, die sehr aufwändig zu beseitigen war. Diesmal werde ich da definitiv besser drauf aufpassen :D

  • Ich habe auch noch keine genauen Pläne wie ich meine Insel gestalten werde. Wahrscheinlich werde ich sie auch naturbelassen halten und je nach Lust und Laune Bereiche einrichten. Versuche, bestimmte Stile oder gestalterische Strukturen in meiner "New Leaf"-Stadt umzusetzen sind bislang gescheitert.

    Ich bin auch nicht der Typ Spieler, der Animal Crossing wegen den umfangreichen Gestaltungsmöglichkeiten spielt. Durch die neuen Möglichkeiten in New Horizons werde ich aber auf jeden Fall auch viel rumprobieren. Aber wie gesagt, ohne großen Masterplan. *:D*

  • Da Duk es erwähnt hat: Eine Obstplantage hatte ich bisher immer in meiner Stadt (der Sternis wegen). Werde aber in NH eventuell nur meine Lieblingsfrüchte pflanzen und das ganze über das gesamte Gebiet verteilen. Zumindest sobald die Obstplantage nicht mehr benötigt wird. Blumen habe ich bisher auch immer an einem Fleck gezüchtet. Besonders schön sah das nicht unbedingt aus aber sollte ja nur seinen Zweck erfüllen. Mal sehen ob ich das in NH geschickter regeln werde.

  • Nur noch knapp 3 Monate und ich habe nicht mal einen Stadtnamen.:shock:

    Also zur Gestaltung....Ich werde den größtenteil eher natürlich belassen. Blumenwiesen, Obstplantagen, natürliche Sitzmöglichkeiten...Einen kleinen teil werde ich aber wohl zu einer kleinen Stadt ausbauen bzw. einem kleinen Dorf oder Marktplatz.

    Nachgedacht habe ich auch über soetwas wie eine verlassene kleine Stadt, die sich die Natur zurückgeholt hat und man nur noch überbleibsel davon erkennen kann.